Die Suche ergab 101 Treffer

von Rheinschlucht
Donnerstag 1. Juni 2017, 09:27
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Kunstschwärme - Paketbienen - Erfahrungen?
Antworten: 31
Zugriffe: 4714

Re: Kunstschwärme - Paketbienen - Erfahrungen?

... unglücklicher Weise habe ich genau bei diesem Imker bestellt :O Ich hab mir direkt beide Völker nochmal vorgenommen und Wabe für Wabe durchsucht, Gott sei dank kein einziges Anzeichen der Vorhandensein von den Käfern. Den kleine Beutenkäfer findet man nicht auf den Waben (wo sollte er sich da a...
von Rheinschlucht
Samstag 27. Mai 2017, 17:42
Forum: Literatur und Wissenschaftliches zur Dunklen Biene
Thema: Dr. Gabriele Soland
Antworten: 6
Zugriffe: 1706

Re: Dr. Gabriele Soland

Hi zusammen, ich habe mich mal versucht mit der Arbeit von Dr. Gabriele Soland auseinander zu setzen, allerdings stoße ich hier irgendwie immer an meine Grenzen der Recherche. [...] Auf der eigenen Webseite scheint es nur um den Vertrieb von Königinnen zu gehen. Es wird allerdings folgendes erwähnt...
von Rheinschlucht
Freitag 12. Mai 2017, 10:54
Forum: Nigra Messergebnisse
Thema: Ein schönes Nigra-Ergebnis
Antworten: 28
Zugriffe: 7768

Re: Ein schönes Nigra-Ergebnis

Rene hat geschrieben:
Freitag 12. Mai 2017, 09:06
Na da ist er endlich wieder. Der nette Zahlenblock. Wusste doch, dass noch etwas fehlt....
Gern geschehen.

In der Kommunikation nennt man das förderliche Redundanz, durch die sich eine Information beim Leser besser einprägt ;-)

By the way: Ich bin kein Züchter.
von Rheinschlucht
Freitag 12. Mai 2017, 08:33
Forum: Nigra Messergebnisse
Thema: Ein schönes Nigra-Ergebnis
Antworten: 28
Zugriffe: 7768

Re: Ein schönes Nigra-Ergebnis

@Richthofen Merkst du eigentlich, dass du grundsätzlich rüber kommst wie der ewig Nörgelnde? Siehst du nicht, dass die Leute überrascht sind und sich darüber freuen, dass es doch noch eine reine Nigra gibt? Und was den Austausch betrifft liegt möglicherweise auch auf der anderen Seite, dass nichts ...
von Rheinschlucht
Freitag 12. Mai 2017, 08:19
Forum: Die Dunkle Biene Apis mellifera mellifera (allgemein)
Thema: Krampfhaftes Ignorieren der Schweizer Melifera
Antworten: 29
Zugriffe: 7533

Re: Krampfhaftes Ignorieren der Schweizer Melifera

Danke für die Info. Gern geschehen ;-) 7. Wir machen allerdings eine interessante Beobachtung: An die SICAMM-Konferenzen reisen jeweils mindestens ein halbes Dutzend Schweizer an (2014 in Wales = 1400 km, 2016 in den Niederlanden = 800 km, 2017 in Finnland = 2400 km). Umgekehrt reisen zum Beispiel ...
von Rheinschlucht
Sonntag 7. Mai 2017, 20:04
Forum: Die Dunkle Biene Apis mellifera mellifera (allgemein)
Thema: Krampfhaftes Ignorieren der Schweizer Melifera
Antworten: 29
Zugriffe: 7533

Re: Krampfhaftes Ignorieren der Schweizer Melifera

Lieber Dirk, Leider vermischst Du immer wieder Fakten und Befindlichkeiten. Aber ich zeige Dir gerne die Fakten auf: 1. Es ist wissenschaftlich unhaltbar, wenn auf einer Website Deutschland (ohne eine einzige Mellifera-Population) zu den Mellifera-Ländern gezählt wird, während die Schweiz und Österr...
von Rheinschlucht
Samstag 6. Mai 2017, 15:24
Forum: Die Dunkle Biene Apis mellifera mellifera (allgemein)
Thema: Krampfhaftes Ignorieren der Schweizer Melifera
Antworten: 29
Zugriffe: 7533

Re: Krampfhaftes Ignorieren der Schweizer Mellifera

Weil einige der hier Mit-Diskutierenden den Unterschied zwischen Fakten und Befindlichkeiten immer noch nicht verstanden haben, erkläre ich es gerne anhand von einem Beispiel. Angenommen, eine Website oder ein Forum schreiben: Eine Automobilindustrie ist nur in folgenden europäischen Ländern zu find...
von Rheinschlucht
Samstag 6. Mai 2017, 14:57
Forum: Die Dunkle Biene Apis mellifera mellifera (allgemein)
Thema: Krampfhaftes Ignorieren der Schweizer Melifera
Antworten: 29
Zugriffe: 7533

