Die Suche ergab 26 Treffer

von Bienenalex
Donnerstag 9. August 2018, 18:41
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Bedienungsanleitung Varomor - Verdampfer
Antworten: 33
Zugriffe: 3335

Re: Bedienungsanleitung Varomor - Verdampfer

Für die Arbeit mit Oxalsäure Dämpfen oder Nebel (Sprühen) sollte es FFP3 sein. Die gibt es so auch im Imkerhandel. Das Ding sieht zwar recht sympatisch aus, aber was ist A2P3 ??

lg
von Bienenalex
Donnerstag 9. August 2018, 14:35
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Bedienungsanleitung Varomor - Verdampfer
Antworten: 33
Zugriffe: 3335

Re: Bedienungsanleitung Varomor - Verdampfer

Wie heist den die tolle Maske?
lg
von Bienenalex
Mittwoch 1. August 2018, 16:28
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: VarroMed - Erfahrungen
Antworten: 11
Zugriffe: 745

Re: VarroMed - Erfahrungen

Wer mit
durchdachter Völkerführung
Ablegerbildung
Drohenenbrutschneiden
diversen Brutentnahmeverfahren
Milchsäure
dem Aldi-dispenser
die Milbe nicht domptieren kann,
soll es doch bleiben lassen.

ich brauche nicht ständig etwas in einer neuen Flasche. Das alte reicht völlig aus.


lg
von Bienenalex
Dienstag 31. Juli 2018, 18:42
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: VarroMed - Erfahrungen
Antworten: 11
Zugriffe: 745

Re: VarroMed - Erfahrungen

Das heist, man muss nicht auf alles, was da an Varroazeuchs kommt, anspringen.

Es gibt nichts neues unter der Sonne.
von Bienenalex
Dienstag 31. Juli 2018, 11:04
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: VarroMed - Erfahrungen
Antworten: 11
Zugriffe: 745

Re: VarroMed - Erfahrungen

Hier eine Veröffentlichung von Dr. Liebig mit Varromed aus der Bienenpflege 7/8 2018, startet Mitte Seite 2 https://www.dropbox.com/sh/9qrxnnfa5i1flgb/AADjSNJmgQu8xHsLIlUpTJ29a/AKTUELLES/Varroaserie%20Dr.%20Liebig%20Bienenpflege?dl=0&preview=7_Das+Richtige+zur+richtigen+Zeit.pdf oder http://bottwarb...
von Bienenalex
Samstag 21. Juli 2018, 10:37
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Faulbrut Rodenbek - Behörde veröffentlicht Bienenstandorte im Internet
Antworten: 5
Zugriffe: 544

Re: Faulbrut Rodenbek - Behörde veröffentlicht Bienenstandorte im Internet

Die Behörde darf und sollte schon wissen wo Bienenstände sind. Aber die Allgemeinheit????
Was ist mit Datenschutz. Ein Sperrbezirk auf einer Karte ohne Bienenstände ist schon OK.
Ich darf als Vereinsvorsitzender keiner Behörde meine Mitglieder mitteilen (sollen die selbst tun).
von Bienenalex
Dienstag 3. Juli 2018, 22:02
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Kunstschwärme - Paketbienen - Erfahrungen?
Antworten: 31
Zugriffe: 4526

Re: Kunstschwärme - Paketbienen - Erfahrungen?

Paketbienen beziehen egal woher überschreitet meine Verständnisfähigkeit. Gibt´s aus der Nachbarschaft denn nichts?
von Bienenalex
Montag 2. Juli 2018, 12:11
Forum: Juni
Thema: Video: Ratten loswerden
Antworten: 7
Zugriffe: 311

Re: Video: Ratten loswerden

solche Hunde haben eine Aufgabe und machen Sinn und sorgen selbst für ihr Futter.
Da geht´s richtig zur Sache. Super!!!
von Bienenalex
Sonntag 1. Juli 2018, 19:10
Forum: Juni
Thema: Video: Ratten loswerden
Antworten: 7
Zugriffe: 311

Re: Video: Ratten loswerden

Ob eine Schleiereule eine Ratte schlägt? Die kommen mit einer Maus zurecht.
Ein Uhu wäre schon was. Aber krieg des mal in den Garten.

So ein wendiger unverdorbener Mischling von Hund wäre richtig. Hatten wir in der Ökonomie. Der legte schon mal die Rattenstrecke.
lg
von Bienenalex
Sonntag 1. Juli 2018, 12:52
Forum: Juni
Thema: Video: Ratten loswerden
Antworten: 7
Zugriffe: 311

Re: Video: Ratten loswerden

ein hungriger Fuchs tuts auch.
von Bienenalex
Donnerstag 28. Juni 2018, 17:15
Forum: Erzeugnisse aus dem Bienenvolk
Thema: Honigpreise 2018
Antworten: 9
Zugriffe: 937

Re: Honigpreise 2018

ich bin bei 6,50 für einen nicht ganz so guten 17,5 %,
etwa 16 % ige Frühtracht zu 7
und Akazie für 8,80 16,8 %
incl Glas.
von Bienenalex
Dienstag 5. Juni 2018, 12:13
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: DNM Rähmchen in Zander Zarge
Antworten: 15
Zugriffe: 778

Re: DNM Rähmchen in Zander Zarge

Es gibt Kästen in "Kaltbau" d.h quer, in die steckst du die DN. oben drauf setzt du die Kästen in Zander ohne ASG. Die Kö krabbelt hoch und ricxhtet dort ein BN ein. im Gegen Ende Juli entnimmst du die DN Zarge, ev dann drei Wochen vorher zwischen DN und Zander ein ASG legen. Du kannst die DDDN Zarg...
von Bienenalex
Dienstag 29. Mai 2018, 20:04
Forum: Die Ligustica-Biene
Thema: Apis Donau
Antworten: 19
Zugriffe: 1316

Re: Apis Donau

Weil der gute Mann aus Moldavien vor mit stand, mir das so berichtete und Königinnen wollte. Genauso erging es auch meinem Bekannten mit den Kös nach Bulgarien. Und nun werden Kös aus Rumänien importiert. Weil diese so toll sind oder ?? kapier ich nicht. Wenn dort überhaupt selektiert wird, dann nac...
von Bienenalex
Sonntag 20. Mai 2018, 21:14
Forum: Die Ligustica-Biene
Thema: Apis Donau
Antworten: 19
Zugriffe: 1316

Re: Apis Donau

Das verstehe wer will. Diese Imkers. Immer auf der Suche nach der idealen Kö. Möglichst krumm gekauft, unbekannter Herkuft (warum wird hier gefragt ob jamand ,,, kennt) ... und dann noch die Kunstschwärme .... Ein Vereinskollege hat vergangenes Jahr 70 Kös nach Bulgarien verkauft. Jemand aus Moldawi...
von Bienenalex
Samstag 28. April 2018, 23:04
Forum: Segeberger und andere Kunststoff-Magazinbeuten
Thema: Abstand
Antworten: 3
Zugriffe: 275

Re: Abstand

die 8 mm sind der beespace oder Bienenabstand wie er in internationalen Beuten (Langstroth, Dadant) seit über 100 Jahren üblich ist. Ich denke nicht, dass dieser Abstand im deutschen Beutensalat jemals eingerechnet wurde. Es gibt dire Zanderrähmchen auch in unterschiedlichen Höhen 220 bis 223 mm, so...

Zur erweiterten Suche