Die Suche ergab 1049 Treffer

von Ole86
Donnerstag 16. November 2017, 17:46
Forum: Futter für die Bienen
Thema: Zu wenige Futterreserven: Was tun?
Antworten: 9
Zugriffe: 317

Re: Zu wenige Futterreserven: Was tun?

Hi zusammen, erstmal danke für die vielen zahlreichen Ratschläge. Ich hatte die Beiträge bereits in den vergangenen Tagen gelesen, hatte es allerdings leider nicht geschafft zeitnahe zu antworten. Ich habe mir über die Woche Gedanken gemacht und werde es auch zunächst mit Teig und einer Leerzarge ve...
von Ole86
Sonntag 12. November 2017, 00:39
Forum: Futter für die Bienen
Thema: Zu wenige Futterreserven: Was tun?
Antworten: 9
Zugriffe: 317

Re: Zu wenige Futterreserven: Was tun?

Hi zusammen,

schonmal danke für die Tips. Ich muss mal meine Möglichkeiten überprüfen und dann weiter sehen. LG, Ole!
von Ole86
Samstag 11. November 2017, 16:17
Forum: Futter für die Bienen
Thema: Zu wenige Futterreserven: Was tun?
Antworten: 9
Zugriffe: 317

Zu wenige Futterreserven: Was tun?

Hi zusammen, ich habe zwei Völker, die mMn zu wenig Futter erhalten haben und ich bin unsicher, wie ich die Völker über den Winter unterstützen kann. Es handelt sich um zwei M+ Völker auf je zwei 6er Styroporzargen. Ich konnte dieses Jahr verletzungsbedingt leider nicht so regelmäßig Füttern wie in ...
von Ole86
Freitag 10. November 2017, 19:33
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Glyphosat - (k)ein Ende in Sicht?
Antworten: 12
Zugriffe: 312

Re: Glyphosat - (k)ein Ende in Sicht?

Danke Dieter.

Aktuell haben wir ja eh fast alle Insekten ausgelöscht, also wozu noch spritzen :D :mrgreen:

Genauso lustig, wie traurig...
von Ole86
Freitag 10. November 2017, 18:54
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Glyphosat - (k)ein Ende in Sicht?
Antworten: 12
Zugriffe: 312

Re: Glyphosat - (k)ein Ende in Sicht?

Da wage ich zu behaupten - unsere Politiker sind dahingehend noch mehrheitlich "Realpolitiger". Ich glaube , wenn Glyphosat und ähnliches verboten würde , diverse " grüne" Massnahmen tatsächlich umgesetzt würden - es käme in Kürze zu einer Revolte gegen diese Politik weil uns das mächtig auf den le...
von Ole86
Donnerstag 9. November 2017, 21:53
Forum: November
Thema: Unser Wetter und die Immen!?
Antworten: 18
Zugriffe: 496

Re: Unser Wetter und die Immen!?

Hi zusammen, also die meisten Futterzargen dürften leer sein. Ein paar haben noch Inhalt, ich vermute, weil die Bienen ausreichend aufgefüttert waren und auch zum Jahresende den Sammelbetrieb einfach nicht mehr so intensiv durchgeführt haben. Nun ja, durch meinen Kreuzbandriss bin ich bei solchen An...
von Ole86
Donnerstag 9. November 2017, 21:44
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Glyphosat - (k)ein Ende in Sicht?
Antworten: 12
Zugriffe: 312

Re: Glyphosat - (k)ein Ende in Sicht?

Hi zusammen, das Traurige ist, dass die EU-Kommission eine Verlängerung für 10 Jahre empfiehlt und fast das gesamte EU-Parlament sich für 5 Jahre ausspricht. Heißt einfach ausgedrückt, jeder weiß wie gefährlich Glyphosat ist, aber die Lobby bestimmt die Empfehlung für die EU. Die Abgeordneten wissen...
von Ole86
Mittwoch 8. November 2017, 19:19
Forum: November
Thema: Unser Wetter und die Immen!?
Antworten: 18
Zugriffe: 496

Re: Unser Wetter und die Immen!?

