Die Suche ergab 942 Treffer

von elk030
Donnerstag 29. November 2018, 21:06
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Video: Warum es keine Varroatoleranz geben wird
Antworten: 30
Zugriffe: 2023

Re: Video: Warum es keine Varroatoleranz geben wird

Moin
Freie Schwärme haben an sich ein geringe Überlebenschance.
Zumeist werden wir auch nicht die Ursache ihres Ablebens erfahren.

Ich möchte nur auf einen Punkt aufmerksam machen, der mal geklärt werden sollte.
Alles, was wir haben, sind Vermutungen, nach denen wir (be)handeln.
von elk030
Donnerstag 29. November 2018, 13:57
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Video: Warum es keine Varroatoleranz geben wird
Antworten: 30
Zugriffe: 2023

Re: Video: Warum es keine Varroatoleranz geben wird

Moin
Mich interessiert in erster Linie, ob überhaupt noch eine Notwendigkeit für Behandlungen besteht.
Heißt, was passiert konkret, wenn ich unter gewöhnlichen Umständen keinerlei Hilfestellung bzgl. Varroa mehr leiste.
Diese Frage ist meines Erachtens nicht geklärt.
Gruss, Elk
von elk030
Donnerstag 8. November 2018, 21:23
Forum: Bedrohte Tiere und Pflanzen
Thema: Abwandern, um Wildbienen zu retten
Antworten: 19
Zugriffe: 3355

Re: Abwandern, um Wildbienen zu retten

Wäre es aber tatsächlich so, das meine Bienen schaden, würde ich die imkerei für mich neu überdenken müssen.
von elk030
Donnerstag 8. November 2018, 21:15
Forum: Bedrohte Tiere und Pflanzen
Thema: Abwandern, um Wildbienen zu retten
Antworten: 19
Zugriffe: 3355

Re: Abwandern, um Wildbienen zu retten

Honigbienen sind Teil unser Insektenwelt, Wildtiere, auch wenn sie inzwischen zum Überleben auf uns angewiesen sind.
Das sie uns auch nützlich sind, macht sie nicht zum Nutz- oder Haustier.
von elk030
Donnerstag 8. November 2018, 19:54
Forum: Bedrohte Tiere und Pflanzen
Thema: Abwandern, um Wildbienen zu retten
Antworten: 19
Zugriffe: 3355

Re: Abwandern, um Wildbienen zu retten

Hallo Kai
Ja, sieht so aus, als wäre das die treibende Kraft.
Melanie von Orlow ist vermutlich der entscheidende Ansprechpartner.
Scönen Gruss, Elk
von elk030
Donnerstag 8. November 2018, 07:50
Forum: Bedrohte Tiere und Pflanzen
Thema: Abwandern, um Wildbienen zu retten
Antworten: 19
Zugriffe: 3355

Re: Abwandern, um Wildbienen zu retten

Eigentlich sollte ich jetzt aktiv werden, weil wenn Maßnahmen einmal beschlossen sind, ist es zu spät. Nur wer ist ein Ansprechpartner und wie bekomme ich Infos über den Vorgang, Ein Exsenatmitarbeiter meinte, ich sollte das Parteibüro der Grünen besuchen und mit denen sprechen. Bei den hiesigen Imk...
von elk030
Donnerstag 8. November 2018, 07:23
Forum: Tauschbörse
Thema: Glas Futterballon
Antworten: 22
Zugriffe: 2884

Re: Glas Futterballon

Ich habe die runden Flaschen (Balloons).
von elk030
Mittwoch 7. November 2018, 10:32
Forum: Tauschbörse
Thema: Glas Futterballon
Antworten: 22
Zugriffe: 2884

Re: Glas Futterballon

Hatte die bereits Lecanie versprochen.
Wenn du sie aber zum Glasbläser bringst, wäre sicherlich allen geholfen.
Wenn also Lecanie keinen Einspruch erhebt, schicke ich sie dir.
Gruss, Elk
von elk030
Mittwoch 7. November 2018, 10:25
Forum: Bedrohte Tiere und Pflanzen
Thema: Abwandern, um Wildbienen zu retten
Antworten: 19
Zugriffe: 3355

Re: Abwandern, um Wildbienen zu retten

Die Sache wird von der deutschen Wildtierstiftung vorangetrieben. Im November 2018 legen sie dem Senat ihr Positionsvorlage vor, wo sie auch einen 3km Radius um Naturschutzgebiete fordern. Mehr Informationen liegen mir leider nicht vor. Bin mal das vorhandene Kartenmaterial durchgegangen. Danach ist...
von elk030
Dienstag 6. November 2018, 17:45
Forum: Tauschbörse
Thema: Glas Futterballon
Antworten: 22
Zugriffe: 2884

Re: Glas Futterballon

Hallo Marcus

Höhe: 11cm
Breite: 14cm
Hals: 2cm

Ich habe erstmal nur zwei gefunden. Etwas veralgt sind sie auch.

Elk
von elk030
Samstag 20. Oktober 2018, 16:30
Forum: Die Dunkle Biene Apis mellifera mellifera (allgemein)
Thema: Hurra: die ersten Dunklen Bienen sind da
Antworten: 22
Zugriffe: 3043

Re: Hurra: die ersten Dunklen Bienen sind da

Vielleicht in bzw. an einer größeren Gärtnerei am Stadtrand...
Es ist schon eine Bereicherung und man kommt auch öfter mal raus.
Elk
von elk030
Freitag 19. Oktober 2018, 18:13
Forum: Die Dunkle Biene Apis mellifera mellifera (allgemein)
Thema: Hurra: die ersten Dunklen Bienen sind da
Antworten: 22
Zugriffe: 3043

Re: Hurra: die ersten Dunklen Bienen sind da

Einfach nur schön. Ich habe diese auch bei mir.
Man könnte ihnen hinterherpfeifen, obwohl das ist ja jetzt verboten.
Gruss, Elk
von elk030
Sonntag 14. Oktober 2018, 05:14
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Königinnen-Abfangkäfig
Antworten: 40
Zugriffe: 7299

Re: Königinnen-Abfangkäfig

Danke Silos
Das ist doch mal eine gute Information.
Meine sind vermutlich auch aus der DDR.
Gruss,Elk
von elk030
Freitag 12. Oktober 2018, 07:13
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Königinnen-Abfangkäfig
Antworten: 40
Zugriffe: 7299

Re: Königinnen-Abfangkäfig

Hat inzwischen jemand diese Käfige getestet?
von elk030
Freitag 12. Oktober 2018, 07:07
Forum: Haltungserfahrungen und -berichte
Thema: Drohnen fliegen im Oktober
Antworten: 9
Zugriffe: 6504

Re: Drohnen fliegen im Oktober

Es gibt auffällig viele Drohnen jetzt noch bei mir. Das hatte ich in dem Ausmass noch nie.
Gruss, Elk

Zur erweiterten Suche