Die Suche ergab 1121 Treffer

von Ole86
Samstag 6. Januar 2018, 23:15
Forum: Die Dunkle Biene Apis mellifera mellifera (allgemein)
Thema: Isolation
Antworten: 50
Zugriffe: 5812

Re: Isolation

Hallo ole Da stehen meine Bienen 100km weiter Und der Wind ist hier auch nicht ohne :lol: . Aber meine stehen 100%in Waage und sie bauen von der Mitte nach außen. Gruß Marcus Hi Marcus, danke für die Antwort. Es ist wirklich immer sehr interresant, wenn man Feedback aus der Umgebung erhält. LG, Ole!
von Ole86
Samstag 6. Januar 2018, 23:10
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Winterbehandlung 2017/2018
Antworten: 32
Zugriffe: 2618

Re: Winterbehandlung 2017/2018

Darf ich kurz fragen, wie du über das Jahr behandelst? LG, Ole!
von Ole86
Samstag 6. Januar 2018, 22:27
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Winterbehandlung 2017/2018
Antworten: 32
Zugriffe: 2618

Re: Winterbehandlung 2017/2018

...ich weiß es nicht mehr so genau, aber ich glaube so stand es geschrieben. Ich wünsch die auf jeden Fall viel Erfolg. Genau, so steht es auch geschrieben, aber ich bin mir nicht sicher, ob der Hersteller lieber auf Nummer sicher geht, um Völker, die an Varrose sterben, auszuschließen. Bringt natü...
von Ole86
Samstag 6. Januar 2018, 21:59
Forum: Die Dunkle Biene Apis mellifera mellifera (allgemein)
Thema: Isolation
Antworten: 50
Zugriffe: 5812

Re: Isolation

Hi Marcus,

ich denke der Wind spielt eine entscheidende Rolle. Meine Völker stehen verhälnismäßig hoch und hier im Norden herrscht oft kalter Ostwind. Denke da gibt es Regionale Unterschiede. Hannover ist allerdings nicht weit weg, weiß nicht wie es 100 km weiter aussieht.

LG, Ole!
von Ole86
Samstag 6. Januar 2018, 21:52
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Winterbehandlung 2017/2018
Antworten: 32
Zugriffe: 2618

Re: Winterbehandlung 2017/2018

klaus hat geschrieben:
Samstag 6. Januar 2018, 21:48
-50ml für 2 Zarge, 40 ml für 1 Zarge und 30 ml für Ableger
Das ist mMn einfach zu viel. Ich habe ähnliche Erfahrungen gemacht, deswegen behandele ich dieses Jahr in deutlich geringeren Mengen. Das Ergebnis steht noch aus. LG, Ole!
von Ole86
Samstag 6. Januar 2018, 16:05
Forum: Januar
Thema: Der Frühling ist nah ...
Antworten: 41
Zugriffe: 2570

Re: Der Frühling ist nah ...

Johannes hat geschrieben:
Samstag 6. Januar 2018, 15:42
Schlimm wäre ja, wenn plötzlich von Februar bis April tiefster Winter wird. Das würde in der Natur viel zerstören und auch unseren Bienen schaden.
Jep, sehe ich auch so. Ging dieses Jahr ja schon in die Richtung. Hoffen wir es mal nicht. LG, Ole!
von Ole86
Samstag 6. Januar 2018, 15:34
Forum: Die Dunkle Biene Apis mellifera mellifera (allgemein)
Thema: Isolation
Antworten: 50
Zugriffe: 5812

Re: Isolation

Hi zusammen,

aktuell gefällt mir der geschlossene Boden doch deutlich besser. Ich mag mir um diese Jahreszeit noch kein abschließendes Urteil bilden, aber insgesamt erscheinen mir die Völker vitaler. Kann allerdings auch Zufall sein, ich habe da nicht so viele Vergleichswerte. LG, Ole!
von Ole86
Samstag 6. Januar 2018, 15:29
Forum: Die Ligustica-Biene
Thema: Ligustica brütet im Winter durch!?
Antworten: 15
Zugriffe: 2466

Re: Ligustica brütet im Winter durch!?

