Die Suche ergab 52 Treffer

von Sturmimker
Sonntag 17. Februar 2019, 20:16
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: "Bienenretter" treiben Keil zwischen Imker- und Bauernschaft
Antworten: 12
Zugriffe: 450

Re: "Bienenretter" treiben Keil zwischen Imker- und Bauernschaft

So geht es natürlich auch: Die Fa. BASF bewirbt ein Fungizid, welches in die Rapsblüte gespritzt wird. Das wird für so manche Imker zum Problem werden, behaupte ich jetzt mal salopp... https://www.agrar.basf.de/agroportal/de/de/news/aktionen/ertragsgarantie_raps/raps_ertragsgarantie.html;jsessionid=...
von Sturmimker
Samstag 16. Februar 2019, 10:00
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: "Bienenretter" treiben Keil zwischen Imker- und Bauernschaft
Antworten: 12
Zugriffe: 450

Re: "Bienenretter" treiben Keil zwischen Imker- und Bauernschaft

Guten Morgen,
Ich darf euch ein Statement unseres Erwerbsimkerbundpräsidenten zeigen!?
https://www.erwerbsimkerbund.at/der-der ... 00+1138319
lg Michael
von Sturmimker
Freitag 15. Februar 2019, 22:32
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: "Bienenretter" treiben Keil zwischen Imker- und Bauernschaft
Antworten: 12
Zugriffe: 450

Re: "Bienenretter" treiben Keil zwischen Imker- und Bauernschaft

Danke tinafalke für deine treffende Antwort! Ihr seit's ja nette Imker. Ist hier eigentlich irgendwer Bio/Öko-zertifiziert? Mancher kennt sich scheinbar bestens mit dem Pestizideinsatz von imkerlich nutzbaren Kulturen aus und andere wissen wie Zuckerrüben (daraus besteht das Winterfutter für Bienen)...
von Sturmimker
Samstag 8. Dezember 2018, 12:08
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Verwaltungsgericht bestätigt: Imker muss ALLE Völker abtöten
Antworten: 10
Zugriffe: 1178

Re: Verwaltungsgericht bestätigt: Imker muss ALLE Völker abtöten

Grüß euch,
Mittlerweile gibt es eine Stellungnahme der Imkervereine...
https://imkerverein-reinickendorf-mitte ... nen-Pankow
lg Michael
von Sturmimker
Freitag 7. Dezember 2018, 10:15
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Verwaltungsgericht bestätigt: Imker muss ALLE Völker abtöten
Antworten: 10
Zugriffe: 1178

Re: Verwaltungsgericht bestätigt: Imker muss ALLE Völker abtöten

...vorhandenen, ausgebauten Honigräumen ist es machbar. Ich befürchte du hast keine Ahnung, wie eine sinnvolle und nachhaltige Sanierung durchgeführt werden muss. Wenn du ausgebaute Honigräume verwendest kannst das Ganze im nächsten Jahr gleich wiederholen. lg Michael https://www.ages.at/themen/kra...
von Sturmimker
Donnerstag 6. Dezember 2018, 19:49
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Verwaltungsgericht bestätigt: Imker muss ALLE Völker abtöten
Antworten: 10
Zugriffe: 1178

Re: Verwaltungsgericht bestätigt: Imker muss ALLE Völker abtöten

Man kann übrigens auch jetzt noch eine Sanierung per Kunstschwarm machen, ist natürlich sehr aufwändig aber es geht! Das würde ich gerne sehen, wie das zur Unzeit gehen soll! Ich halte diese Idee für unmöglich. Üblicher Weise wird das bei sanierungswürdigen Völkern frühestens März oder April, besse...
von Sturmimker
Montag 26. November 2018, 21:21
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Video: Warum es keine Varroatoleranz geben wird
Antworten: 34
Zugriffe: 3712