Hi Kai,

könnte mir vorstellen, dass das Flüssigfutter irgendwann einfriert? Wie siehst du das?

Steve kann ich leider keinen Ratschlag geben, da ich mir über dieses Thema bisher noch nicht viele Gedanken gemacht habe.


LG, Ole!
von Ole86
Dienstag 7. November 2017, 18:41
Forum: November
Thema: Unser Wetter und die Immen!?
Antworten: 18
Zugriffe: 496

Re: Unser Wetter und die Immen!?

Hi zusammen, der Kälteeinbruch passt mir garnicht. Habe es verletzungsbedingt noch nicht geschafft die Futterzargen abzunehmen. Muss jetzt leider bis zum Wochenende irgendwie gehen. Heute hat es sich auch zum ersten mal so richtig nach Winter angefühlt. Nachts wird wohl frost herrschen, musste aller...
von Ole86
Sonntag 15. Oktober 2017, 14:06
Forum: Die Dunkle Biene Apis mellifera mellifera (allgemein)
Thema: Isolation
Antworten: 39
Zugriffe: 1401

Re: Isolation

Hi zusammen, ich habe heute alle Böden verschlossen. Habe ich ehrlich gesagt noch nie probiert, aber mache mal den Test gleich mit allen Völkern. Andere Imker hier im Norden haben mit diesem Verfahren ja anscheinend gute Erfahrungen gemacht. Die M+ bleiben offen, gibt ja eh keinen Einschub. Außerdem...
von Ole86
Sonntag 15. Oktober 2017, 14:00
Forum: September
Thema: Jetzt schon Mäusegitter einsetzen?
Antworten: 41
Zugriffe: 1416

Re: Jetzt schon Mäusegitter einsetzen?

Moin zusammen, ich habe ehrlich gesagt auch noch keine Gitter montiert. Ich verwende zu dieser Jahreszeit allerdings auch sehr kleine Fluglöcher. Kann mir ehrlich gesagt nicht vorstellen, dass hier eine Maus durch gelangt. Werde in ein paar Wochen allerdings dennoch die Gitter anbringen. Glaube so a...
von Ole86
Sonntag 15. Oktober 2017, 13:56
Forum: Futter für die Bienen
Thema: Auffütterung 2017
Antworten: 41
Zugriffe: 1929

Re: Auffütterung 2017

Hi zusammen, ich habe heute allen Völkern noch einmal 5 kg Zucker auf 5 l Wasser gegeben. Die Bienen sind derart aktiv und vermutlich noch nicht in Brutpause. Habe dieses allerdings nicht überprüft, da ich die Futterzargen noch drauf habe. Die M+ haben alle auch noch eine gute Portion erhalten. Heut...
von Ole86
Samstag 30. September 2017, 14:21
Forum: Klotzbeuten und Beobachtungsstöcke
Thema: Bienenvolk im Hornissenkasten
Antworten: 12
Zugriffe: 541

Re: Bienenvolk im Hornissenkasten

Von mir auch alles Gute!

Wirklich spektakuläre Bilder!
von Ole86
Samstag 23. September 2017, 11:50
Forum: Allgemein
Thema: Gewächse um Bienen im Garten zu beobachten
Antworten: 51
Zugriffe: 3750

Re: Gewächse um Bienen im Garten zu beobachten

Spätblühende Riesensonnenblumen (kenne leider den Fachbegriff nicht) liefern spät im Jahr Pollen und sehen super aus. Die eine hat locker 3m erreicht und alle hielten einem starken Sturm stand. Tolle Gewächse!

Bild
von Ole86
Montag 18. September 2017, 20:46
Forum: Die Dunkle Biene Apis mellifera mellifera (allgemein)
Thema: Isolation
Antworten: 39
Zugriffe: 1401

Re: Isolation

Hi zusammen, also ich habe mich ebenfalls bei den M+ für 6er-Styropor-Beuten entschieden. Die Umsetzung ist gestern erfolgt. Ich erwarte vor allem eine deutlich besser strukturierte Traube im Winter. Allerdings spielt die Isolation natürlich auch eine große Rolle. Ich werde diesen Winter vermutlich ...

Zur erweiterten Suche