Die Suche ergab 252 Treffer

von tinafalke
Montag 7. Januar 2019, 15:44
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Kunstschwärme - Paketbienen - Erfahrungen?
Antworten: 33
Zugriffe: 5828

Re: Kunstschwärme - Paketbienen - Erfahrungen?

Hallo ! Teil 2 Magerer Polleneintrag und fehlender Nektar, können sehr schnell zum Zusammenbruch der Völker führen. Notfütterung kann da das schlimmste verhindern. Ich entschied mich für die Fluglochfütterung, da sie für mich am einfachsten und für die Bienen am natürlichsten ist. Daß keine Räuberei...
von tinafalke
Donnerstag 27. Dezember 2018, 12:49
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Schäden durch Varroa an Bienen größer als angenommen
Antworten: 8
Zugriffe: 657

Re: Schäden durch Varroa an Bienen größer als angenommen

Hallo !
Daß die Varroa Schäden verursacht, ist ja bekannt.
So zu tun, daß sie die alleinige Ursache ist, muß
man ja nicht glauben.
Unsere Biene hat zwei Baustellen, Varroa und das
Ausbringen von Chemie.
Varroa wird da als Sündenbock vorgeführt, um von
der größten Insektenvernichtung abzulenken.
von tinafalke
Sonntag 23. Dezember 2018, 15:36
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Kunstschwärme - Paketbienen - Erfahrungen?
Antworten: 33
Zugriffe: 5828

Re: Kunstschwärme - Paketbienen - Erfahrungen?

Hallo ! Meinen Paket – Bienen geht es zur Zeit gut. Teil 1 Den Sommer hätten sie aber nicht ohne meine Hilfe überlebt. Im Frühjahr gab es fast nichts für die Bienen, und der Sommer war durch die Trockenheit und Gülle ein Desaster. Umgeben von zwei Ortschaften und Grünland waren meine Bienen immer au...
von tinafalke
Freitag 21. Dezember 2018, 12:08
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Schäden durch Varroa an Bienen größer als angenommen
Antworten: 8
Zugriffe: 657

Re: Schäden durch Varroa an Bienen größer als angenommen

Hallo !
Das sehe ich nicht so.
Unsere Insekten haben allgemein
nichts mit Varroa zu tun.
Und da sieht es auch nicht
gut aus.
Gruß
von tinafalke
Mittwoch 5. September 2018, 16:26
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Faulbrut Rodenbek - das Zittern geht weiter
Antworten: 15
Zugriffe: 2211

Re: Faulbrut Rodenbek - das Zittern geht weiter

Hallo!
Cool bleiben. Mach doch mal eine Streichholzprobe.
Bei mir waren die 2 mal. Nichts gefunden.
Gruß
von tinafalke
Mittwoch 4. Juli 2018, 13:54
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Kunstschwärme - Paketbienen - Erfahrungen?
Antworten: 33
Zugriffe: 5828

Re: Kunstschwärme - Paketbienen - Erfahrungen?

Zur Zeit gibt es ja Bienen, aber für einige nur durch sehr weite Wege zu erreichen. Und dann werden von einigen mehr als nur ein Schwarm gebraucht. Es ist nun mal so , daß wir diese Käufer haben und es wäre gut , das man da offen drüber redet, und kein Geheimnis daraus macht. So kann man Fehler verm...
von tinafalke
Dienstag 3. Juli 2018, 18:47
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Kunstschwärme - Paketbienen - Erfahrungen?
Antworten: 33
Zugriffe: 5828

Re: Kunstschwärme - Paketbienen - Erfahrungen?

Hallo ! Es hat sich einiges getan bei den Bienen. Paketbienen machen schon viel Freude, aber auch etwas Arbeit. Am 06.06.18 bekam ich einen Anruf vom Veterinär, ich hätte ja Bienen aus Italien, und sie müßten eine Futterkranzprobe nehmen. Der Puls ging hoch, aber nun ist das mal so . Am 11.06.18 9 U...
von tinafalke
Mittwoch 23. Mai 2018, 14:07
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Asiatische Riesenhornisse gesichtet..
Antworten: 11
Zugriffe: 1492

Re: Asiatische Riesenhornisse gesichtet..

