Die Suche ergab 3486 Treffer

von Johannes
Samstag 25. März 2017, 11:55
Forum: Fragen von Einsteigern / Umsteigern zur Dunklen Biene
Thema: Vorjahreshonig in der Beute
Antworten: 8
Zugriffe: 124

Re: Vorjahreshonig in der Beute

Gönnt euch das Buch "Moderne Imkerpraxis" von Pohl. Das löst viele eurer Probleme.

Warum Ableger verschenken?
Einfach die Völker so führen, dass sie ertragsstark bleiben und trotzdem nicht schwärmen. Man muss nicht schröpfen. Man muss nur mit 4-6 Zargen umgehen können.

LG Johannes
von Johannes
Samstag 25. März 2017, 11:05
Forum: Fragen von Einsteigern / Umsteigern zur Dunklen Biene
Thema: Vorjahreshonig in der Beute
Antworten: 8
Zugriffe: 124

Re: Vorjahreshonig in der Beute

Verzeih mir mein Kopfschütteln, aber deine Fragen machen mir Angst... Hast du vor Ort keine Hilfe? Wie viele vernünftige Imkerbücher hast du bisher gelesen? Waben so Motten-dicht wie möglich lagern. Im schlimmsten Fall sind schon Eier drauf. Völker im Wachstum bremsen ist sicher schwierig bis unmögl...
von Johannes
Samstag 25. März 2017, 05:54
Forum: Fragen von Einsteigern / Umsteigern zur Dunklen Biene
Thema: Vorjahreshonig in der Beute
Antworten: 8
Zugriffe: 124

Re: Vorjahreshonig in der Beute

Hallo Nefesch, von was für einer Beute und Rähmchenmaß sprichst du? Der Überschuss an Futter muss raus, weil er das Brutnest einschränkt und die Annahme des HR verzögert. Im besten Fall (für die Bienen) tragen sie das Futter hoch in den HR um unten genug Platz zum Brüten zu haben. Dann hast du das F...
von Johannes
Donnerstag 23. März 2017, 19:48
Forum: Beutensysteme
Thema: DNM-ZaDant-Adapter
Antworten: 1
Zugriffe: 114

Re: DNM-ZaDant-Adapter

Hallo Christian, gute Idee! Der Wildbau zwischen Seitenträger und Beutenwand stört zwar sicher, aber mir gefällt das trotzdem besser als jedes Schneiden und Einbinden usw. Aber wozu das Ganze? Bei mir sind die Völker der einzelnen Maße sehr eigenständig. Ein Tausch findet höchstens zwischen Völkern ...
von Johannes
Donnerstag 23. März 2017, 16:56
Forum: Segeberger und andere Kunststoff-Magazinbeuten
Thema: Segeberger Beuten von Stehr? Oder anderen?
Antworten: 11
Zugriffe: 152

Re: Segeberger Beuten von Stehr? Oder anderen?

Hallo Rene,

das "Vordach" gibt's bei Holtermann. ;-)

Hast Recht. Für einen reinen Standimker ist ein Flachboden mit Sicherheit völlig ausreichend.
An den Beutenkäfer will ich noch nicht denken müssen. Wenn der da ist, muss eh im ganz großen Stil umgedacht werden.

LG Johannes
von Johannes
Donnerstag 23. März 2017, 16:15
Forum: Segeberger und andere Kunststoff-Magazinbeuten
Thema: Segeberger Beuten von Stehr? Oder anderen?
Antworten: 11
Zugriffe: 152

Re: Segeberger Beuten von Stehr? Oder anderen?

Hallo ihr beiden. Zum Thema Boden möchte ich noch kurz meine Beweggründe beisteuern. Ich habe 2 Varianten von Holtermann. Beide gefallen mir auf ihre Art sehr gut, sind aber nicht perfekt.... Die Kombi aus beidem wäre es wohl. ;-) Einmal der Hochboden mit Klappe auf der Rückseite. Eine solche Klappe...
von Johannes
Donnerstag 23. März 2017, 14:48
Forum: Segeberger und andere Kunststoff-Magazinbeuten
Thema: Segeberger Beuten von Stehr? Oder anderen?
Antworten: 11
Zugriffe: 152

Re: Segeberger Beuten von Stehr? Oder anderen?

Aha. Okay. Dann bleibt die Naht eine Geschmackssache. :lol: Aber mit den Böden und den Zargen komme ich noch nicht ganz klar. Wenn, wie du deutest, die Holtermann Böden nicht unter die Zargen von Stehr passen, dann hätten die sich ein Eigentor geschossen, was ich nicht glaube. Dann gäbe es ja auch P...
von Johannes
Donnerstag 23. März 2017, 13:43
Forum: Segeberger und andere Kunststoff-Magazinbeuten
Thema: Segeberger Beuten von Stehr? Oder anderen?
Antworten: 11
Zugriffe: 152

Re: Segeberger Beuten von Stehr? Oder anderen?

