Die Suche ergab 44 Treffer

von Waxelmann
Samstag 8. September 2018, 17:29
Forum: Sonstiges
Thema: 48. Süddeutsche Berufs- und Erwerbs-Imkertage in Donaueschingen
Antworten: 4
Zugriffe: 423

Re: 48. Süddeutsche Berufs- und Erwerbs-Imkertage in Donaueschingen

Hallo Johannes, Bei uns ist es gerade Planung, wir wollen vielleicht noch ein paar Tage dranhängen und die Gegend etwas erkunden. Meine bessere Hälfte hatte sogar die Idee dazu, bei allem was Bienen angeht, unterstützt sie mich mit großem Interesse. Wir waren im letzten Jahr das erste mal in Celle, ...
von Waxelmann
Mittwoch 25. Juli 2018, 11:48
Forum: Juli
Thema: Video: Hitzewelle - was nun?
Antworten: 2
Zugriffe: 239

Re: Video: Hitzewelle - was nun?

Hallo Kai, Hier im Harz sieht es Ähnlich aus, alles am vertrocknen. Der letzte nennenswerte Regen ist mitte April gefallen. Bei den Bienen ist zur Zeit kein Eintrag festzustellen. Habe jetzt die letzten abgeschleudert und war erschrocken über den Futterzustand. Teilweise hingen viele Tote Drohnen im...
von Waxelmann
Mittwoch 18. Juli 2018, 16:58
Forum: Juli
Thema: Frage: wie mit den Honigräumen umgehen?
Antworten: 19
Zugriffe: 1179

Re: Frage: wie mit den Honigräumen umgehen?

Hallo Zusammen, Wir räumen auch gerade die Honigräumen ab. Die ausgeschleuderten Waben werden mit Wasser besprüht und nochmal über einer Futterzarge aufgesetzt. Danach sind sie blitzblank und werden eingelagert um im Frühjahr genügend ausgebaute Waben zur Verfügung zu haben. Zum einen kommt nichts m...
von Waxelmann
Dienstag 22. Mai 2018, 11:03
Forum: Segeberger und andere Kunststoff-Magazinbeuten
Thema: Segeberger ist super!!!
Antworten: 10
Zugriffe: 1339

Re: Segeberger ist super!!!

Hallo Zusammen, Ich habe gestern bereits zum zweite mal geschleudert. Meine Völker saßen zum teil auf drei ganzzargen voll Honig. (Segeberger DNM) Haben aber kaum verdeckelt, doch der Honig war bereits trocken genug. Am Ende waren es nur 16%, obwohl kaum verdeckelt. Gestern nun den zweiten Stand, di...
von Waxelmann
Sonntag 29. April 2018, 08:03
Forum: Youtube Filme Imkerei und Bienen
Thema: Video: Segeberger Beute - Meine Begründung und Betriebsweise
Antworten: 17
Zugriffe: 1811

Re: Video: Segeberger Beute - Meine Begründung und Betriebsweise

Hallo Johannes, Wieder ein interessantes Video, sehr gut erklärt. Ich hab bisher den zweiten HR auch immer untergesetzt, was ich im Prinzip auch jetzt noch mache. Nur bei meinen Völkern auf einem 1,0 Btutraum habe ich über dem Absperrgitter eine Halbzarge. Diese Halbzarge besteht aus dem virtuellen ...
von Waxelmann
Mittwoch 25. April 2018, 13:40
Forum: Beutensysteme
Thema: Völker durchgehend auf nur 1 Brutraum?
Antworten: 28
Zugriffe: 2879

Re: Völker durchgehend auf nur 1 Brutraum?

Hallo Zusammen, Danke Johannes, für den Hinweis mit demHochboden. Das habe ich so auch noch nicht bedacht. Die fünf Test Völker letztes Jahr, hatten alle einen Hochboden. Dieses Jahr habe ich nun alle Völker auf einem Btutraum und da sind mindestens fünf Flachböden dabei. Werde heute Abend mal durch...
von Waxelmann
Dienstag 24. April 2018, 09:26
Forum: Beutensysteme
Thema: Völker durchgehend auf nur 1 Brutraum?
Antworten: 28
Zugriffe: 2879

Re: Völker durchgehend auf nur 1 Brutraum?

Hallo Kai, Der Plan ist, zweizargig zu überwintern, nach dem Abschleudern, die Halbzarge und Gitter runter. Eine Normalzarge aufsetzen, mit ausgeschleuderten Honigwaben oder Mittelwände. Dann einfüttern, im Frühjahr sollten sie dann oben sitzen , dann kann der alte Brutraum unten vorgenommen und wie...
von Waxelmann
Dienstag 24. April 2018, 07:16
Forum: Beutensysteme
Thema: Völker durchgehend auf nur 1 Brutraum?
Antworten: 28
Zugriffe: 2879

Re: Völker durchgehend auf nur 1 Brutraum?