Das ist doch gut so .
Ich mag sowas.
Gruß
von tinafalke
Mittwoch 23. Mai 2018, 14:00
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Asiatische Riesenhornisse gesichtet..
Antworten: 11
Zugriffe: 1492

Re: Asiatische Riesenhornisse gesichtet..

Das ist keine Riesenhornisse.
Der Kopf hat mehr Farbe.
Gruß
von tinafalke
Freitag 18. Mai 2018, 13:29
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Kunstschwärme - Paketbienen - Erfahrungen?
Antworten: 33
Zugriffe: 5828

Re: Kunstschwärme - Paketbienen - Erfahrungen?

Der April war mit drei Tagen Tracht sehr bescheiden. Fluglochfütterung war angesagt. Auf die Schnelle habe ich mir solche Dinger gebaut. Kleinstmengen waren da völlig ausreichend, um den Bruttrieb aufrecht zu erhalten. Der Mai begann vielversprechend, gutes Wetter, und die Obstblüte stand an. Doch m...
von tinafalke
Samstag 5. Mai 2018, 16:14
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Kunstschwärme - Paketbienen - Erfahrungen?
Antworten: 33
Zugriffe: 5828

Re: Kunstschwärme - Paketbienen - Erfahrungen?

DSC00756.JPG DSC00753.JPG DSC00751.JPG DSC00747.JPG Heute ist er angekommen, mein zweiter Kunstschwarm mit einer Ligustica – Königin. :oops: Ein sehr guter Zustand von Verpackung und den Bienen. Die Transportkiste wurde geöffnet und hochkant ins Magazin gestellt . Dann kam ein Magazin mit Mittewänd...
von tinafalke
Donnerstag 29. März 2018, 13:41
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Kunstschwärme - Paketbienen - Erfahrungen?
Antworten: 33
Zugriffe: 5828

Re: Kunstschwärme - Paketbienen - Erfahrungen?

Kiste 002.JPG Heute hat meine Frau Fotos gemacht. Die Kiste wird langsam zu klein,und wenn das Wetter besser wird, werden sie Mittelwände bekommen. Dadurch, daß ich nicht gut laufen kann, ( Schleimbeutel ) bin ich auf diesen Bienenhandel gestoßen, der bei Einigen nicht gut ankommt. Hier handelt es ...
von tinafalke
Mittwoch 28. März 2018, 11:47
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Kunstschwärme - Paketbienen - Erfahrungen?
Antworten: 33
Zugriffe: 5828

Re: Kunstschwärme - Paketbienen - Erfahrungen?

Habe heute mal nachgesehen, wie es meinen gekauften Paketbienen geht. Im Juni kamen die Bienen. Mir ging es nicht gut, und da habe ich die Kiste ein wenig geöffnet und die Königin mit Käfig entnommen. Karton in eine Leerzarge gestellt und die Königin oben am Deckel befestigt. Ich war der Meinung, di...
von tinafalke
Donnerstag 8. Februar 2018, 13:28
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Aktion: Keine Kunstschwärme über's Internet
Antworten: 13
Zugriffe: 1986

Re: Aktion: Keine Kunstschwärme über's Internet

Hallo!
Glaubt denn wirklich einer, das wir ohne diesen
Bienenkauf hier noch Bienen hätten ? :roll:
Gruß Fooke
von tinafalke
Samstag 16. Dezember 2017, 10:52
Forum: Nützliche Links und Medien
Thema: Dr. Liebig: Interview gegen den Mainstream
Antworten: 22
Zugriffe: 3005

Re: Dr. Liebig: Interview gegen den Mainstream

Daß die Landwirtschaft dafür in frage kommt, kann doch keiner leugnen. Die Oma mit der Gießkanne ist es gewiß nicht. Alle uns dargebotenen Lebensmittel sind nachweisbar belastet. Unter Laborbedingung sind sie nur im Labor einzuhalten. Sobald sie im Feld angewandt werden, gibt es Abweichungen. Die Wi...

Zur erweiterten Suche