Die Suche ergab 6094 Treffer

von imkerforum-nordbiene
Samstag 21. Juli 2018, 14:07
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Faulbrut Rodenbek - Behörde veröffentlicht Bienenstandorte im Internet
Antworten: 5
Zugriffe: 375

Re: Faulbrut Rodenbek - Behörde veröffentlicht Bienenstandorte im Internet

Richtig.

Mein Kampf mit der Behörde beginnt jetzt. Ab sofort. Lasst Euch überraschen.
LG
Kai
von imkerforum-nordbiene
Samstag 21. Juli 2018, 12:08
Forum: Mehrjährige
Thema: Jakobskreuzkraut: Honig baut Giftstoffe in kurzer Zeit ab
Antworten: 1
Zugriffe: 65

Jakobskreuzkraut: Honig baut Giftstoffe in kurzer Zeit ab

"Das Jakobskreuzkraut JKK ist nicht die Lieblingspflanze der Bienen. Sie fliegen lieber auf Linde, Rot- und Steinklee und Kornblumen. Doch die finden die Tiere oft nicht mehr massenhaft in der Nähe. Mit Pollen und Nektar vom JKK gelangen PA* in den Honig - Inhaltsstoffe, deren Abbauprodukte zu schwe...
von imkerforum-nordbiene
Samstag 21. Juli 2018, 10:20
Forum: Juli
Thema: Video: Arbeiten im Juli / Faulbrut
Antworten: 1
Zugriffe: 61

Video: Arbeiten im Juli / Faulbrut

Hallo allerseits.

Herzlich Willkommen zum neuen Video "Faulbrut / Was ist im Juli zu tun?" https://www.youtube.com/watch?v=3zTHuf6a7zo

LG
Kai

Bild
juliarbeiten-1-kl.jpg
von imkerforum-nordbiene
Samstag 21. Juli 2018, 10:19
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Faulbrut Rodenbek - Behörde veröffentlicht Bienenstandorte im Internet
Antworten: 5
Zugriffe: 375

Re: Faulbrut Rodenbek - Behörde veröffentlicht Bienenstandorte im Internet

Moin, eigentlich wollte ich sagen „du spinnst“, aber denkste, es sieht tatsächlich so aus. Stimmt es denn? Also am Ende der Straße, der Nachbar hat da auch Bienen?.... HAllo Heiko, ja, es stimmt leider. Der nächste Imker ist ca 60-70m von mir entfernt. Jetzt weiß ich auch, wo in Mielkendorf sonst n...
von imkerforum-nordbiene
Freitag 20. Juli 2018, 20:03
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Faulbrut Rodenbek - Behörde veröffentlicht Bienenstandorte im Internet
Antworten: 5
Zugriffe: 375

Faulbrut Rodenbek - Behörde veröffentlicht Bienenstandorte im Internet

HAllo allerseits, in Rodenbek ist aktuell die Faulbrut ausgebrochen. Das ist ziemlich genau 2 km von hier. Schlimm genug. Bei dem Imker mussten Bienenvölker abgeschwefelt werden; die Faulbrut war wohl schon länger dort vorhannden. Äußerst bedenklich finde ich, dass auf einer vom Veterinäramt im Inte...
von imkerforum-nordbiene
Donnerstag 19. Juli 2018, 20:48
Forum: Juli
Thema: Frage: wie mit den Honigräumen umgehen?
Antworten: 19
Zugriffe: 399

Re: Frage: wie mit den Honigräumen umgehen?

HAllo allerseits, heute habe ich doch noch etwas Honig geerntet, und zwar von 3 Völkern; dem Carnica- und dem Buckfastvolk (beide Segeberger) und dem Blätterstockvolk. :P :P :P :P Ob, es sich "gelohnt" hat, ist fraglich, aber nun habe ich wenigstens alle Völker winterfertig, was die Zahl und Art der...
von imkerforum-nordbiene
Mittwoch 18. Juli 2018, 21:18
Forum: Juli
Thema: Frage: wie mit den Honigräumen umgehen?
Antworten: 19
Zugriffe: 399

Re: Frage: wie mit den Honigräumen umgehen?

HAllo Klaus und Sonnenvögelchen, danke schön. Ja, dies wäre auf jeden Fall eine Alternative. Ich würde es auch so machen wie Klaus sagt. Dann haben sie im Frühling genug Platz zum Brüten. Schöner Naturwabenbau. Fasziniert mich immer wieder, wie die Bienen das bauen. Nur gibt es dabei einen schweren ...
von imkerforum-nordbiene
Mittwoch 18. Juli 2018, 21:16
Forum: Juli
Thema: Frage: wie mit den Honigräumen umgehen?
Antworten: 19
Zugriffe: 399

Re: Frage: wie mit den Honigräumen umgehen?