Re: Video: Warum es keine Varroatoleranz geben wird

Die Darstellungen bestätigen meine Vermutung: hier wird der Bienenmarkt von morgen kreiert, nicht aber eine varroatolerante- oder -resistente Biene. Nun ja, einigen geht es wohl kaum darum "eine goldene Kuh melken" zu wollen... Zitat: " 1. Zucht von Buckfast- und Carnicalinien, die dem Zuchtziel de...
von Sturmimker
Montag 26. November 2018, 19:33
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Video: Warum es keine Varroatoleranz geben wird
Antworten: 34
Zugriffe: 3712

Re: Video: Warum es keine Varroatoleranz geben wird

Guten Abend, Ich darf euch zu den aktuellen Fortschritten der Toleranzzucht Lesestoff empfehlen!? https://aristabeeresearch.org/de/category/blog-nachrichten/blog-de/arista-bee-research-de/ http://www.toleranzzucht.de/zuchtprogramm/ https://www.buckfast.at/single-post/2018/11/20/Kurzbericht-zum-VSH-W...
von Sturmimker
Sonntag 25. November 2018, 21:49
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Video: Warum es keine Varroatoleranz geben wird
Antworten: 34
Zugriffe: 3712

Re: Video: Warum es keine Varroatoleranz geben wird

Danke Marcus!
Du hast mich echt neugierig gemacht...
lg Michael
von Sturmimker
Sonntag 25. November 2018, 21:08
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Video: Warum es keine Varroatoleranz geben wird
Antworten: 34
Zugriffe: 3712

Re: Video: Warum es keine Varroatoleranz geben wird

Hallo Miteinander @Postkugel Ja ich mache Naturbau und anfangsstreifen so bald die Bienen klein sind dann bauen sie nicht mehr die großen Zellen, dann gibt es nur noch anfangsstreifen oder garnichts mehr. Ich bin mittlerweile bei allen Völker zwischen 4,6 und 5,1, das kann man messen mit ein messch...
von Sturmimker
Samstag 22. September 2018, 20:53
Forum: Zusetzverfahren
Thema: Video: Völker entweiseln
Antworten: 11
Zugriffe: 3363

Re: Video: Völker entweiseln

Guten Abend,
Ich bin tatsächlich erstaunt, was da um diese Jahreszeit aufgeführt wird...

Das Zusetzen von Königinnen: http://www.pedigreeapis.org/biblio/artc ... Z50de.html

lg Michael
von Sturmimker
Sonntag 22. Juli 2018, 18:49
Forum: Juli
Thema: Video: Arbeiten im Juli / Faulbrut
Antworten: 3
Zugriffe: 538

Re: Video: Arbeiten im Juli / Faulbrut

Sonnenvögelchen hat geschrieben:
Samstag 21. Juli 2018, 16:00
Der Verursacher verkauft weiter munter seinen Honig.
Daran ist auch nichts auszusetzen.
Die Amerikanische Faulbrut stellt keinerlei Gefährdung für den Menschen dar.

lg Michael
von Sturmimker
Dienstag 3. Juli 2018, 20:39
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Wiener Bienen-Fachtagung 2018
Antworten: 0
Zugriffe: 820

Wiener Bienen-Fachtagung 2018

Grüß euch,
Falls es jemanden interessiert, was die Wiener so machen...
http://www.bienenpodcast.at/bg039/
lg Michael
von Sturmimker
Freitag 15. Juni 2018, 18:40
Forum: Zucht, Vermehrung, Belegstellen, Besamung, Zusetzen
Thema: Zuchtkarte bei F1?
Antworten: 17
Zugriffe: 1047

Re: Zuchtkarte bei F1?

So ein grober Unfug ist das gar nicht. Bitte bedenkt, dass die Drohnen dieser KÖ ja immer noch aus einer kontrollierten Anpaarung entstammen. F1 ist sogar üblich für Imker die ihrer Linie treu bleiben wollen und "nur" Standbegattung betreiben. Die achten halt einfach drauf nie weiter als F1 zu führe...

Zur erweiterten Suche