Die Suche ergab 385 Treffer

von robirot
Dienstag 14. August 2018, 20:16
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Oxalsäure im Sommer sprühen
Antworten: 8
Zugriffe: 660

Re: Oxalsäure im Sommer sprühen

Vitondichtung brauchst du für Ox nicht. Mit einem Sprüher geht es wesentlich besser, wobei ich die große Spritze mit Rückentank bevorzuge (gut ich brauch auch ein wenig mehr auf einmal). Meine Erfahrung ist aber die selbe, Ox wirkt wesentlich besser als MS. Ich werde meine restliche MS nur noch aufb...
von robirot
Sonntag 12. August 2018, 22:07
Forum: August
Thema: Auffütterung - August 2018
Antworten: 34
Zugriffe: 2752

Re: Auffütterung - August 2018

Segeberger 36 kg Zweizargig, Ende September, Anfang September 40 kg ist ein erfahrungsgemäß guter Wert.

Durch gucken nur wenn die Bienen schwach oder Weisellos wirken. Sonst nicht.
von robirot
Sonntag 12. August 2018, 12:19
Forum: Allgemein
Thema: Trockenheit wird zum Problem !
Antworten: 64
Zugriffe: 6900

Re: Trockenheit wird zum Problem !

[...] Topinambr wuchert dagegen wieder wie immer. Na wenigstens bin ich nicht der einzige, der so schlau war, sich dieses Unkraut in den Garten zu holen! :mrgreen: Freilandgemüse gibt es nur zwei Jalapenos - an vier Pflanzen. :? Viele Grüße, Heiko Wenn es z viel wird, dann werden halt die Enten auf...
von robirot
Samstag 11. August 2018, 09:21
Forum: Beutensysteme
Thema: Hinterbehandlungsbeute
Antworten: 65
Zugriffe: 4920

Re: Hinterbehandlungsbeute

Ich stelle mir die frage, ob ich aus dem Bienenwagen eines ehem. Imkers, ich hatte kurz darüber berichtet, ein paar Hinterbehandlungsbeuten ausbaue. Wandern tue ich zwar nicht, aber einen Bienenstand muss ich mir sowieso bauen. Ist es ratsam, damit noch zu imkern? Interessieren würde es mich schon....
von robirot
Samstag 11. August 2018, 09:18
Forum: Allgemein
Thema: Trockenheit wird zum Problem !
Antworten: 64
Zugriffe: 6900

Re: Trockenheit wird zum Problem !

Kohl... Der ist dieses Jahr erst garnicht gewachsen da zu heiss, und die kümmerlichen Reste wurden dann von Raupen plattgemacht. :evil: :lol: Dieses Jahr ist ein verlorenes Gartenjahr,sogar die Tomaten haben durchweg Sonnenbrand. Mfg Dafür wächst der Spargel, das Soja und die Sonnenblumen, sehr sch...
von robirot
Dienstag 7. August 2018, 13:09
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Bedienungsanleitung Varomor - Verdampfer
Antworten: 35
Zugriffe: 5423

Re: Bedienungsanleitung Varomor - Verdampfer

Für Winter Kartuschen mit Propananteil nehmen, brennt wesentlich besser, bei niedrigen Temperaturen.
von robirot
Sonntag 5. August 2018, 20:48
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Bedienungsanleitung Varomor - Verdampfer
Antworten: 35
Zugriffe: 5423

Re: Bedienungsanleitung Varomor - Verdampfer

Da hat dir dein Fachmann dann aber nicht alles Erzählt, die Reaktion tritt zwar sofort ein, wenn man aber nicht gerade Wasserfrei arbeitet, hydrolysiert der Ester aber wieder zu Oxal und Ethanol.
von robirot
Sonntag 5. August 2018, 15:41
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Bedienungsanleitung Varomor - Verdampfer
Antworten: 35
Zugriffe: 5423

