Die Suche ergab 43 Treffer

von Feuerstein
Samstag 1. Dezember 2018, 08:25
Forum: Beutensysteme
Thema: Hinterbehandlungsbeute
Antworten: 65
Zugriffe: 4259

Re: Hinterbehandlungsbeute

Der Imker hat mir gestern erzählt, dass er zur Varroabehandlung im Winter zur Behandlung ein Gemisch aus Alkoho und Oxalsäure gemacht hat, handelsübliche Lappen getränkt, nicht zu nass rein in die Beute. Kennt jemand das Rezept? Er hat seine Notizen schon verbrannt und weiß es nicht mehr genau. Soll...
von Feuerstein
Freitag 30. November 2018, 05:25
Forum: Beutensysteme
Thema: Hinterbehandlungsbeute
Antworten: 65
Zugriffe: 4259

Re: Hinterbehandlungsbeute

Klaus, danke. Mein Imkerpate hat sich durch die Imkerei ein schönes Einfamilienhaus und Grundstück verdient. Imkert jetzt ins 57 Jahr. Erzählt viel von alten Zeiten. Und jetzt wirst Du es mir nicht glauben, aber ich habe Gestern auf dem Heimweg darüber nachgedacht, ob man die Arbeiterinnen durch all...
von Feuerstein
Donnerstag 29. November 2018, 06:57
Forum: Beutensysteme
Thema: Hinterbehandlungsbeute
Antworten: 65
Zugriffe: 4259

Re: Hinterbehandlungsbeute

Hallo Marcus, die Replik ist optisch sehr gut geworden. Schön, dass es junge Menschen gibt, die dafür das nötige Interesse und Können an den Tag legen! LG Johannes Stimmt, da macht es gleich noch mehr Laune. Hier haben sich ein paar passende Leute gefunden. Freu mich. Heute werde ich mal schauen, o...
von Feuerstein
Donnerstag 29. November 2018, 05:57
Forum: Beutensysteme
Thema: Hinterbehandlungsbeute
Antworten: 65
Zugriffe: 4259

Re: Hinterbehandlungsbeute

Silas hat geschrieben:
Mittwoch 28. November 2018, 22:02
Habe auch eine altes Kirsche Stück verwendet die Anfang der 70er gefählt worden ist.
Fälschung bleibt Fälschung :lol:
von Feuerstein
Dienstag 27. November 2018, 22:07
Forum: Beutensysteme
Thema: Hinterbehandlungsbeute
Antworten: 65
Zugriffe: 4259

Re: Hinterbehandlungsbeute

Muss ich noch nach irgendwas wichtigen suchen? Im Winter ist es leider zu spät. Zange, Haken hab ich, Wabenkasten zum abstellen entnommener Waben, Ansteckbrett zum einlaufen lassen, passt genau um die untere Tür. Fütterer, Deckel für Trommelraum, Flugbretter, innen ist alles komplett. Holzstreifen, ...
von Feuerstein
Dienstag 27. November 2018, 20:57
Forum: Beutensysteme
Thema: Hinterbehandlungsbeute
Antworten: 65
Zugriffe: 4259

Re: Hinterbehandlungsbeute

Ich vermute, es sind die selben Beuten wie bei Johannes. Made in German Democratic Republic. Sieht alles genauso aus. Die großen Absperrgitter gehen über die gesamte Breite, Länge weiß ich nicht, hab ich nicht probiert. Aber nicht über die gesamte Länge. Marcus, leider sind die anderen Beuten nicht ...
von Feuerstein
Dienstag 27. November 2018, 19:26
Forum: Beutensysteme
Thema: Hinterbehandlungsbeute
Antworten: 65
Zugriffe: 4259

Re: Hinterbehandlungsbeute

Das oben beschriebene Werkzeug hab ich. Ein "Haken" ist ohne Griff, ist auf der anderen Seite platt ähnlich eines breiten Schraubenziehers. Kann man schön was abkratzen. Dann noch einmal mit Griff, aus ca. 3mm dicken, stabilen Metall. Ein Haken geht ca. 1,5 cm nach oben, ein kleiner ca. 5mm geht in ...
von Feuerstein
Samstag 24. November 2018, 18:36
Forum: Beutensysteme
Thema: Hinterbehandlungsbeute
Antworten: 65
Zugriffe: 4259

