Die Suche ergab 6244 Treffer

von imkerforum-nordbiene
Mittwoch 26. September 2018, 11:47
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Bienen: Aufziehender Ärger mit Nachbarn
Antworten: 59
Zugriffe: 4392

Re: Bienen: Aufziehender Ärger mit Nachbarn

Bisher habe ich immer bei http://www.eggert-baumschulen.de/ gekauft. :shock: Oh dort gibt es aber tolle "Bienennährgehölze" zu kaufen! :!: (http://www.eggert-baumschulen.de/de/Gestalten-Verwenden/Bienennaehrgehoelze) Ich glaube mein Paketbote kann sich auf einige Pakete mehr für mich einstellen. Ic...
von imkerforum-nordbiene
Mittwoch 26. September 2018, 11:26
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Bienen: Aufziehender Ärger mit Nachbarn
Antworten: 59
Zugriffe: 4392

Re: Bienen: Aufziehender Ärger mit Nachbarn

Hallo Kai, hier wird gute Qualität geboten: https://www.die-forstpflanze.de/ Aber vielleicht bevorzugst Du ja auch den Kauf "vor Ort", dann bieten Dir hiesige Baumschulen bzw. Forstbetriebe ein Angebot. LG Daniel HAllo, danke schön, das ist ja eine tolle Bezugsquelle. Bisher habe ich immer bei http...
von imkerforum-nordbiene
Mittwoch 26. September 2018, 11:22
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Beutenwechsel Ende September
Antworten: 7
Zugriffe: 284

Re: Beutenwechsel Ende September

Eine gute Entscheidung. :D
LG
Kai
von imkerforum-nordbiene
Mittwoch 26. September 2018, 10:43
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Beutenwechsel Ende September
Antworten: 7
Zugriffe: 284

Re: Beutenwechsel Ende September

Sehr schön.

Schreib mir gern noch mal bitte, was für eine DNM Kompaktbeute das ist? Kenne ich gar nicht.
LG
Kai
von imkerforum-nordbiene
Mittwoch 26. September 2018, 09:57
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Beutenwechsel Ende September
Antworten: 7
Zugriffe: 284

Re: Beutenwechsel Ende September

Hallo Daniel,

danke für Deine Frage. Bei Flugwetter ist es überhaupt gar kein Problem. Ich würde mir einen schönen Flugtag aussuchen und umhängen. Donnerstag soll es ja schön warm werden. Da werden sich die Bienen gleich neu einfliegen.

Also, wenn, dann jetzt. :D

LG
Kai
von imkerforum-nordbiene
Mittwoch 26. September 2018, 09:47
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Bienen: Aufziehender Ärger mit Nachbarn
Antworten: 59
Zugriffe: 4392

Re: Bienen: Aufziehender Ärger mit Nachbarn

Daher haben wir uns schlau gemacht gehabt. Die Äste, welche direkt in sein Grundstück ragten, mussten schon weg. Dies hast du ja ebenfalls realisiert. .... Hallo Ape, ja, es gibt schon komische Menschen. Apropos realisiert: ich habe nur die Äste weggenommen, die in den "öffentlichen Verkehrsraum" r...
von imkerforum-nordbiene
Mittwoch 26. September 2018, 09:44
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Bienen: Aufziehender Ärger mit Nachbarn
Antworten: 59
Zugriffe: 4392

Re: Bienen: Aufziehender Ärger mit Nachbarn

robirot hat geschrieben:
Dienstag 25. September 2018, 22:18
Ich hätte sogar noch Bienenbaumsetztlinge^^
Hallo Robi,

Setzlinge der Weißtanne und / oder der Eibe? Woher bekommt man sowas?
LG
Kai
von imkerforum-nordbiene
Mittwoch 26. September 2018, 09:35
Forum: Landesverband Dunkle Biene Sachsen e. V.
Thema: Sachsen: die ersten Schwedinnen sind da
Antworten: 6
Zugriffe: 304

Re: Sachsen: die ersten Schwedinnen sind da

Ja Kai, es geht voran. Ich bin auch ein kleines bisschen fasziniert, dass es gerade in Sachsen so ambitionierte Imker gibt. ..... Hallo, ja, ich auch. Hoffentlich bleibt das auch so, bzw wird fortentwickelt. Bisherige, andere Initiativen schienen ja eher im Sande verlaufen zu sein. Es hängt alles v...
von imkerforum-nordbiene
Mittwoch 26. September 2018, 09:31
Forum: Landesverband Dunkle Biene Sachsen e. V.
Thema: Sachsen: die ersten Schwedinnen sind da
Antworten: 6
Zugriffe: 304

