Die Suche ergab 26 Treffer

von Postkugel
Sonntag 21. Januar 2018, 10:54
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Ich und mein Holz
Antworten: 15
Zugriffe: 361

Re: Ich und mein Holz

Ich baue meine Beuten (Dadant) ebenfalls selbst. Gründe: - die kaeuflich zu erwerbenden Standardbeuten der "ueblichen Verdeachtigen" sind mir zu billig, ihre Haltbarkeit dehalb begrenzt. Lt. Bruder Adam uebersteht eine gute Holzbeute mit etwas Pflege problemlos 50 Jahre. Bei der angebotenen Massenwa...
von Postkugel
Samstag 13. Januar 2018, 20:29
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Königinnen-Isolator
Antworten: 48
Zugriffe: 1590

Re: Königinnen-Isolator

Hallo Marcus,

behandelst Du die Voelker im Winter zusaetzlich zum Isolators auch noch mit Oxalssaeure?
von Postkugel
Freitag 12. Januar 2018, 21:02
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Neu gegen Varroa: Lithiumchlorid
Antworten: 16
Zugriffe: 1084

Re: Neu gegen Varroa: Lithiumchlorid

Besonders interessant finde ich in der Studie ( http://www.nature.com/articles/s41598-017-19137-5 ), dass bereits eine kurzzeitige Gabe des Mittels fuer eine ausreichend letale Wirkung auf die Milben genuegt. Wenn ich das richtig uebersetzt habe, genuegen 24 Stunden. Wohlmoeglich braucht man da nur ...
von Postkugel
Freitag 12. Januar 2018, 19:01
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Neu gegen Varroa: Lithiumchlorid
Antworten: 16
Zugriffe: 1084

Re: Neu gegen Varroa: Lithiumchlorid

Fast zu schoen, um wahr zu sein. Aber wenn das Mittel am Ende auch nur einen weiteren Baustein in der Milbenbekaempfung darstellen sollte, koennte es dennoch der Durchbruch werden. Denn die Statistikt sagt: Mit den bisherigen Methoden schaffen wir es ja *fast*, die Milben auszurotten. Allerdings kom...
von Postkugel
Samstag 6. Januar 2018, 18:21
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Ablegerbildung - Ablegerkasten oder vollwertige Beute im Standmaß
Antworten: 18
Zugriffe: 1416

Re: Ablegerbildung - Ablegerkasten oder vollwertige Beute im Standmaß

Ich besitze ebenfalls keine Ablegerkaesten, weil ich sie in meinem Fall fuer entbehrlich halte. Der Tage ist mir diesbezueglich uebrigens ein Fauxpas gelungen: Ich habe mir endlich einmal, nachdem ich des Ausborgens bei den Kollegen uebertruessig bin und sowieso die Tischlereimaschinen fuer neu Beut...
von Postkugel
Donnerstag 4. Januar 2018, 14:22
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Königinnen-Isolator
Antworten: 48
Zugriffe: 1590

Re: Königinnen-Isolator

@Didi Das wird leider etwas OT, vielleicht sollten wir dazu lieber einen eigenen Faden starten. Nur soviel: Es gehen jedes Jahr genuegend Schwaerme verloren, welche durchaus auf natuerlichen Wege irgendwann mit der Milbe klarkommen koennten. Vielleicht entdeckt mal einer so einen. Leider laufen dera...
von Postkugel
Dienstag 2. Januar 2018, 22:01
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Königinnen-Isolator
Antworten: 48
Zugriffe: 1590

Re: Königinnen-Isolator

Warum angegriffen? Demeter halte ich bspw. im Gegensatz zu "EU-Bio" fuer konsequent. Denn dort steht das Tier im Mittelpunkt, ganau wie in der klassischen (nicht "konventionellen") Landwirtschaft, wie ich sie noch bei meinen Grosseltern kennengelernt habe. Aber das nur am Rande. Ich denke, die biote...
von Postkugel
Samstag 30. Dezember 2017, 11:29
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Nassenheider: Starker Totenfall - Behandlungsabbruch
Antworten: 68
Zugriffe: 4559

