Die Suche ergab 583 Treffer

von Hainlaeufer
Samstag 21. Oktober 2017, 19:30
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: RuBee Oxalsäure-Vernebler
Antworten: 23
Zugriffe: 819

Re: RuBee Oxalsäure-Vernebler

Dieses Gerät ist wohl ziemlich sicher mit den Neblern aus der Terraristikabteilung verwandt. Und ich kenne diese Geräte und auch den Nebel den sie erzeugen: Ich kann mir schwer vorstellen, dass sich damit Nässe bzw. eine Unmenge an Feuchtigkeit im Bienenstock anlegen würde. Trockener Nebel trifft es...
von Hainlaeufer
Montag 16. Oktober 2017, 19:38
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Vorlagern: Warum tun die Bienen das?
Antworten: 15
Zugriffe: 632

Re: Vorlagern: Warum tun die Bienen das?

Was auch immer diesen Boden für die Bienen so magisch macht, die angebauten Waben bzw. die hinterlassenen Wachsspuren wie auch weitere Pheromone machen ihn wohl noch attraktiver. Wer weiß, ob dieses Vorlagern abschwächt, wenn ein Bodentausch gemacht werden würde? Es gibt wohl hundert Gründe, warum d...
von Hainlaeufer
Sonntag 1. Oktober 2017, 11:42
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Vorlagern: Warum tun die Bienen das?
Antworten: 15
Zugriffe: 632

Re: Vorlagern: Warum tun die Bienen das?

Warum Bienen aus dem Nichts plötzlich ein sehr aggressives Verhalten an den Tag legen...ja, da gibt es wohl viele Gründe dafür. Und die Betonung liegt wirklich auf viele Gründe. Für die herbstliche Zeit aber gibt es da ein paar Dinge, die sich für mich irgendwie jedes Jahr wiederholen: Einerseits er...
von Hainlaeufer
Sonntag 1. Oktober 2017, 10:49
Forum: September
Thema: Jetzt schon Mäusegitter einsetzen?
Antworten: 41
Zugriffe: 1448

Re: Jetzt schon Mäusegitter einsetzen?

Also ich habe da keinen fixen Termin, wo ich die Mausgitter dann auch setze. Ich schau mir den Wetterverlauf an, meist ist es aber eh so Mitte oder Ende November soweit. Vorher würde ich es nicht tun, die Bienen befinden sich zu dieser Zeit meist noch nicht in einer engen Wintertraube und können noc...
von Hainlaeufer
Samstag 23. September 2017, 20:58
Forum: Allgemein
Thema: Gewächse um Bienen im Garten zu beobachten
Antworten: 51
Zugriffe: 3780

Re: Gewächse um Bienen im Garten zu beobachten

Der Strauch der besagten Frau war schon einige Jahre alt und über zwei Meter hoch. Ist eben wie mit dem Bienenbaum, gut Ding braucht Weile. Welche nützliche Pflanze mir noch dazu einfiel: Multiflora-Rose Wenn der Boden passt, wächst diese Pflanze zu einem riesigen Strauch heran, erinnert eigentlich ...
von Hainlaeufer
Samstag 23. September 2017, 20:35
Forum: Allgemein
Thema: Gewächse um Bienen im Garten zu beobachten
Antworten: 51
Zugriffe: 3780

Re: Gewächse um Bienen im Garten zu beobachten

Ich bekam dieses Jahr einen wahrhaftig wertvollen Tipp: Der Sieben-Söhne-des-Himmels-Strauch sollte eigentlich in jeden Garten wachsen. Denn dieser Strauch ist wohl so ziemlich die letzte Pflanze im Jahr, die Bienen noch mit reichlich Nektar versorgen kann. Ich werde wohl nächstes Jahr ein paar Jung...
von Hainlaeufer
Sonntag 17. September 2017, 21:06
Forum: Die Ligustica-Biene
Thema: Ligustica-Farbzucht - Ja oder nein?
Antworten: 13
Zugriffe: 936

Re: Ligustica-Farbzucht - Ja oder nein?

Die Goldbiene mag der hübscheste Phänotyp sein, aber eben ziemlich sicher nicht die ursprüngliche Ligustica! Leider habe ich das jetzt nicht mehr vollständig im Gedächtnis, aber schrieb nicht Bruder Adam in einem seiner Bücher, dass er sowohl knallgelbe wie auch lederbraune Ligustica bei seiner Ent...
von Hainlaeufer
Sonntag 17. September 2017, 12:48
Forum: Die Carnica-Biene
Thema: Die Carnica räubert gern...
Antworten: 10
Zugriffe: 647

Re: Die Carnica räubert gern...

