Die Suche ergab 453 Treffer

von Didi
Freitag 20. April 2018, 18:01
Forum: April
Thema: Rähmchen nach dem Ausschmelzen reinigen
Antworten: 5
Zugriffe: 206

Re: Rähmchen nach dem Ausschmelzen reinigen

Moin,
ich mache das so, abkratzen, heiße Sodalauge, Kübel mit kaltem Wasser, event. Drtaht nachspannen.
Abflammen ist nicht nötig.
von Didi
Dienstag 17. April 2018, 11:42
Forum: April
Thema: Video: Bienen-Situation in Kiel
Antworten: 6
Zugriffe: 247

Re: Video: Bienen-Situation in Kiel

Moin Kai, hier bei mir ist alles i.O. Weiden sind durch, Mirabellen sind in Vollblüte und die Kirschen werden wohl Ende der Woche, wenn das Wetter so bleibt, aufgehen. Es ist schon fast erschreckend was 80 Km Entfernung ausmachen können. Gestern war hier auch die Sintflut angesagt. Wasser ohne Ende....
von Didi
Dienstag 10. April 2018, 17:38
Forum: April
Thema: Kiel 5 Grad, Berlin 23
Antworten: 19
Zugriffe: 440

Re: Kiel 5 Grad, Berlin 23

Moin,
ne das sind rund 80 km. Aber wir haben heute einen Ostwind, da stehn dir die Haare zu Berge. Obstblüte, also Kirsche und Apfel dauern noch. Raps wird auch noch min. 2 Wochen dauern.
LG Dieter
von Didi
Dienstag 10. April 2018, 15:19
Forum: April
Thema: Kiel 5 Grad, Berlin 23
Antworten: 19
Zugriffe: 440

Re: Kiel 5 Grad, Berlin 23

Moin Kai, hier in Quickborn um die 15 Grad im Schatten. Bienen fliegen wie doll und knallen die Waben mit Pollen voll. Habe gerade ein Volk in eine andere Beute umgesetzt. Auf 3 Waben Brut und knapp 2 Waben Futter. Im Großen und Ganzen sieht es nicht schlecht aus. Die Mirabellen fangen an zu blühen ...
von Didi
Donnerstag 5. April 2018, 12:13
Forum: Die Dunkle Biene Apis mellifera mellifera (allgemein)
Thema: Symbiose von Asseln und Bienen
Antworten: 11
Zugriffe: 393

Re: Symbiose von Asseln und Bienen

Moin,
oder meinst du Ohrenkneifer? Die gibt es zuhauf bei mir.
LG Dieter
von Didi
Montag 2. April 2018, 15:07
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Verschiebt sich das Bienenjahr?
Antworten: 9
Zugriffe: 428

Re: Verschiebt sich das Bienenjahr?

Moin, da muß ich Herbert recht geben. In der Natur regelt sich das alles von selbst, nur der Mensch meint etwas ändern zu müssen. Wir hier oben im Norden haben aber mit den Wetterkapriolen mehr zu kämpfen als die Imker im Südwesten oder Süden. Und an Silas; mir geht es auch so, ich bin immer schon m...
von Didi
Sonntag 1. April 2018, 15:44
Forum: Allgemeines zur Reinheitsmessung
Thema: "Morphometrie versus Genetik zur Rassebeschreibung der Honigbiene"
Antworten: 50
Zugriffe: 3582

Re: "Morphometrie versus Genetik zur Rassebeschreibung der Honigbiene"

Hey Katrin,
entschuldige das ich keine Emojis benutzt habe, dann wäre es wohl klar gewesen das mein Beitrag wirklich zum 1. April passt. Ich gebe dir völlig recht mit dem"blahblahblah", das braucht man in keinem Forum.
LG Dieter
von Didi
Sonntag 1. April 2018, 13:52
Forum: Allgemeines zur Reinheitsmessung
Thema: "Morphometrie versus Genetik zur Rassebeschreibung der Honigbiene"
Antworten: 50
Zugriffe: 3582

Re: "Morphometrie versus Genetik zur Rassebeschreibung der Honigbiene"