Re: Bedienungsanleitung Varomor - Verdampfer

Wie kommst dudenn bitte af die Idee das die Lösung nicht haltbar ist? Oxalsäure reagiert mit zwar mit Alkohol zu Oxalsäureexter bzw. -diester. Aber hast du dir mal die eigenschafften dieser Verbindung sowie Gleichgewixhte angeguckt? Leider beides nicht gemacht, wenn man von Chemie redet, bitte ganz ...
von robirot
Mittwoch 1. August 2018, 10:44
Forum: Juli
Thema: Video: Honig-Waben ausschlecken lassen:
Antworten: 6
Zugriffe: 586

Re: Video: Honig-Waben ausschlecken lassen:

Wenn man Probleme mit dem umtragen hat, die Waben zum Ausschlecken nicht aufsetzen, sondern unter den BR geben, dann sind sie meist schon am nächsten morgen sauber.
von robirot
Mittwoch 1. August 2018, 10:40
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: VarroMed - Erfahrungen
Antworten: 11
Zugriffe: 1735

Re: VarroMed - Erfahrungen

Mal ehrlich, was erwartet ihr von 5mg AS/ml? Am ende ist es nichts anderes als 4,4% (im Fall das Oxalsäure, Oxalsäuredihydrat ist, bei Wasserfrei wärs 6,6%) + ein paar Tropfen AS. Die AS ist so niedrig konzentriert, das von keiner Wirksamkeit auszugehen, ist, die Ox so stark das massive Schäden zu e...
von robirot
Freitag 27. Juli 2018, 22:43
Forum: Regeln, Rechtliches und Arbeiten am Forum
Thema: Bienenfütterung mit dem Deckelfütterer von honeytools
Antworten: 2
Zugriffe: 1904

Re: Bienenfütterung mit dem Deckelfütterer von honeytools

Ist das selbe Problem wie mit den alten Futterballons, reinigen wird schwer. Lieber Futterteig für Ableger und den Api-Nord Eimer mit Bronzegitter oder ne richtige Futterzarge.
von robirot
Donnerstag 26. Juli 2018, 18:07
Forum: Segeberger und andere Kunststoff-Magazinbeuten
Thema: Segeberger ist super!!!
Antworten: 10
Zugriffe: 1636

Re: Segeberger ist super!!!

Ich kann nur die Wanderböden empfehlen. Alternativ sind die Varioböden mit kleinem Flugloch auch gut.
von robirot
Mittwoch 18. Juli 2018, 11:30
Forum: Juli
Thema: Frage: wie mit den Honigräumen umgehen?
Antworten: 19
Zugriffe: 2025

Re: Frage: wie mit den Honigräumen umgehen?

imkerforum-nordbiene hat geschrieben:
Mittwoch 18. Juli 2018, 11:21

Mal sehen, wie es heute mit der Räubergefahr aussieht.

Ist schon wieder Schlimm damit.
von robirot
Mittwoch 18. Juli 2018, 11:29
Forum: Juli
Thema: Frage: wie mit den Honigräumen umgehen?
Antworten: 19
Zugriffe: 2025

Re: Frage: wie mit den Honigräumen umgehen?

Wir haben dieses Jahr extrem viel Tauhonig hier, d.h. würde ich entweder Schleudern oder aber drei Zargen auf den Boden eines 1 Räumigen Volks, ASG, 1 Bruträum, 1 HR, bis zum nächsten Tag ist der ganze Honig von unten nach oben in den HR gebracht. Dann musst du nur noch den Schleudern. Die Ableger d...
von robirot
Mittwoch 18. Juli 2018, 11:25
Forum: Fragen von Einsteigern / Umsteigern zur Dunklen Biene
Thema: Ableger frisst nicht
Antworten: 45
Zugriffe: 2720

Re: Ableger frisst nicht

Ganz einfach, ein Kunstschwarm besteht nur aus Bienen + Königin + Futter und wird typischerweise auf Mittelwände gesetzt. alles wo Brut drinnen ist, ist ein Ableger, und auch verdeckelte Brut muss Versorgt werden, sonst würde sie verkühlen. Muss nur nicht mehr gefüttert werden. Betrogen wurdest du d...

Zur erweiterten Suche