Re: Nassenheider: Starker Totenfall - Behandlungsabbruch

Hallo Marcus, wir reden offensichtlich bezueglich "Isolator" ein wenig aneinander vorbei. Ich bezog mich auf das sog. Bannwabenverfahren. Hier kommt die Koenigin zusammen mit 1-3 Waben mit moeglichst nur offener Brut und/oder leeren, ausgebauten Waben in den Kaefig. Der Kaefig ist eine groessere Kis...
von Postkugel
Freitag 29. Dezember 2017, 23:25
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Nassenheider: Starker Totenfall - Behandlungsabbruch
Antworten: 68
Zugriffe: 4559

Re: Nassenheider: Starker Totenfall - Behandlungsabbruch

Nene, nicht im hohen Norden, aber so aehnlich :lol: : Im Oberharz :wink: Man sagt der hiessigen TU-Clausthal ja nach, sie sei die einzige Universitaet in Deutschland, welche zwei Wintersemester hat :mrgreen: :mrgreen: An diesem Kalauer ist allerdings was dran. Im Harz verlaeuft die natuerliche Baumg...
von Postkugel
Freitag 29. Dezember 2017, 18:22
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Nassenheider: Starker Totenfall - Behandlungsabbruch
Antworten: 68
Zugriffe: 4559

Re: Nassenheider: Starker Totenfall - Behandlungsabbruch

Hallo Marcus, die 60er Saeure bietet im Jahreslauf unter noerdlichen Gebirgsbedingungen mitunter leider zu wenige brauchbare Behandlungsfenster (um die Tage zu zaehlen, an denen hier im Jahresverlauf die Temperatur mal 27 Grad erreicht, genuegt eine Hand). Beim Nassenheider ist es ja auch grundsaetz...
von Postkugel
Freitag 22. Dezember 2017, 16:48
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Nassenheider: Starker Totenfall - Behandlungsabbruch
Antworten: 68
Zugriffe: 4559

Re: Nassenheider: Starker Totenfall - Behandlungsabbruch

Hallo Silas, solange man bei 60er Saeure bleibt, gibt es mit dem 2017er Dochtmaterial auch keine Probleme. Allerdings ist der Verdunster auch fuer 85er Saeure zugelassen (lt. Anleitung). Und wenn man diese witterungsbedingt verwenden muss, kam es bei mir zu den beschriebenen Auffaelligkeiten. Wie sc...
von Postkugel
Montag 18. Dezember 2017, 20:02
Forum: Nützliche Links und Medien
Thema: Dr. Liebig: Interview gegen den Mainstream
Antworten: 22
Zugriffe: 1083

Re: Dr. Liebig: Interview gegen den Mainstream

Neulich fand ich an einem Bratwurststand am Strassenrand den Werbespruch: "Wenn es in Thueringen mal raucht, wird nicht gleich die Feuerwehr gebraucht!" 8) :lol:
von Postkugel
Samstag 16. Dezember 2017, 14:57
Forum: Nützliche Links und Medien
Thema: Dr. Liebig: Interview gegen den Mainstream
Antworten: 22
Zugriffe: 1083

Re: Dr. Liebig: Interview gegen den Mainstream

82 Millionen Menschen können in D mit der Hälfte der erzeugten Lebensmittel locker ernährt werden da ein nicht unbeträchtlicher Teil in den Export geht und mind. 1/4 der Lebensmittel im Müll landen. Und das nicht immer durch den Verbraucher sondern mehrheitlich durch den Handel und auch den Landwir...
von Postkugel
Samstag 16. Dezember 2017, 12:01
Forum: Nützliche Links und Medien
Thema: Dr. Liebig: Interview gegen den Mainstream
Antworten: 22
Zugriffe: 1083

Re: Dr. Liebig: Interview gegen den Mainstream

Daß die Landwirtschaft dafür in frage kommt, kann doch keiner leugnen. "Leugnen" ist leider ein ideologisch verseuchtes Wort. Es geht hier nicht um ein Glaubensbekenntnis, sondern um Wissen. In der Wissenschaft gibt es keine verbotenen Fragen. Insofern ist die Frage nach dem "ob" durchaus berechtig...

Zur erweiterten Suche