Nächste Woche bin ich zu Hause und habe etwas Zeit. Dann kann ich mal eine Zarge von Holtermann wiegen. Ich kann mir absolut nicht vorstellen, dass die qualitativ schlechter sein sollen als Zargen von Stehr. Kai, was die Aussage zu den Böden betrifft, bin ich etwas unsicher. Ich glaube, es ist so zu...
von Johannes
Donnerstag 23. März 2017, 07:15
Forum: Die Dunkle Biene Apis mellifera mellifera (allgemein)
Thema: Frühling in Sicht 2017
Antworten: 43
Zugriffe: 1631

Re: Frühling in Sicht 2017

Hallo zusammen, wenn ich mir diesen "Frühling" so ansehe, dann verdient er die Bezeichnung nicht! Normalerweise hänge ich mitte März den ersten Baurahmen rein und um den 1. April rum kommt der erste Schwarm. An all das ist dieses Jahr nicht zu denken. Die Völker sind noch recht ruhig, was bei Temper...
von Johannes
Mittwoch 22. März 2017, 20:08
Forum: Segeberger und andere Kunststoff-Magazinbeuten
Thema: Styroporbeuten anliefern lassen?
Antworten: 10
Zugriffe: 221

Re: Styroporbeuten anliefern lassen?

Moin Kai, ...denke nur daran das es die Echten von Stehr sind. ... LG Herbert Danke für den Hinweis, auch wenn ich seine Relevanz nicht beurteilen kann. Weder Holtermann noch Voigt/Warnholz haben "Stehr" auf ihren Kästen stehen. Aber ich halte beide Produkte für hochwertig! Keine Ahnung, wie sehr m...
von Johannes
Mittwoch 22. März 2017, 10:11
Forum: Segeberger und andere Kunststoff-Magazinbeuten
Thema: Styroporbeuten anliefern lassen?
Antworten: 10
Zugriffe: 221

Re: Styroporbeuten anliefern lassen?

Kai, ich verstehe die Frage nicht. :lol: Klar geht das und wenn du bei Holtermann über 150 € Bestellwert kommst, kostet es gar nichts. Meine Beuten wurden letztes Jahr direkt auf Palette mit LKW geliefert. Du solltest halt nur im besten Fall am Liefertag zu Hause sein. LG Johannes http://imkerforum....
von Johannes
Freitag 17. März 2017, 19:55
Forum: Sonstige Messergebnisse
Thema: Linie Harz von Jörg
Antworten: 9
Zugriffe: 411

Re: Linie Harz von Jörg

Hallo Markus, die Messung des ersten Volkes ist fertig. Das absolute Ergebnis sieht mit 31 % Reinheit schlechter aus, als es in meinen Augen ist. Denn es liegen 90 % der Messpunkte im negativen Bereich der DsA. Das ist sehr sehr gut! Die leicht zu hohen Ci-Werte lassen sich in meinen Augen damit beg...
von Johannes
Freitag 17. März 2017, 09:51
Forum: Zucht, Vermehrung, Belegstellen, Besamung, Zusetzen
Thema: Arbeiten mit EWK
Antworten: 22
Zugriffe: 3954

Re: Arbeiten mit EWK

Bei Holtermann gibt es EWK für M+Rähmchen. Auch sehr interessant. Aber mir zu teuer und für Standbegattung nicht erforderlich.

LG Johannes
von Johannes
Donnerstag 16. März 2017, 11:43
Forum: Trogbeuten / Lagerbeuten
Thema: Honigraum schieden oder nicht / ein HR für bis zu 3 Völker?
Antworten: 3
Zugriffe: 112

Re: Honigraum schieden oder nicht / ein HR für bis zu 3 Völker?

ASG dazwischen ist ungünstig. Im Sommer können sich die Königinnen durch das Gitter "bekämpfen" und im Winter wandern die Bienen zur Königin mit den stärksten Pheromonen. Das geht in meinen Augen nicht gut. Eine sommerliche Verbindung über den HR ist dagegen schon vielfach getestet wurden. Das geht ...
von Johannes
Donnerstag 16. März 2017, 09:27
Forum: Trogbeuten / Lagerbeuten
Thema: Honigraum schieden oder nicht / ein HR für bis zu 3 Völker?
Antworten: 3
Zugriffe: 112

Re: Honigraum schieden oder nicht / ein HR für bis zu 3 Völker?

Dagegen spricht wohl nur, dass 1 HR dann sicher nicht lange reicht. ;) Außerdem wird das sau schwer. Ich würde wegen dem Gewicht 3 separate Aufsätze bauen und diese bündig nebeneinander aufsetzen.

Wie viele Waben hast du im BR pro Volk eingeplant?

LG Johannes

Zur erweiterten Suche