Die Suche ergab 63 Treffer

von dirk2210
Montag 29. Oktober 2018, 05:51
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Wepaemh-Verdampfer von Weihmayr empfehlenswert?
Antworten: 17
Zugriffe: 808

Re: Wepaemh-Verdampfer von Weihmayr empfehlenswert?

Hallo Kai Das die Oxal Dämpfe nur 20-30 cm hochsteigen ,kann ich nicht bestätigen. Ich habe das mal getestet,und der Oxal Nebel bzw.Dampf war bis an die Abdeckfolie der zweiten Zarge hoch gestiegen. Nach meiner Beobachtung steigt der Dampf in jede Ritze der Beute,und auch aus den Ritzen ins freie. M...
von dirk2210
Sonntag 28. Oktober 2018, 07:49
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Wepaemh-Verdampfer von Weihmayr empfehlenswert?
Antworten: 17
Zugriffe: 808

Re: Wepaemh-Verdampfer von Weihmayr empfehlenswert?

Hallo Ich bin da ganz bei Biene 77 Der Pfannen Verdampfer macht seine Arbeit sehr gut. Dann sollte das Gerät für das nächste Volk abgekühlt sein...Oder ?? Den Pfannen Verdampfer tauche ich ein wenig ins Wasser,fertig. Und wenn jetzt jemand sagt : Die Batterie ist zu schwer,den frag ich wie er seine ...
von dirk2210
Montag 22. Oktober 2018, 07:08
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Änderung der Apothekenpflicht in 2018 bei Oxalsäure
Antworten: 7
Zugriffe: 916

Re: Änderung der Apothekenpflicht in 2018 bei Oxalsäure

Hallo Ape Also meines Wissens nach muss die Winter Behandlung bis Ende Dezember abgeschlossen sein. In der Beschreibung steht zwischen November und Januar. Und dazwischen liegt ,der November und der Dezember,passt doch ! Bei einer Behandlung im Januar darf Strenggenommen kein Honig mehr geerntet wer...
von dirk2210
Mittwoch 15. August 2018, 07:54
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Nassenheider: Starker Totenfall - Behandlungsabbruch
Antworten: 132
Zugriffe: 16473

Re: Nassenheider: Starker Totenfall - Behandlungsabbruch

Hallo an alle Ist es möglich ,dass die Probleme von Kai durch die Styropor Beuten kommen. Kann es sein das diese zu dicht schließen,und die AS Konzentration darinnen zu hoch wir ? Wäre das eine Erklärung.?? Wie sind die Erfahrungen anderer ? Ich habe Holzbeuten,Zander und Herold. Erste Behandlung Mi...
von dirk2210
Samstag 27. Januar 2018, 08:30
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Neu gegen Varroa: Lithiumchlorid
Antworten: 34
Zugriffe: 6615

Re: Neu gegen Varroa: Lithiumchlorid

Hallo miteinander Ist es nicht wie jedes Jahr ? Jedes Frühjahr gibt es ein neues Wundermittel ! Bienensaune , Varroa Sound etc....Nun ist der neue Heilsbringer Lithiumchlorid . :? Ich denke Antilles aus dem Takatukaland weiter oben hat da recht. Lasst sie erst mal Testen.Dann wird man sehen was mit ...
von dirk2210
Samstag 20. Januar 2018, 08:57
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Ich und mein Holz
Antworten: 17
Zugriffe: 2390

Re: Ich und mein Holz

Hallo Padi Meiner Meinung nach lohnt sich der bau von Beuten nicht. Du musst das Holz kaufen,du brauchst vernünftige Maschinen, du hast eine gewissen Zeitaufwand... Wenn du das zusammen rechnest kannst du dir die Zargen auch kaufen. Wenn du am Basteln Spaß hast, und gerne mit Holz arbeitest,und die ...
von dirk2210
Samstag 20. Januar 2018, 08:37
Forum: Mini Plus Beute
Thema: Mini Plus - Deckel macht Probleme
Antworten: 57
Zugriffe: 8776

Re: Mini Plus - Deckel macht Probleme

Hallo Markus Das Bild oben ist vor einem Jahr gemacht worden. Die Beute steht heute auf ca 5cm hohen Gummifüßen. Die Schilfrohrmatten sind nur auf zwei Seiten der Umzäunung. Weil der Stand offen auf dem Feld steht, soll der Schilf etwas den Wind und die Blicke allzu neugieriger Personen abhalten.Win...
von dirk2210
Freitag 19. Januar 2018, 05:41
Forum: Mini Plus Beute
Thema: Mini Plus - Deckel macht Probleme
Antworten: 57
Zugriffe: 8776

Re: Mini Plus - Deckel macht Probleme

Hallo Marcus
Das ist ein guter Ansatz mit den Gittern.
Werde ich mal darüber nachdenken.