Re: Sachsen: die ersten Schwedinnen sind da

Johannes hat geschrieben:
Dienstag 25. September 2018, 19:31
Hallo Kai,

das fällt dir ja auch zeitig auf, dass es in Sachsen voran geht. :lol:
......
:lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol: :lol:

Sachsen ist ja auch recht weit weg. :lol:
LG
Kai
von imkerforum-nordbiene
Dienstag 25. September 2018, 17:33
Forum: Landesverband Dunkle Biene Sachsen e. V.
Thema: Sachsen: die ersten Schwedinnen sind da
Antworten: 6
Zugriffe: 304

Sachsen: die ersten Schwedinnen sind da

Hallo allerseits,

schön zu lesen, dass es auch in Sachsen vorangeht: https://dunkle-biene-sachsen.de/2018/07 ... n-sind-da/

LG
Kai

Bild
IMG_20180925_143203_847.jpg
von imkerforum-nordbiene
Dienstag 25. September 2018, 13:57
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Das richtige Wiegen der Beute - Menge Winterfutter
Antworten: 13
Zugriffe: 455

Re: Das richtige Wiegen der Beute - Menge Winterfutter

....Aber eine Frage, wieso bei Warmbau vorn und hinten wiegen und bei Kaltbau links und rechts? Ich habe in Summe keine Nennenswerten Abweichungen feststellen können. In Summe ist das Gewicht prinzipiell identisch, nur die Verteilung innerhalb des Stockes ist anders. Oder habe ich einen grundlegend...
von imkerforum-nordbiene
Dienstag 25. September 2018, 12:29
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Das richtige Wiegen der Beute - Menge Winterfutter
Antworten: 13
Zugriffe: 455

Re: Das richtige Wiegen der Beute - Menge Winterfutter

Ja, umstellen (also Drehen um 90 Grad) würde ich jetzt auch nicht mehr. LG Kai Vielen Dank für die Erklärung. Auch im Vortrag den wir bekommen hatten leuchteten mir diese Punkte ein. Werde dann im Frühjahr umstellen oder wann wäre das zu empfehlen? LG Markus Jo, würde ich so ab Kirschblüte machen. ...
von imkerforum-nordbiene
Dienstag 25. September 2018, 11:52
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Das richtige Wiegen der Beute - Menge Winterfutter
Antworten: 13
Zugriffe: 455

Re: Das richtige Wiegen der Beute - Menge Winterfutter

Wieso ist das für Segeberger Beute ungewöhnlich? Im Imkergrundkurs hatte man uns erklärt, dass beides seine Vor-und Nachteile hätte und man selbst entscheiden sollte, wie man imkern möchte. Da dachte ich mir, Warmbau ist einfacher bei der Durchsicht, da die Beuten nebeneinander stehen und ich immer...
von imkerforum-nordbiene
Dienstag 25. September 2018, 11:48
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Das richtige Wiegen der Beute - Menge Winterfutter
Antworten: 13
Zugriffe: 455

Re: Das richtige Wiegen der Beute - Menge Winterfutter

Ich habe dies auch in Videos so dargelegt: 1. Bienen füttern - nur wieviel? und 2. Wiegen der Völker LG Kai Die hatte ich mir gestern und vorgestern schon reingezogen. :D Die waren der Grund zur Messung mit der Kofferwaage, worüber ich sehr dankbar bin. LG Markus Sehr schön. Danke. LG Kai
von imkerforum-nordbiene
Dienstag 25. September 2018, 10:23
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Das richtige Wiegen der Beute - Menge Winterfutter
Antworten: 13
Zugriffe: 455

Re: Das richtige Wiegen der Beute - Menge Winterfutter

Gemäß einem Vortrag zum Thema einfüttern, sollten das Gewicht bei min. 32 kg liegen. Dazu noch kurz ein Nachtrag: 32 kg Gesamtgewicht für eine Segeberger 2-zargig im September ist deutlich zu wenig. Es sollten MINDESTENS 38, besser 40 kg sein. Ich habe dies auch in Videos so dargelegt: 1. Bienen fü...

Zur erweiterten Suche