Die Suche ergab 3680 Treffer

von Johannes
Freitag 18. August 2017, 14:35
Forum: Hinterbehandlungsbeuten
Thema: Projekt Normbeute; Start 2015
Antworten: 40
Zugriffe: 8094

Re: Projekt Normbeute; Start 2015

Hallo Kai, es sind weiterhin alle 3 Kästen besetzt. Nur mir machen die tatsächlich zu viel Arbeit. Hab noch massig Honig im HR. Aber ich will definitiv einräumig überwintern. Hoffentlich schaffe ich es in den nächsten Tagen, die Völker winterfertig zu ordnen. Es müssen eigentlich nur paar HW runter....
von Johannes
Freitag 18. August 2017, 05:31
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Königinnen-Abfangkäfig
Antworten: 22
Zugriffe: 330

Re: Königinnen-Abfangkäfig

Das macht mir ja Mut. Danke Dirk!

LG Johannes
von Johannes
Donnerstag 17. August 2017, 13:49
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Königinnen-Abfangkäfig
Antworten: 22
Zugriffe: 330

Re: Königinnen-Abfangkäfig

Hallo Dirk,

sieht ja klasse aus! War die Konstruktion erfolgreich im Einsatz?

LG Johannes
von Johannes
Mittwoch 16. August 2017, 19:41
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Königinnen-Abfangkäfig
Antworten: 22
Zugriffe: 330

Re: Königinnen-Abfangkäfig

Hallo Christian, das klingt ja tatsächlich interessant! Komisch, dass diese Käfige dann plötzlich in Vergessenheit gerieten. Wie oben schon geschrieben, sehe ich gerade bei Stabilbaubeuten (die ja wieder im Kommen sind) einen großen Vorteil beim Tausch von Königinnen. Also ich werde es testen! LG Jo...
von Johannes
Mittwoch 16. August 2017, 07:02
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Königinnen-Abfangkäfig
Antworten: 22
Zugriffe: 330

Re: Königinnen-Abfangkäfig

Hi Ich wage mich zum Selbsttest zu meinem Wissensstand und hoffe danach auf detaillierte Klärung . Die Köderkönigin ist unter Vollverschluss und kann nicht freigefressen werden , Begleitbienen sind nicht nötig die stören nur beim Betteln . Die zwei Kammern sind durch ein Gitter getrennt , ersichtli...
von Johannes
Mittwoch 16. August 2017, 06:57
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Offener oder geschlossener Boden?
Antworten: 4
Zugriffe: 153

Re: Offener oder geschlossener Boden?

Hallo Christian, was "besser" ist, lässt sich vermutlich so leicht nicht sagen. Zumal sich die Frage stellt, ob "besser" für Bienen oder Imker? Für den Imker ist ein offener Boden deutlich besser! Der Milbenfall kann leicht kontrolliert werden und bei der Wanderung bracht man keine Gaze statt Deckel...
von Johannes
Dienstag 15. August 2017, 16:18
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Königinnen-Abfangkäfig
Antworten: 22
Zugriffe: 330

Königinnen-Abfangkäfig

Hallo zusammen, heute kam ein Brief von meinem Freund Elk (hier aus dem Forum) an. Darüber habe ich mich tatsächlich sehr gefreut. Nun steht also ein Test an. Vielleicht schaffe ich es noch diese Woche. Mal sehen ;) Die Bauweise ist denkbar einfach und genial zugleich. Wenn es funktioniert, wäre das...
von Johannes
Montag 14. August 2017, 15:54
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Höhe des Beutenbocks
Antworten: 7
Zugriffe: 122

Re: Höhe des Beutenbocks

Hallo zusammen, ich habe mit einem norddeutschen Imker mal ein sehr interessantes Gespräch per Skype geführt. Dabei ging es genau um dieses Problem. ;) Wenn man geschlossene Böden benutzt, ist es reine Geschmackssache des Imkers und daher nur von der gewünschten Arbeitshöhe abhängig. Bei offenen Git...
von Johannes
Samstag 12. August 2017, 20:16
Forum: Die Ligustica-Biene
Thema: Bezug Schwedische Ligustica
Antworten: 6
Zugriffe: 160

Re: Bezug Schwedische Ligustica

Hallo Herbert,

dein Link funktioniert bei mir leider nicht und ich konnte mit Google auch nichts konkretes finden.

LG Johannes
von Johannes
Samstag 12. August 2017, 17:04
Forum: Norwegen
Thema: Warten auf 2 Flekkefjord Königinnen
Antworten: 17
Zugriffe: 449

Re: Warten auf 2 Flekkefjord Königinnen

I'll breed from old Flekkefjord material which has been on an island for many years without much interference by other bees from the area. This will be exciting I will breed many queens of this material for testing. Maybe you are interested in these? Mehr kann ich dazu leider auch nicht beitragen. ...
von Johannes
Samstag 12. August 2017, 05:07
Forum: Youtube Filme Imkerei und Bienen
Thema: Video: Ablegerbildung im Mini-Plus-System
Antworten: 12
Zugriffe: 426

Re: Video: Ablegerbildung im Mini-Plus-System

Hallo Elk, 10 sauber befüllte und 8 leere Waben habe ich noch nicht gesehen. Ich achte darauf, dass die obere Zarge komplett gefüllt ist und in der mittleren Zarge sehr dicke Honigkränze sind, aber die Waben nicht komplett voll sind. Aber ich muss auch gestehen, dass ich mir da weit weniger Gedanken...
von Johannes
Freitag 11. August 2017, 14:10
Forum: Youtube Filme Imkerei und Bienen
Thema: Video: Ablegerbildung im Mini-Plus-System
Antworten: 12
Zugriffe: 426

Re: Video: Ablegerbildung im Mini-Plus-System

Hallo Elk,

ich gebe 10 kg und das hat bisher immer gereicht.
Eine Wabe wiegt ziemlich genau 1 kg.

LG Johannes
von Johannes
Donnerstag 10. August 2017, 14:01
Forum: Fragen von Einsteigern / Umsteigern zur Dunklen Biene
Thema: Überwinterung der Dunklen Biene
Antworten: 7
Zugriffe: 209

Re: Überwinterung der Dunklen Biene

Hallo Christian, ich rolle das mal von hinten auf. Um den Teig auflegen zu können, nutze ich den Rahmen von der Bienenflucht. Bei der Segeberger ist es natürlich einfacher, wenn man den Deckel mit Futterloch hat. Ich habe seit vielen Jahren nur noch fertigen Teig benutzt. Für die Frühjahrsfütterung ...
von Johannes
Donnerstag 10. August 2017, 12:40
Forum: Futter für die Bienen
Thema: Zuckerwasser: Welches Mischungsverhältnis?
Antworten: 12
Zugriffe: 279

Re: Zuckerwasser: Welches Mischungsverhältnis?

Hallo Elk,

mach bitte einfach ein neues Thema dazu auf. Am besten hier: viewforum.php?f=11

LG Johannes
von Johannes
Donnerstag 10. August 2017, 07:14
Forum: Fragen von Einsteigern / Umsteigern zur Dunklen Biene
Thema: Überwinterung der Dunklen Biene
Antworten: 7
Zugriffe: 209

Re: Überwinterung der Dunklen Biene

Hallo Christian, wie viele andere auch, berufst du dich auf die Aussage, dass " die Dunkle in eher kleinen Einheiten überwintert". Das ist so aber wahrscheinlich nicht zu deuten. Völker der Dunklen Biene sind durchaus sehr groß und das auch im Winter. Aber aufgrund der Langlebigkeit der Einzelbiene ...

Zur erweiterten Suche