Die Suche ergab 119 Treffer

von Postkugel
Samstag 17. November 2018, 15:51
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Königinnen-Isolator
Antworten: 86
Zugriffe: 8023

Re: Königinnen-Isolator

Hallo Marcus, mit den 155 Tagen wirst Du vermutlich nicht hinkommen. Wenn ich's richtig in Erinnerung habe, schrieb Eva Rademacher was von 6-8 Monaten Ueberebenszeit der "Wintermilben", die man bei Untersuchungen in der ehemaligen Sowjetunion in den 70er Jahren herausgefunden hat. Ich kenne das aber...
von Postkugel
Donnerstag 15. November 2018, 14:11
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Königinnen-Isolator
Antworten: 86
Zugriffe: 8023

Re: Königinnen-Isolator

Ja, macht es, mit einer Ausnahme. Dort hatte ich mich ja zu sehr auf das Windel-Orakel verlassen und auf die AS verzichtet. Leider. Das Nachbarvolk ist jetzt trotz (oder wegen?) AS deutlich staerker und milbenarm. Ich habe auch noch ein sehr starkes Volk, welches nur die TBE bekommen hatte. Dort tae...
von Postkugel
Dienstag 6. November 2018, 22:56
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Alternative Sommerbehandlung ohne Ameisensäure?
Antworten: 15
Zugriffe: 628

Re: Alternative Sommerbehandlung ohne Ameisensäure?

Ja, das mit dem Probieren und Wiegen ist mir inzwischen auch klar. Sollte man ja eigentlich immer so machen, wenn man neue Technik verwendet oder alte Technik lange nicht benutzte. Eigentlich. Weder Alter noch Erfahrung schuetzen sicher vor einer Eselei :? @Feuerstein An Deiner stelle wuerde ich die...
von Postkugel
Samstag 3. November 2018, 19:59
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Alternative Sommerbehandlung ohne Ameisensäure?
Antworten: 15
Zugriffe: 628

Re: Alternative Sommerbehandlung ohne Ameisensäure?

Mit dem beschriebenen Halbzargen-Fangwabenverfahren hatte ich mich auch einmal beschaeftigt. Mag sein, dass es gut funktioniert und wenn ich mal viel Experimentierlust habe, probiere ich das auch mal aus. Fangwaben allein sind mir jedoch viel zu unsicher. Zudem zieht man damit weder Koeniginnen nach...
von Postkugel
Freitag 2. November 2018, 21:06
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Alternative Sommerbehandlung ohne Ameisensäure?
Antworten: 15
Zugriffe: 628

Re: Alternative Sommerbehandlung ohne Ameisensäure?

Hallo Marcus, die Frage, ob Milch- Ameisen- oder Oxalsaeure, ist nicht so leicht zu beantworten. Meine personelichen Erfahrungen sind da sehr diffizil. Ich habe mit allen Saeuren schon Hoehen- und Tiefen erlebt. In diesem Jahr, genauer in den beiden vergangenen Tagen, kommt die MS besonders schlecht...
von Postkugel
Freitag 2. November 2018, 14:07
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Alternative Sommerbehandlung ohne Ameisensäure?
Antworten: 15
Zugriffe: 628

Re: Alternative Sommerbehandlung ohne Ameisensäure?

So ganz ohne zusaetzliches Material wirst Du nicht auskommen. Und auch nicht so ganz ohne Ameisensaeure. Mache eine normale TBE und parke die Brutwaben bis zur Wiedervereinigung in so Ablegerkisten, wie hier im Video gezeigt: https://www.youtube.com/watch?v=pofIAUARUSU , wenn's nicht viel kosten sol...
von Postkugel
Dienstag 23. Oktober 2018, 22:05
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Flugling in der Frankenbeute mit Zwischenboden
Antworten: 2
Zugriffe: 677

Re: Flugling in der Frankenbeute mit Zwischenboden

Leider kenne ich mich mit der Frankenbeute nicht aus. Dafuer habe ich jedoch mit der Bildung von Fluglingen bzw. Teilen- und Behandeln (TuB) ein paar Erfahrungen gesammelt. TuB kommt normal erst nach der Schwarmsaison bei oder nach der letzten Honigernte zum Einsatz und dient nicht der Schwarmverhin...
von Postkugel
Donnerstag 11. Oktober 2018, 22:46
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Nassenheider: Starker Totenfall - Behandlungsabbruch
Antworten: 132
Zugriffe: 16523