Re: Krampfhaftes Ignorieren der Schweizer Mellifera

Ich muss Dirk leider Recht geben, was die nicht erfolgten Rückmeldungen der Schweizer Züchter auf Anfragen nach Königinnen aus dem Ausland betrifft. Keine Antwort zu geben, ist nicht korrekt. Seit diesem Jahr haben die Schweizer Züchter aber eine «Vorlage», die ich weiter oben in der Diskussion scho...
von Rheinschlucht
Samstag 6. Mai 2017, 07:19
Forum: Die Dunkle Biene Apis mellifera mellifera (allgemein)
Thema: Krampfhaftes Ignorieren der Schweizer Melifera
Antworten: 29
Zugriffe: 7533

Re: Krampfhaftes Ignorieren der Schweizer Melifera

... das mit den 70 Inseln war ein Witz. Die Schweizer Belegstellen liegen meist in abgelegenen Bergtälern, umgeben von 3000er-Gipfeln und mit einem bienenfreien Schutzgürtel um die Belegstation. Und über die Situation in Norwegen bin ich durchaus informiert. Ich treffe mich im Rahmen der SICAMM rege...
von Rheinschlucht
Freitag 5. Mai 2017, 17:49
Forum: Die Dunkle Biene Apis mellifera mellifera (allgemein)
Thema: Krampfhaftes Ignorieren der Schweizer Melifera
Antworten: 29
Zugriffe: 7533

Re: Krampfhaftes Ignorieren der Schweizer Melifera

....in Deutschland.....ABER IN DER SCHWEIZ..... Ja. Ihr seit die Besten. Alle anderen haben ja nur oder sind ja nur oder haben Garnichts. Fällt dir nicht selbe langsam was auf? Es gibt Fakten, die wissenschaftlich belegt und international anerkannt sind. Und es gibt Befindlichkeiten. Die Fakten, in...
von Rheinschlucht
Freitag 5. Mai 2017, 16:02
Forum: Die Dunkle Biene Apis mellifera mellifera (allgemein)
Thema: Krampfhaftes Ignorieren der Schweizer Melifera
Antworten: 29
Zugriffe: 7533

Re: Krampfhaftes Ignorieren der Schweizer Melifera

Eigentlich sollte es in dem Abschnitt vor allem um Reinzuchtmöglichkeiten gehen und die Schweiz hat nach wie vor wenige Inseln und wenig Küste :D Beste Grüße, Ole! Keine Inseln? Die Schweiz zählt gemäss Wikipedia 70 Inseln https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Schweizer_Inseln ;-) An der Küste ar...
von Rheinschlucht
Freitag 5. Mai 2017, 15:39
Forum: Die Dunkle Biene Apis mellifera mellifera (allgemein)
Thema: Krampfhaftes Ignorieren der Schweizer Melifera
Antworten: 29
Zugriffe: 7533

Re: Krampfhaftes Ignorieren der Schweizer Melifera

Es wurde von vielen Seiten hier großes Interesse gezeigt, auch in praktischer Form, dem Wunsch Weiseln zu erwerben und somit die Schweizer Zuchtergebnisse direkt zu erleben. Jedoch sind die Ergebnisse dieser Bemühungen allesamt negativ verlaufen. Oftmals bekam man nicht einmal eine Antwort auf die ...
von Rheinschlucht
Freitag 5. Mai 2017, 09:15
Forum: Die Dunkle Biene Apis mellifera mellifera (allgemein)
Thema: Krampfhaftes Ignorieren der Schweizer Melifera
Antworten: 29
Zugriffe: 7533

Krampfhaftes Ignorieren der Schweizer Melifera

Die Seite www.dunkle-bienen.eu wächst und gewinnt an Informationsgehalt. Das hätte ich mir in dem Ausmaß vor 2 Jahren nie träumen lassen ;) LG Johannes Schöne Website, Kompliment. Aber das krampfhafte Ignorieren der Schweizer Mellifera auf dieser Website (und hier im Forum) trägt nicht zur Glaubwür...
von Rheinschlucht
Samstag 11. März 2017, 14:10
Forum: SICAMM - Internationale Gemeinschaft zum Erhalt der Dunklen Biene
Thema: SICAMM-Konferenz 2018 in Finnland
Antworten: 10
Zugriffe: 13466

Re: SICAMM-Konferenz 2018 in Finnland

wie läuft dies bei dieser Konferenz ... kann man sich als Privatmensch anmelden oder muss man zu einem Verein/Zuchtverband o.ä. gehören? Macht es Sinn als Privatmensch/Hobbyimker zu dieser Konferenz zu fahren oder sind die Themen so speziell und abgehoben, dass mann kaum noch etwas versteht... ? Wi...
von Rheinschlucht
Dienstag 7. März 2017, 19:54
Forum: Verein Schweizerischer Mellifera Bienenfreunde
Thema: mellifera.ch
Antworten: 20
Zugriffe: 3352

Re: mellifera.ch

Ihr seid eben die Besten! Nur wenn es darum geht eine Königin zu verschicken, dann dreht sich kein Rad mehr :wink: Ich zitiere die offizielle Stellungnahme von http://www.mellifera.ch/ Die Schweizer Mellifera-Reinzüchter liefern ihre Mellifera-Königinnen, -Völker und -Kunstschwärme nicht gerne ins ...

Zur erweiterten Suche