Re: Hinterbehandlungsbeute

Was wäre das für ein Werkzeug? Damit ich es mir noch raussuchen kann, ehe der Wagen verschrottet ist.
von Feuerstein
Freitag 23. November 2018, 07:57
Forum: Beutensysteme
Thema: Hinterbehandlungsbeute
Antworten: 65
Zugriffe: 4259

Re: Hinterbehandlungsbeute

Kai, eine Frage an Dich (aber auch an alle anderen): Kann ich die Hinterbehandlungsbeuten so in der Art einbauen und aufstellen wie Dein Blätterstock? Ist ein Blätterstock eine Hinterbehandlungsbeute in dem Sinn? (Blöde Frage, ich weiß.) Oder bekomme ich dann Probleme mit Luftfeuchtigkeit wegen dem ...
von Feuerstein
Mittwoch 14. November 2018, 08:08
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Alternative Sommerbehandlung ohne Ameisensäure?
Antworten: 15
Zugriffe: 1315

Re: Alternative Sommerbehandlung ohne Ameisensäure?

Mein Imkerpate macht ja weiter. Den helfe ich, wo immer ich kann und lerne dabei allerlei Tricks. 83 Jahre alt, 56 Jahre Imker. Ein unglaublich netter Mann, die ganze Familie hat mich, meine Freundin und und ihren Sohn total nett aufgenommen. Das war schon ein Glücksfall für mich. Der alte Imker, de...
von Feuerstein
Dienstag 13. November 2018, 19:46
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Alternative Sommerbehandlung ohne Ameisensäure?
Antworten: 15
Zugriffe: 1315

Re: Alternative Sommerbehandlung ohne Ameisensäure?

Hat sich seit Gestern sowieso erledigt, nun habe ich erst mal ein echtes Platzproblem. Wollte gestern die Hinterbehandlungsbeuten ausbauen. Die waren schon ausgebaut und eine gefühlte halbe LKW Ladung Holzbeuten standen daneben. Dazu alles was man so braucht: Honigschleuder, Edelstahleimer, was weiß...
von Feuerstein
Sonntag 4. November 2018, 11:35
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Alternative Sommerbehandlung ohne Ameisensäure?
Antworten: 15
Zugriffe: 1315

Re: Alternative Sommerbehandlung ohne Ameisensäure?

Postkugel, es ist für mich als Theoretiker eben nicht einfach, einen Weg komplett in allen Einzelheiten zu durchdenken, ohne irgendetwas zu vergessen. Hat man den groben Überblick, stellen sich weitere Detailfragen, ohne Ende. Es ist auch erst mal nur denken, mir gehen die Bienen einfach nicht aus d...
von Feuerstein
Samstag 3. November 2018, 19:52
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Alternative Sommerbehandlung ohne Ameisensäure?
Antworten: 15
Zugriffe: 1315

Re: Alternative Sommerbehandlung ohne Ameisensäure?

Werde ich mir mal ausgiebig zu Gemüte führen. Danke. Sieht so aus als würde es bei ihm gut funktionieren. Scheinbar sogar ohne jegliche Folge-/ Abschlussbehandlung in Sommer. Bis 10 Völker sollte der Aufwand nicht so groß sein, als dass man es nicht mal probieren könnte. Die Brut geht zwar hops, abe...
von Feuerstein
Samstag 3. November 2018, 08:20
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Alternative Sommerbehandlung ohne Ameisensäure?
Antworten: 15
Zugriffe: 1315

Re: Alternative Sommerbehandlung ohne Ameisensäure?

Moin, für meinen Begriff zu viel Arbeit und "Schweinkram". Warum machst du nicht einfach verdampfen ohne den ganzen "Klimbim"? Blockbehandlung 7 x alle 3 Tage und dann noch TBE integrieren und die Völker sind milbenfrei bis zum Winter und wahrscheinlich noch darüber hinaus. Ich kenne die anderen Me...
von Feuerstein
Mittwoch 31. Oktober 2018, 08:47
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Alternative Sommerbehandlung ohne Ameisensäure?
Antworten: 15
Zugriffe: 1315

Alternative Sommerbehandlung ohne Ameisensäure?

Aus allem was ich bisher so gelesen habe, möchte ich hier mal meine Varroa Überlegungen zusammenstellen. Ob es funktionieren könnte. Es ist also nichts neu Erfunden, es geht nur darum, dass man kein Zusätzliches Material braucht und kein AS einsetzt. Während der Lindentracht eine Leerzarge unter das...

Zur erweiterten Suche