Warum stelle ich Filme aus meiner Imkerei ein?

  • Hallo zusammen,


    ich denke, es ist an der Zeit, sich mal über die Hintergründe und die eigene Motivation Gedanken zu machen. Dies sollte mindestens jeder "YouTube"-Imker wirklich mal tun!


    Meine Beweggründe sind, dass ich meine Imkerei etwas transparenter gestalten will. Besucher mag ich nämlich nicht an meinen Ständen. Das hat aber einfach den Grund, dass meine Bienen um so sicherer sind, je weniger Leute den Standort und den Wert der Völker kennen! ;) Neider und "Feinde" gibt es genug. Gerade wenn es um die Dunkle geht. Mit den Videos möchte ich einfach nur etwas Offenheit signalisieren.


    Dann möchte ich meine Wichtungen und meine Ansichten in der Imkerei etwas verständlich machen. Denn gerade da hapert es in der deutschen Imkerschaft mMn gelegentlich noch sehr. Das geht bei der einzig wahren Rasse los und hört bei Warm- / Kaltbau auf...


    Weiterhin sehe ich ein großes Interesse an vergleichenden Darstellungen von Betriebsweisen und Beuten. Da besteht aber die Gefahr, dass der Eindruck entsteht, dass alles 1:1 so immer umgesetzt werden kann. Das wird niemals klappen. Denn es gibt zu viele Variablen! Aus diesem Grund rede ich auch nie von DER EINEN Betriebsweise, sondern bemühe mich auch künftig immer verschiedene situationangepasste Möglichkeiten aufzuzeigen. Ich selbst arbeite nach keiner festen Betriebsweise. Jedes Volk und jedes Beutensystem wird individuell geführt. Am Ende steht lediglich der Erfolg im Vordergrund und den habe ich!
    Wer nach einem Standard arbeitet, ist anfällig. Wer individuell agiert, ist anpassungsfähig! 8)


    Ich möchte nicht in eine bewertende Konkurrenz zu anderen YouTube-Kanälen treten. Was die machen, ist mir größtenteils herzlich egal. Der Zuschauer muss sich letztlich entscheiden!


    Das mal als erste Gedanken. Vielleicht fällt mir nachher noch mehr ein. :)


    LG Johannes


    Zuchtkoordinator des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen

    http://www.dunkle-biene-sachsen.de
    Eine Mitgliedschaft in unserem Landesverband wäre ein guter Beitrag zum Erhalt unserer einheimischen Dunklen Biene. Selbstverständlich sind auch überregionale Mitglieder sehr willkommen!


    Bestellungen bitte per Mail, da mein Bestellformular derzeit nicht funktioniert. dunkle-biene(at)freenet.de

  • HAllo Johannes,


    vielen Dank für Deine Erläuterungen.


    Bei mir ist es so:


    Bienen machen mir Freude - warum soll ich das nicht auch zeigen? :P
    Auch Kameratechnik etc machte mir schon immer Spaß. Ich zeige gern Bienen, möglichst detailgetreu und möglichst hochwertig.


    Mehr Beweggründe habe ich eigentlich nicht. Auch keine großen Erwartungen.


    LG
    Kai

  • Cool!


    Ich will eigentlich auch ein wenig filmen, aber irgendwie bin ich dann doch zu faul ;-)! Daher großen Respekt an euch!


    Grüße,
    Marco

  • Hallo,


    Ich möchte Mal Danke sagen für deine Arbeit.
    Ich habe viel gelernt und lerne noch immer sehr viel von deinen Filmen.
    Gerade am Anfang waren deine Filme eine tolle Hilfestellung für mich


    Danke & gute Nacht
    Ulli