Re: Nassenheider: Starker Totenfall - Behandlungsabbruch

Heute war ich beim Ableger. Vorweg: In diesem hing nicht der Nassenheider prof. sondern der neue Nassenheider universal "R". Also die Ausfuehrung, welche wie der ganz alte Nassenheider im Raehmchen haengt. Es handelt sich um eine Dadantbeute im *Kalt*bau. Mit dem Ergebnis bin ich, obwohl ich wg. dem...
von Postkugel
Mittwoch 10. Oktober 2018, 13:22
Forum: August
Thema: Auffütterung - August 2018
Antworten: 34
Zugriffe: 2228

Re: Auffütterung - August 2018

Futterwaben kannst Du am Stand zwischen den Voelkern tauschen. Futterbedarf auch immer in Abhaengigkeit zur Volksstaerke und dem Standort sehen. Bei Dadant rechne ich im Oberharz pro Volk und besetzter Wabengasse mit 2,5 kg Winterfutterbedarf. In der Goldenen Aue sollten 2,0 kg genuegen (Dadant ggf....
von Postkugel
Mittwoch 10. Oktober 2018, 08:41
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Nassenheider: Starker Totenfall - Behandlungsabbruch
Antworten: 132
Zugriffe: 16523

Re: Nassenheider: Starker Totenfall - Behandlungsabbruch

Ich habe im Moment auch bei zwei Voelkern die Nassenheider im Einsatz, wo eine Nachbehandlung erforderlich ist. Bei einem ging bei der TBE etwas schief (Koenigin in der Bannwabentasche wurde gekillt, so dass ein Teil der Flugbienen in den Brutling zurueck ist und die Bannwabe nicht bestiftet wurde),...
von Postkugel
Dienstag 9. Oktober 2018, 19:56
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Königinnen-Isolator
Antworten: 86
Zugriffe: 8023

Re: Königinnen-Isolator

Unabhaengig vom Isolator: Wichtig ist, wenn man neue Sachen ausprobiert, es nicht mit allen Voelkern am Stand zu machen. Nur so hat man den Vergleich. Und nur so Reserven, falls die Sache daneben geht. Im schlimmsten Falle erkennt das Volk eine isolierte Koenigin "wegen Minderleistung" irgendwann ni...
von Postkugel
Sonntag 7. Oktober 2018, 22:43
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Königinnen-Isolator
Antworten: 86
Zugriffe: 8023

Re: Königinnen-Isolator

Moin Marcus, das was Du schreibst, ist interessant. In meiner Familie wurde ja frueher auch in Hinterbehandlern geimkert. 24 Za im Kaltbau? Fuer mich ist Hinterbehandlung immer = Warmbau (Normbeute). Verwenden die dort eine Art Wabenschlitten, oder wie geht das Aufhaengen der Raehmchen? 4 isolierte ...
von Postkugel
Samstag 6. Oktober 2018, 22:18
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Königinnen-Isolator
Antworten: 86
Zugriffe: 8023

Re: Königinnen-Isolator

AS ist ein Teufelszeug. Leider trotzdem noch gelegentlich notwendig, falls mal etwas nicht wie geplant ablaeuft. Der Schluessel zum Erfolg gegen die Milbe ist die Brutfreiheit. AS erreicht diese durch veraetzen von Jungbienen und Brut. Ob das der richtige Weg ist, wage ich zu bezweifeln. M.E. sind b...
von Postkugel
Samstag 6. Oktober 2018, 21:58
Forum: Haltungserfahrungen und -berichte
Thema: Geht nicht gibt’s nicht.
Antworten: 6
Zugriffe: 441

Re: Geht nicht gibt’s nicht.

Hallo Klaus, Deine Situation ist ja ein ganz klassisches Problem. Freut mich, dass es so gut funktioniert hat. Ich habe dieses Jahr beim Vereinigen von Brut- und Flugling eines TBE-Volkes eine aehnlich positive Erfahrung gemacht. Bei mir stehen die beiden Teilvoelker zunaechst uebereinander (frei na...
von Postkugel
Montag 1. Oktober 2018, 19:03
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Nassenheider: Starker Totenfall - Behandlungsabbruch
Antworten: 132
Zugriffe: 16523

Re: Nassenheider: Starker Totenfall - Behandlungsabbruch

Bitte nicht im Zweikoeniginnenbetrieb ueber den Winter gehen. Auf dem Absperrgitter sammelt sich der gesamte Totenfall des oberen Voilksteiles incl. Gemuell und Schimmel. Nicht gut fuer die, denen der Schmutz auf den Kopf rieselt Entweder die Voelker vor Beginn der flugfreien Zeit wieder trennen ode...

Zur erweiterten Suche