Aprilscherz: :wink: Moin, ich finde es äußerst schade das jetzt schon wieder 2 ausgewiesene Fachleute dieses Forum verlassen haben. Ich weiß nicht ob das kompensiert werden kann aber man muß es versuchen. Im Namen des friedlichen miteinander wünsche ich den restlichen Laien besinnliche Ostern LG Die...
von Didi
Samstag 31. März 2018, 18:23
Forum: Allgemeines zur Reinheitsmessung
Thema: "Morphometrie versus Genetik zur Rassebeschreibung der Honigbiene"
Antworten: 50
Zugriffe: 3582

Re: "Morphometrie versus Genetik zur Rassebeschreibung der Honigbiene"

Wegen deinem Bruder würde ich mal ein ernstes Wort mit der Mutter reden. Ich bin jedenfalls raus und wünsche dir viel Glück auf deinem weiteren Lebensweg. Möge die Vernunft auch dich mal streifen.
Ps. Wäre ich Admin wärst du schon lange draußen.
von Didi
Samstag 31. März 2018, 17:32
Forum: Allgemeines zur Reinheitsmessung
Thema: "Morphometrie versus Genetik zur Rassebeschreibung der Honigbiene"
Antworten: 50
Zugriffe: 3582

Re: "Morphometrie versus Genetik zur Rassebeschreibung der Honigbiene"

Sag ich doch, da die ersten Labore alle nicht den richtigen Wert ermittelten den man haben wollte, suchte man so lange bis man das richtige Labor gefunden hat. Wohlgemerkt: Labor nicht Biene. Man muß nur lange genug untersuchen um zum Wunsch Ergebnis zu kommen. Tut mir wirklich leid für dich Richtho...
von Didi
Samstag 31. März 2018, 15:47
Forum: Allgemeines zur Reinheitsmessung
Thema: "Morphometrie versus Genetik zur Rassebeschreibung der Honigbiene"
Antworten: 50
Zugriffe: 3582

Re: "Morphometrie versus Genetik zur Rassebeschreibung der Honigbiene"

Nachtrag: Da die Züchter der Dunklen ja irgendwo Referenz DNA her haben müssen, sollten doch alle Unstimmigkeiten ausgeräumt sein????????????? Wie kann es da sein das Hybriden als rein deklariert werden? Sollte etwa etwas mit der Referenz DNA nicht stimmen?????????
Ein Schelm wer Böses dabei denkt.
von Didi
Samstag 31. März 2018, 15:43
Forum: Allgemeines zur Reinheitsmessung
Thema: "Morphometrie versus Genetik zur Rassebeschreibung der Honigbiene"
Antworten: 50
Zugriffe: 3582

Re: "Morphometrie versus Genetik zur Rassebeschreibung der Honigbiene"

Moin,
das bedeutet also; wenn man das Produkt nicht angepaßt bekommt so verändert man die Rezeptur bis es paßt?
Das erinnert mich an den Spruch mit der Statistik.
Frohe Ostern euch allen
Dieter
von Didi
Sonntag 25. März 2018, 14:28
Forum: Sonstiges
Thema: Wabenlagerung und Wabenhygiene bei Völkerverlust
Antworten: 10
Zugriffe: 464

Re: Wabenlagerung und Wabenhygiene bei Völkerverlust

Moin,
lohnt es sich für 1,4 € Zucker die nächsten Völker aufs Spiel zu setzen? Ich bin auch ein sparsamer Mensch aber bei mir werden solche Waben eingeschmolzen.
LG Dieter
von Didi
Sonntag 18. März 2018, 09:04
Forum: Youtube Filme Imkerei und Bienen
Thema: Video: Wintereinbruch März 2018
Antworten: 46
Zugriffe: 1547

Re: Video: Wintereinbruch März 2018

Man gut das ich nicht so weit im hohen Norden wohne. Hier ist zwar ein arschkalter Ostwind aber Sonne bei minus 5 Grad.
LG Dieter
von Didi
Sonntag 18. März 2018, 08:56
Forum: Stauden
Thema: Durchwachsene Silphie
Antworten: 21
Zugriffe: 2956

Re: Durchwachsene Silphie

Moin, auf vielfachen Wunsch teile ich euch meine Erkenntnisse mit. Ich säe sie in Balkonkästen und stelle sie dann in das unbeheizte Treibhaus. Erfolgsrate größer 50%. Dieses Jahr habe ich sie erstmal im Wintergarten frieren lassen und dann in einer Schale ins warme geholt. Mal sehen wie das funktio...

Zur erweiterten Suche