Was mich halt wurmt,ist ! Alle meine Völker stehen so auf Kunststoff -Paletten,aber nur das eine ist feucht ?
Warum ?

Aber Danke für deine Ideen
Gruß Dirk
von dirk2210
Donnerstag 18. Januar 2018, 17:54
Forum: Mini Plus Beute
Thema: Mini Plus - Deckel macht Probleme
Antworten: 57
Zugriffe: 8776

Re: Mini Plus - Deckel macht Probleme

Hallo Marcus

Auch gut beobachtet.
Das ist eine Siebdruckplatte.
Da will ich noch Löcher reinbohren.
Das ist meine nächste Idee
Vielleicht ist das ja des Rätzels Lösung.,,Wegen der Feuchte"
Übriges ..Schöne Idee mit den HILTI Schienen
L.G. Dirk
von dirk2210
Mittwoch 17. Januar 2018, 19:49
Forum: Mini Plus Beute
Thema: Mini Plus - Deckel macht Probleme
Antworten: 57
Zugriffe: 8776

Re: Mini Plus - Deckel macht Probleme

Hallo Markus
Schöne Idee bei dir,mit den Stützen von Doppelboden.
Meine stehen auch ca 20 cm vom Boen.
Offene Boden
Belüftung dürfte kein Problem sein.

Das umstellen werde ich probieren
L.G Dirk
von dirk2210
Sonntag 14. Januar 2018, 07:11
Forum: Mini Plus Beute
Thema: Mini Plus - Deckel macht Probleme
Antworten: 57
Zugriffe: 8776

Re: Mini Plus - Deckel macht Probleme

Hallo Marcus Von welcher Situation gehst du bei deiner Rechnung aus ? Offener oder geschlossener Boden. Ich habe das Problem auch ! 2 Völker auf einer Palette,das eine Nuss -trocken das andere feucht. Beide offener Boden, gleiches Flugloch ,gleiche Volks- stärke,gleich viele Rähmchen. Überlege die g...
von dirk2210
Donnerstag 4. Januar 2018, 08:40
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Königinnen-Isolator
Antworten: 81
Zugriffe: 7745

Re: Königinnen-Isolator

Hallo Markus Dieser Isolator: Hab ich das richtig verstanden, ist so wie eine Bannwabe,nur ohne Wabe.!! Ist das einfach ausgedrückt so richtig ? 2tens.Du schreibst die Königin soll in unseren Breiten von Oktober bis April darin gehalten werden ! Ist das nicht etwas zu lange? Der Bien fängt doch im F...
von dirk2210
Freitag 29. Dezember 2017, 08:39
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Video: Varomor Oxalsäure professionell verdampfen
Antworten: 53
Zugriffe: 7990

Re: Video: Varomor Oxalsäure professionell verdampfen

Hallo an alle Ich möchte mich da den Bedenken von Didi anschließen. Ich wünsche euch ,dass das alles so funktioniert wir ihr euch das vorstellt. Nicht das es so ein Debakel wie mit dem Nassenheider Verdunster wird. Bitte über die Ergebnisse Berichten. ,,Auch wenn die Wirksamkeit unbefriedigend sein ...
von dirk2210
Donnerstag 23. November 2017, 05:47
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Oxalsäure ad us.vet verdampfen zugelassen
Antworten: 11
Zugriffe: 4457

Re: Oxalsäure ad us.vet verdampfen zugelassen

Hallo Herbert

Das hört sich sehr interessant an.
Kannst du den Text hier veröffentlichen ?

Du kannst ihn mir gerne auch als Mail schicken
Danke für deine Zeit
LG. Dirk
von dirk2210
Mittwoch 22. November 2017, 05:49
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Varomor Smoke Cannon - Oxalsäure verdampfen
Antworten: 46
Zugriffe: 9013

Re: Varomor Smoke Cannon - Oxalsäure verdampfen

Hall Richthofen

Wieso verstehst du meine Argumentation nicht.
Bei Andermatt Bio Vet kostet 500 ml Oxuvar 17,35 Euro....500 ml.,ab Lager " zum träufeln
Da iss nix mit selbst mischen.
Selbst mischen ist nicht zugelassen.Es sein den man ist Apotheker.
Und nun ??
Gruß Dirk

Zur erweiterten Suche