Die Suche ergab 134 Treffer

von klaus
Dienstag 9. Oktober 2018, 20:19
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Königinnen-Isolator
Antworten: 80
Zugriffe: 7073

Re: Königinnen-Isolator

Hallo,

ich habe die Isolatoren nur an 4 Ableger gegeben, meine W. Völker bleiben erst mal unberührt. Wenn ich dann Positive Erfahrungen gesammelt habe und die Varroa mit dieser Methode vernichten kann dann werde ich im nächsten Jahr die Isos an meine W. Völker einsetzen.
von klaus
Dienstag 9. Oktober 2018, 19:42
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Königinnen-Isolator
Antworten: 80
Zugriffe: 7073

Re: Königinnen-Isolator

Hallo Marcus,

naja es ist Neuland für mich, habe es erst auf dem You Tube Kanal kennen gelernt, man hat immer ein komisches Gefühl vor etwas Neuem, ich probiere es halt aus wird schon gut gehen, ich will ja meine eigenen Erfahrungen sammeln.
von klaus
Dienstag 9. Oktober 2018, 18:56
Forum: Haltungserfahrungen und -berichte
Thema: Geht nicht gibt’s nicht.
Antworten: 6
Zugriffe: 288

Re: Geht nicht gibt’s nicht.

Hallo Kai,

es ist doch immer wieder erstaunlich was man mit der Biene so anstellen kann, die meisten Bienen finden immer wieder zu ihrem Volk zurück.
von klaus
Dienstag 9. Oktober 2018, 18:50
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Königinnen-Isolator
Antworten: 80
Zugriffe: 7073

Re: Königinnen-Isolator

@ Marcus,

ja hab meine Kö`s in den Isolator gebracht, ich hoffe damit kein Fehler gemacht zu haben.
von klaus
Montag 8. Oktober 2018, 20:44
Forum: Haltungserfahrungen und -berichte
Thema: Geht nicht gibt’s nicht.
Antworten: 6
Zugriffe: 288

Re: Geht nicht gibt’s nicht.

Hallo,

ja so macht halt jeder so seine Erfahrungen, bei mir aus der Not heraus, bei dem anderen ein Einstellfehler und der Andere mit Lavendel und Brennnessel, warum nicht wenn es funktioniert dann ist ja alles Bestens.
von klaus
Samstag 6. Oktober 2018, 18:10
Forum: Haltungserfahrungen und -berichte
Thema: Geht nicht gibt’s nicht.
Antworten: 6
Zugriffe: 288

Geht nicht gibt’s nicht.

Hallo Imkerfreunde, Bienenvölker umsiedeln in 700 Meter Luftlinie geht nicht, aber hallo das geht doch. Bienenvölker umsiedeln auf einen neuen Stand so schnell wie möglich, (Ärger mit dem Nachbar), sollte man ja immer über 3,5 Km Entfernung für 2- 3 Wochen an einem anderen Platz stellen, eh sie auf ...
von klaus
Samstag 6. Oktober 2018, 09:47
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Königinnen-Isolator
Antworten: 80
Zugriffe: 7073

Re: Königinnen-Isolator

Hallo Marcus, habe meine Bienen ob Wirtschaftsvölker, Ableger oder Mini+, alle auf einen neuen Stand bringen müssen, (Ärger mit dem Nachbar), und das mit Luftlinie ca. 700 Meter, na toll. Mit den Isos, das ist mir schon klar, danke für deine Hilfe. Nach dem ich diesen Bericht von Kai mit Nassen Heid...
von klaus
Freitag 5. Oktober 2018, 21:58
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Königinnen-Isolator
Antworten: 80
Zugriffe: 7073

Re: Königinnen-Isolator

Hallo Marcus,

habe auch heute meine Isos vorbereitet und werde sie morgen einsetzen. Ich bin immer noch ein wenig Vorsichtig, deshalb probiere ich es nur an 4 Völker, um Erfahrungen zu sammeln aus.
von klaus
Sonntag 9. September 2018, 20:59
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Bienenbestand konstant halten
Antworten: 6
Zugriffe: 307

Re: Bienenbestand konstant halten

Hallo Feuerstein, wenn ich so an meine Zeit zu rück denke oh je, ich hab damals von meinem Vater 3 Völker geschenkt bekommen, ich wollte eigentlich gar nicht Imkern, ich weiß auch noch was er zu mir sagte, entweder machst du was daraus oder du lässt die Bienen Eingehen. Ich hatte mich innerhalb kurz...
von klaus
Donnerstag 16. August 2018, 09:23
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Nassenheider: Starker Totenfall - Behandlungsabbruch
Antworten: 132
Zugriffe: 15497

Re: Nassenheider: Starker Totenfall - Behandlungsabbruch

Hallo Kai,
da blutet mir das Herz wenn ich so etwas sehe.
von klaus
Mittwoch 15. August 2018, 12:56
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Nassenheider: Starker Totenfall - Behandlungsabbruch
Antworten: 132
Zugriffe: 15497

Re: Nassenheider: Starker Totenfall - Behandlungsabbruch

Na dann ist es eben so, ist zwar mehr Aufwand aber du bist die Milben los und hast keine geschädigte Bienen.
von klaus
Mittwoch 15. August 2018, 12:46
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Nassenheider: Starker Totenfall - Behandlungsabbruch
Antworten: 132
Zugriffe: 15497

Re: Nassenheider: Starker Totenfall - Behandlungsabbruch

Na dann kann es an den Temperaturen nicht gelegen haben, mir persönlich sind die Nassen Heider zu Teuer, deswegen Schwammtuch Methode
Kannst du nicht Blockbehandlung durchführen 3 Mal a 6 Tage, vor allem ist es nicht schädlich für die Bienen.
von klaus
Mittwoch 15. August 2018, 12:04
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Nassenheider: Starker Totenfall - Behandlungsabbruch
Antworten: 132
Zugriffe: 15497

Re: Nassenheider: Starker Totenfall - Behandlungsabbruch

Hallo Kai, In Deutschland ist es so, dass sehr viele Imker mit der Ameisensäure behandeln. Aber bei diesen Temperaturen ist dies ein sehr hohes Risiko. Ameisensäurebehandlungen sollte man keinesfalls bei Temperaturen über 25 Grad C durchführen. Das Risiko, Bienen, Brut oder Königinnen zu verlieren i...
von klaus
Samstag 4. August 2018, 10:03
Forum: August
Thema: Auffütterung - August 2018
Antworten: 31
Zugriffe: 1444

Re: Auffütterung - August 2018

Hallo, ja mit dem Füttern ist ja schon alles gesagt, meine Bienen bekommen im Juli und August Futtergaben 1:1, weil einfach keine Tracht da ist, ab dem 1. September bekommen sie dann 3:2, das mache ich schon Jahre lang so. Die Winterfütterung teile ich auf 2X auf, also nach der 1. Hälfte Futtergabe ...
von klaus
Montag 30. Juli 2018, 19:04
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Warum nehmt ihr Rauch...?
Antworten: 6
Zugriffe: 494

Re: Warum nehmt ihr Rauch...?

Also heute habe ich meine Völker nachgesehen (35 Grad) und zwar ohne Rauch.
Die Brandgefahr ist einfach zu hoch, so dass ich mich auch für den Wasser Sprüher entschieden hab. Die Bienen waren nicht Aggressive, im Gegenteil ich empfand, es tat den Bienen sogar gut.

Zur erweiterten Suche