Hallo Zusammen, Wir räumen auch gerade die Honigräumen ab. Die ausgeschleuderten Waben werden mit Wasser besprüht und nochmal über einer Futterzarge aufgesetzt. Danach sind sie blitzblank und werden eingelagert um im Frühjahr genügend ausgebaute Waben zur Verfügung zu haben. Hallo Waxelmann, vielen...
von imkerforum-nordbiene
Mittwoch 18. Juli 2018, 16:19
Forum: Juli
Thema: Frage: wie mit den Honigräumen umgehen?
Antworten: 19
Zugriffe: 399

Re: Frage: wie mit den Honigräumen umgehen?

Uff, für heute reichts. Bis auf das Buckfast-, das Carnica- und das Blätterstockvolk habe ich allen Völkern die Honigräume abgenommen und und die besten Waben Ablegern zugehängt. Die 3 genannten Völker haben evtl. Honig in erntenswerten Mengen. Da muss ich morgen mal sehen. Übrig habe ich jetzt noch...
von imkerforum-nordbiene
Mittwoch 18. Juli 2018, 12:36
Forum: Juli
Thema: Frage: wie mit den Honigräumen umgehen?
Antworten: 19
Zugriffe: 399

Re: Frage: wie mit den Honigräumen umgehen?

robirot hat geschrieben:
Mittwoch 18. Juli 2018, 11:30
imkerforum-nordbiene hat geschrieben:
Mittwoch 18. Juli 2018, 11:21

Mal sehen, wie es heute mit der Räubergefahr aussieht.

Ist schon wieder Schlimm damit.
Eben, daher muss dass schnell-zügig gehen. Ich fange jetzt an.
LG
Kai
von imkerforum-nordbiene
Mittwoch 18. Juli 2018, 11:21
Forum: Juli
Thema: Frage: wie mit den Honigräumen umgehen?
Antworten: 19
Zugriffe: 399

Re: Frage: wie mit den Honigräumen umgehen?

Hallo Kay, meine HR sind alle abgenommen und abgescheuert, es kommt einfach nichts mehr rein woher auch. Das einzige was die Biesen sammeln ist Pollen aus Sonnenblumen. HAllo Klaus, so unterschiedlich ist das. Hier wird stark Pollen eingetragen vom JKK und auch gelber Pollen vom ???. Was mich aber ...
von imkerforum-nordbiene
Mittwoch 18. Juli 2018, 11:19
Forum: Juli
Thema: Frage: wie mit den Honigräumen umgehen?
Antworten: 19
Zugriffe: 399

Re: Frage: wie mit den Honigräumen umgehen?

Moin Kai, auf jeden Fall alle HR mal anheben,du wirst es nicht glauben alle Völker die in meinem Garten stehen haben bis jetzt auch nur mäßig Sommerhonig eingetragen,allerdings die Ligu von B.Klotz hat mittlerweile den 2.HR.NM,mit verdeckelten Sommerhonig. Was für ein Volk,sowas habe ich in meinen ...
von imkerforum-nordbiene
Mittwoch 18. Juli 2018, 00:34
Forum: Juli
Thema: Frage: wie mit den Honigräumen umgehen?
Antworten: 19
Zugriffe: 399

Re: Frage: wie mit den Honigräumen umgehen?

Hallo Klaus und Herbert,

vielen Dank für die (erhofften) Tipps. Ich denke, ich werde es so machen. Es sei denn, einige Völker haben doch noch überraschend viel Honig in den Honigräumen, was ich aber aufgrund von Stichproben nicht vermute. :P :P :P :P

LG
Kai
von imkerforum-nordbiene
Mittwoch 18. Juli 2018, 00:31
Forum: Die Carnica-Biene
Thema: Jetzt fehlt mir nur noch eine Carnica ;)
Antworten: 13
Zugriffe: 1454

Re: Jetzt fehlt mir nur noch eine Carnica ;)

....Kannst du Mitte/Ende August eine Belegstellenbegatte Buckfastkönigin aus Lautenthal gebrauchen? Ich würde dir gerne eine für Filmzwecke schenken, weil deine ja verschwunden ist. LG Michel Hallo Michel, eine belegstellenbegattete Buckfastkönigin? Ich weiß gar nicht, was ich zu dem Angebot sagen ...

Zur erweiterten Suche