Hi zusammen,

wie sehen eure Ligustica-Völker aktuell aus? Also ich konnte bis jetzt noch kein Volk in Brut beobachten, obwohl die Temperaturen oft nahe der 10°C Marke lagen.

LG, Ole!
von Ole86
Samstag 6. Januar 2018, 15:27
Forum: Januar
Thema: ACHTUNG: Orkanwarnung
Antworten: 14
Zugriffe: 1900

Re: ACHTUNG: Orkanwarnung

Hi zusammen,

also der Sturm war hier nahe Bremen zum Glück weniger schlimm als erwartet. Die beiden letzten Stürme in 2017 waren deutlich intensiver. Die Bienen haben alles gut überstanden. LG, Ole!
von Ole86
Samstag 6. Januar 2018, 15:24
Forum: Januar
Thema: Der Frühling ist nah ...
Antworten: 41
Zugriffe: 2570

Re: Der Frühling ist nah ...

Hi zusammen, also die Schneeglöckchen und Krokusse sind hier nahe Bremen auch schon erstaunlich weit in ihrer Entwicklung. So langsam steht auch die Zaubernuss in Blüte. Habe noch nicht die Zeit gefunden zu beobachten, ob diese bereits angeflogen wird, aber angesichts des milden Wetters, dürfte es b...
von Ole86
Samstag 6. Januar 2018, 15:14
Forum: Futter für die Bienen
Thema: Zu wenige Futterreserven: Was tun?
Antworten: 30
Zugriffe: 3197

Re: Zu wenige Futterreserven: Was tun?

Hi zusammen, der erwähnte Fütterungsversuch in der Wintertraube hat nicht gut funktioniert. Es wurde nahezu kein Futter abgenommen. Ich vermute den Bienen erschienen die Futterreserven als ausreichend und haben sich daher lieber auf die Wintertraube konzentriert. Da das Futter auch recht hart geword...
von Ole86
Samstag 6. Januar 2018, 15:08
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Winterbehandlung 2017/2018
Antworten: 32
Zugriffe: 2618

Re: Winterbehandlung 2017/2018

Hi zusammen, heute habe ich bei mMn bester Wettersituation die OS-Behandlung durchgeführt. Es war wunderbar windstill, trocken und die Temperaturen lag bei 5-6 °C. Die Trauben haben mir sehr gut gefallen. Lediglich ein Ligustica-F1-Volk erschien mir vom Volumen her nicht ganz ideal. Die kleineren Vö...
von Ole86
Mittwoch 3. Januar 2018, 20:42
Forum: Januar
Thema: ACHTUNG: Orkanwarnung
Antworten: 14
Zugriffe: 1900

Re: ACHTUNG: Orkanwarnung

Hier im Norden geht der Sturm gerade so richtig los. Ich hoffe alle Beuten stehen solide. LG, Ole!
von Ole86
Mittwoch 3. Januar 2018, 20:40
Forum: Dezember
Thema: Bienenflug an den Weihnachtstagen
Antworten: 11
Zugriffe: 938

Re: Bienenflug an den Weihnachtstagen

Für mich gleicht es immer wieder an ein Wunder, das solch zarte Wesen eine so lange unwirtliche Zeit durchstehen können. Hi Elk, sehe ich auch so. Einfach erstaunlich. Ich konnte in den letzten Tagen auch vereinzelnd Bienen beim Reinigungsflug beobachten. In den nächsten Tagen sollte die Zaubernuss...
von Ole86
Samstag 30. Dezember 2017, 12:01
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Winterbehandlung 2017/2018
Antworten: 32
Zugriffe: 2618

Re: Winterbehandlung 2017/2018

Hallo Kai, danke für die Rückmeldung. Vermutlich werde ich entsprechend deiner Empfehlung eine geringe Dosis OS einsetzen. Werde mich noch einmal nach einer besseren Spritze/Kanüle umsehen. Kurz die Frage an alle, ab wie viel Grad Außentemperatur behandelt ihr am liebsten? Ich möchte ehrlich gesagt ...

Zur erweiterten Suche