Flügelprobe Norge (Nordstrandischmoor)

  • Hallo Leute


    Noch eine kleine Anmerkung zu den Dunklen Bienen aus Norwegen. .. Wie Kai ja schon mal an anderer stelle anmerkte sind die Flügelwerte der Norwegischen Herkünfte etwas näher am Grenzbereich. So das ich vermuten würde das es sich hierbei um eine natürliche abweichung handelt. Den als ich mir die Biene genauer angesehen habe muss ich sagen das die Obtisch um einiges besser waren als die Schweden. Denn da waren bei gut 10% deutliche gelbe Ecken und das ob wohl alle Flügel imbereich der DB waren...


    Hier mal ein Bild von dieser Norwegerin



    Und hier ein Bild von den Schweden, diese hatten einen Curbitalindex von 1,47



    Mfg Basti