Der Großteil aller Carnica-Linien haben ein großes Problem: Sie rekrutieren unzureichend bis gar keine Wächterbienen! Keine Wächterbienen im Spätsommer/Herbst ist ein echtes Problem, aber man muss das Flugloch sowieso um diese Jahreszeit bis auf 1-2 Bienengröße verkleinern. Ich denke, hier macht sic...
von Hainlaeufer
Sonntag 17. September 2017, 12:36
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Y Anordnung der Waben
Antworten: 8
Zugriffe: 329

Re: Y Anordnung der Waben

Lass den Bienen ihren Naturbau machen, und du wirst sehen, sowie lernen. Du wirst sehen, dass die publizierte Y-Anordnung für die Bienen keine Bedeutung hat. Selbst die "Y" in den Wabenzellen sind oft nicht korrekt, manchmal verschoben oder es überschneidet sich komplett anders. Die Honigbiene ist p...
von Hainlaeufer
Freitag 1. September 2017, 18:26
Forum: Futter für die Bienen
Thema: Auffütterung 2017
Antworten: 41
Zugriffe: 1983

Re: Auffütterung 2017

Dieses Jahr scheinen die Landwirte es besonders gut zu meinen. Im Gegensatz zu den letzten Jahren, wächst plötzlich um jede Ecke Senf und auch Buchweizen. Zwischendurch hat sich auch das Springkraut gut erhalten. Bei all dem Regen momentan, sollte in nächster Zeit eigentlich noch viel Nahrung für di...
von Hainlaeufer
Freitag 28. April 2017, 10:28
Forum: April
Thema: Der April macht, was er will
Antworten: 35
Zugriffe: 1857

Re: Der April macht, was er will

Seit über einer Woche wüten die Eismänner. Regen und Schnee abwechselnd. Oft bleibt der Schnee für einen Tag liegen, verschwindet wieder und wie in diesem Falle, kommt er wieder über Nacht zurück und beschert 7cm Neuschnee. Laut Wetterprognosen wird es ab Morgen besser, die Sonne wird siegen und die...
von Hainlaeufer
Sonntag 2. April 2017, 15:33
Forum: Bäume
Thema: Robinienwald pflanzen?
Antworten: 8
Zugriffe: 2462

Re: Robinienwald pflanzen?

Nein, das ist keine Robinie. Viel mehr würde ich auf Traubenkirsche tippen!
Aber nicht traurig sein, die Traubenkirsche ist eine wunderbare Bienenweide :wink:

LG
von Hainlaeufer
Donnerstag 30. März 2017, 17:18
Forum: Die Dunkle Biene Apis mellifera mellifera (allgemein)
Thema: Frühling in Sicht 2017
Antworten: 60
Zugriffe: 4414

Re: Frühling in Sicht 2017

...im Frühjahr 2 geschwächte Völker ins Miniplus gerettet. Sie hatten es mir gedankt. Heute besuchte ich die ersten Völker, dabei ist mir ein Schwächling aufgefallen. Mir kam dann auch gleich der Gedanke, sie in M+ umzusiedeln, allerdings könnte ich sie nicht mit einer M+ Brutwabe stärken, da ich a...
von Hainlaeufer
Mittwoch 22. März 2017, 19:33
Forum: Bäume
Thema: Mein Bienenbaum
Antworten: 13
Zugriffe: 1517

Re: Mein Bienenbaum

Auch ich habe schon oft von diesen besagten drei Jahren gehört, wo man die jungen Bäumchen vor dem Winter schonen sollte. Ich stellte sie bisher immer in den Keller. Letzte Woche stellte ich sie raus und übersah eine Frostnacht, jetzt sind die frischen Triebe weg und die neuen Knospen drücken schon ...
von Hainlaeufer
Sonntag 12. März 2017, 09:57
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Völkerverluste 2016/2017
Antworten: 14
Zugriffe: 1484

Re: Völkerverluste 2016/2017

Egal wo man liest, man hört immer wieder von perfekter Auswinterung mit Apilifevar. Und falls es Ausfälle gibt, dann sehr minimale. Mich wirft das dann immer sofort in die jüngste Vergangenheit zurück, es gab einmal einen Sommer wo ich mit ALV und Bienenwohl eine relativ hohe Anzahl an starke Ablege...

Zur erweiterten Suche