Augustowska-Königinnen sind da!

  • Hallo allerseits,


    die Ereignisse überschlugen sich heute: kurz nach den Norwegerinnen kamen auch die Augustowska-Königinnen endlich an. Die Freude war kaum noch auszuhalten. :P


    Im großen Paket verpackt war auch hier die gesamte Mannschaft am Leben. Hurra.


    Es handelt sich um instrumentell besamte Königinnen, leider hat der Züchter nicht bis zur Brut gewartet. Schade. Die Königinnen waren dementsprechend nicht so agil wie die Norwegerinnen. Und: man achte auf die Begleitbienen: fast alle haben leuchtend gelbe Ringe.


    Damit können wir jetzt schon feststellen: In Masuren, dem Stammgebiet der Augustowska, gibt es bei weitem nicht mehr nur "dunkle" Bienen.


    LG
    Kai


    Fotos: Augustowska-Königinnen:



    [album]130[/album]



    [album]131[/album]

  • Hallo allerseits,


    auch hier ein kurzer Zwischenbericht: nach 9 Tagen hatte ich die Augustowska-Königinnen unter dem Gitter zum Ausfressen freigegeben. Leider konnte ich durch das gelbe Gitter hindurch bei den Lichtverhältnissen nicht erkennen, ob die Königinnen zu stiften begannen.


    Es ist ja schwierig, instrumentell besamte Königinnen, die danach noch nie ein Ei gelegt haben, in ein Volk zu bringen. Riskiert habe ich es trotzdem. Kontrollen der letzten Tage des Fluglochs haben keine tote Königin ergeben. Die Bienen tragen sogar Pollen ein.


    Von daher bin ich vorsichtig optimistisch, dass es auch hier geklappt hat. Eine Kontrolle am Wochenende wird's zeigen.
    LG
    Kai

  • Hallo Kai...


    Ich drück dir die Daumen. .. Bin gespannt ob sie auch so nervös sind wie meine Kampi...


    Mfg Basti

    Auch in 2016 gebe ich wieder Reine Inselköniginnen der Dunklen Biene ab.


    Diese werden wieder auf der Insel Nordstandischmoor verpaart.


    Wenn ihr Interesse habt. Dann schaut einfach auf meiner Internetseite http://bastis-imkerei.de/ vorbei...

  • Hallo :P


    heute ist der TAg der Wahrheit: ich will nachschauen, ob die Augustowska-Königinnen angenommen wurden, und vor allem: Sind sie in Brut???


    Ich berichte heute abend.
    LG
    Kai

  • Hallo,


    auch hier die Rückmeldung:


    Beide Augustowska-Königinnen wurden angenommen, sind in Brut, und vorhanden; habe sie gesichtet. So ein schönes Ergebnis gerade bei diesen instrumentell besamten und nicht in Brut gewesenen Königinnen habe ich nicht erwartet! Eine schöne Überraschung!


    Auf die Untersuchung der Augustowska (nur zu diesem Zweck habe ich sie mir bestellt) freue ich mich sehr.


    LG
    Kai

  • Hallo Kai,


    nun ist ja wieder ein Monat vergangen und die erste Brut sollte geschlüpft sein.
    Hast du schon mal Zeit gefunden die Nachkommen zu begutachten?


    LG Johannes


    Zuchtkoordinator des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen

    http://www.dunkle-biene-sachsen.de
    Eine Mitgliedschaft in unserem Landesverband wäre ein guter Beitrag zum Erhalt unserer einheimischen Dunklen Biene. Selbstverständlich sind auch überregionale Mitglieder sehr willkommen!


    Bestellungen bitte per Mail, da mein Bestellformular derzeit nicht funktioniert. dunkle-biene(at)freenet.de

  • Hallo Johannes,


    ja, die Bienen sollten geschlüpft sein. Aufgrund des kalten Wetters und der kurzen Tage (nach Feierabend) hatte ich noch keine Chance, die Völker diesbezüglich zu beobachten. Auch mache ich jetzt keine Völker mehr auf.


    Vielleicht sehe ich am Wochenende am Flugloch die ersten Augustowska-Bienen, dann will ich auch Fotos machen.


    Bin schon sehr gespannt.


    LG
    Kai

  • Hallo Kai,


    nun bleibt halt nur die Frage, ob du am Flugloch schon eine Zuordnung treffen kannst.
    Sonst warten wir halt bis zum Frühjahr. Bei deiner Pflege werden sie schon durchkommen! :)


    LG Johannes


    Zuchtkoordinator des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen

    http://www.dunkle-biene-sachsen.de
    Eine Mitgliedschaft in unserem Landesverband wäre ein guter Beitrag zum Erhalt unserer einheimischen Dunklen Biene. Selbstverständlich sind auch überregionale Mitglieder sehr willkommen!


    Bestellungen bitte per Mail, da mein Bestellformular derzeit nicht funktioniert. dunkle-biene(at)freenet.de

  • Hallo Johannes,


    ja, ich denke ich werde sie erkennen. Ansonsten muss ich ja noch die letzten Thymovarstreifen entfernen, da werde ich mal nach Jungbienen Ausschau halten und knipsen. Mit einer Flügeluntersuchung dieses Jahr wird es wohl nichts mehr, da mir noch zu viele Bienen der vorigen Königinnen in den Völkern sind.


    Für eine Stichprobe reicht es aber vielleicht.
    LG
    Kai

  • Hallo Johannes,


    heute war ich endlich wieder bei den Bienen. Da das Wetter nicht so gut war, kann ich nicht mit absoluter Sicherheit behaupten, ich hätte Augustwoska-Jungbienen gesehen. Vermutlich JA, und sie sahen auch "recht" dunkel aus.


    Morgen beim Ziehen der Thymovar-Plättchen weiß ich mehr. Vielleicht kann ich ein paar Jungbienen flügeltechnisch untersuchen, sozusagen als Vorprobe.


    Anbei ein Schnappschuss einer Biene, die EVENTUELL eine Augustowska Jungbiene sein könnte.


    LG
    Kai



    [attachment=0]augustowska-evtl.jpg[/attachment]

  • Hallo Kai,


    schöne Biene!


    Mal abwarten ob die restlichen auch so aussehen und was die Flügeluntersuchung bringt.


    LG Johannes


    Zuchtkoordinator des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen

    http://www.dunkle-biene-sachsen.de
    Eine Mitgliedschaft in unserem Landesverband wäre ein guter Beitrag zum Erhalt unserer einheimischen Dunklen Biene. Selbstverständlich sind auch überregionale Mitglieder sehr willkommen!


    Bestellungen bitte per Mail, da mein Bestellformular derzeit nicht funktioniert. dunkle-biene(at)freenet.de

  • HAllo Johannes,


    ich bin immer noch zu Hause, wollte besseres Wetter abwarten, aber es nieselt immer noch. Ich habe mich daher entschieden, erst nächste Woche die Thymovar-Plättchen zu entnehmen, dann auch mit der ersten Augustowska-Untersuchung zu beginnen.


    Von daher müssen wir uns noch bis zum nächsten Wochenende gedulden.


    LG
    Kai

  • Nachtrag: es klart gerade auf, vielleicht bekomme ich doch noch die eine oder andere Biene der Augustowska vor die Linse bzw. in die "Röhre".
    Erstmal aber "wählen" gehen. Bis später.
    LG
    Kai