Hallo Zusammen, Im vorigen Jahr habe ich erstmals, auf Anraten eines befreundeten Züchters, mehrere Völker auf einem Btutraum geführt. Der Arbeitsaufwand war schon deutlich geringer, man muss sich aber erstmal darauf einstellen. Auch in einem Brutraum muss regelmäßig Arbeit geschaffen werden, durch ...
von Waxelmann
Samstag 7. April 2018, 23:37
Forum: Mini Plus Beute
Thema: Das Mini-Plus-System - Die Serie -
Antworten: 53
Zugriffe: 3716

Re: Das Mini-Plus-System - Die Serie -

Hallo Johannes, Interessante Videos, ich möchte mir dieses Jahr auch noch ein paar Mini Plus zulegen. Da sind deine Erfahrungen sehr hilfreich, ich werde dann auch den Holzboden bevorzugen. Mir geht es vor allem darum ein paar Königinnen über den Winter zu bringen und etwas Bienenmasse in Reserve zu...
von Waxelmann
Freitag 30. März 2018, 21:25
Forum: Youtube Filme Imkerei und Bienen
Thema: Video: Wintereinbruch März 2018
Antworten: 46
Zugriffe: 3096

Re: Video: Wintereinbruch März 2018

Hallo Zusammen, Im Harz heute endlich mal 10° und Sonnenschein, es wurde fleißig Pollen eingetragen. Habe nun nach knapp drei Wochen, die Gelegenheit genutzt nach meinem Drohnenbrütigen Volk zu schauen. Der Apidea drei zarger komplett leer, keine Bienen und auch kein Futter mehr drin. Einmal durch g...
von Waxelmann
Donnerstag 22. März 2018, 20:27
Forum: Sonstiges
Thema: Waschbären
Antworten: 4
Zugriffe: 444

Re: Waschbären

Für eine gute Mütze sind sie aber auch zu gebrauchen ... :wink:
von Waxelmann
Donnerstag 22. März 2018, 20:16
Forum: Sonstiges
Thema: Waschbären
Antworten: 4
Zugriffe: 444

Re: Waschbären

Hallo Rene, Du kannst deine Beuten eigentlich nur mechanisch sichern, also das sie nichts aufbekommen. Es gibt mittlerweile so viele Waschbären, da nützt die "Entnahme " von einzelnen Tieren kaum was, es rücken immer welche nach. An meinen Segeberger Beuten haben sie sich bisher noch nicht versucht,...
von Waxelmann
Donnerstag 22. März 2018, 15:29
Forum: Youtube Filme Imkerei und Bienen
Thema: Video: Wintereinbruch März 2018
Antworten: 46
Zugriffe: 3096

Re: Video: Wintereinbruch März 2018

Hallo Zusammen,
Hier mal zwei Fotos von den Futterzargen. Sie sind genau wie die normalen mit seitlichem Aufstieg, aufgebaut. Es fehlen allerdings noch die Gitterwinkel über dem Bienenaufstieg.
Gruß Franz
20180322_151430-1032x774.jpg
von Waxelmann
Donnerstag 22. März 2018, 11:25
Forum: Youtube Filme Imkerei und Bienen
Thema: Dr. Liebig - Wie sich Honigbienenvölker entwickeln: Teil 1 - Wie Bienenvölker überwintern
Antworten: 22
Zugriffe: 1917

Re: Dr. Liebig - Wie sich Honigbienenvölker entwickeln: Teil 1 - Wie Bienenvölker überwintern

Hallo Zusammen,
Dem kann ich nur zustimmen, meine Völker in den Hinterbehandlungsbeuten haben den "trockensten" Honig. Obwohl rundherum dicht. Ich vermute sie können dort luftströme gezielt lenken, was bei einem großen offenen Gitterboden nicht möglich sein wird.
von Waxelmann
Mittwoch 21. März 2018, 21:11
Forum: Youtube Filme Imkerei und Bienen
Thema: Video: Wintereinbruch März 2018
Antworten: 46
Zugriffe: 3096

Re: Video: Wintereinbruch März 2018

Mit dem Drohnenbrütigen Volk habe ich gerade einen Versuch laufen. Ich habe zwei leerzargen aufgesetzt, dann die rähmchen mit Folie abgedeckt, nur über dem Bienensitz habe ich in etwa die größe eines Apideas frei gelassen. Dann bei einem Apidea Volk das Flugloch zu und den Bodenschieber raus. Dann d...

Zur erweiterten Suche