Die Suche ergab 892 Treffer

von elk030
Samstag 11. November 2017, 21:28
Forum: Imkerliches allgemein
Thema: Glyphosat - (k)ein Ende in Sicht?
Antworten: 22
Zugriffe: 1086

Re: Glyphosat - (k)ein Ende in Sicht?

Russland will seine Landwirtschaft komplett auf Bio umstellen.
Mal sehen, ob sie das hinkriegen.
Elk
von elk030
Samstag 11. November 2017, 21:01
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Ausbreitung der Asiatischen Hornisse
Antworten: 8
Zugriffe: 725

Re: Ausbreitung der Asiatischen Hornisse

Ich habe gehört, das sie genau so agieren, wie unsere heimischen Hornissen.
Somit sollten sie keine große Gefahr darstellen.
Elk
von elk030
Samstag 11. November 2017, 20:53
Forum: Futter für die Bienen
Thema: Zu wenige Futterreserven: Was tun?
Antworten: 30
Zugriffe: 2161

Re: Zu wenige Futterreserven: Was tun?

Solltest du noch Futterwaben haben,
kannst du die auf MP-Maß zuschneiden, einpassen, festschnüren, abtropfen lassen und zufügen.
Elk
von elk030
Donnerstag 2. November 2017, 11:41
Forum: Bedrohte Tiere und Pflanzen
Thema: Video: Hornissen-Sex
Antworten: 3
Zugriffe: 374

Re: Video: Hornissen-Sex

Hallo Kai Dankeschön (auch nochmal für deine Königinnen, die sich super gut machen) Ich könnte jetzt natürlich fragen, wie unterscheidest du Fremddrohnen von den Hauseigenen, weil vor der Frage stand ich auch, als ich mir die Orgie so betrachtete. Um ganz sicher zu sein, werde ich sie wohl nächstes ...
von elk030
Mittwoch 1. November 2017, 09:50
Forum: Bedrohte Tiere und Pflanzen
Thema: Video: Hornissen-Sex
Antworten: 3
Zugriffe: 374

Re: Video: Hornissen-Sex

Hallo Kai
Schöner Video!
Ich durfte desgleichen auch schon beobachten.
Kannst du bestätigen, das die Königinnen in erster Linie von den eigenen Drohnen begattet werden?
Schönen Gruss, Elk
von elk030
Freitag 27. Oktober 2017, 11:24
Forum: Korbimkerei
Thema: Ebay: Interessante gebrauchte Bienenkörbe
Antworten: 21
Zugriffe: 2499

Re: Ebay: Interessante gebrauchte Bienenkörbe

Wenn die Waschbären kommen, sind sie inzwischen zu fünft und sind auch komplett furchtlos. Sie räumen alles ab, was schmeckt und sind dann wieder weg. Da ich kaum was gegen sie tun kann und sie auch irgendwie hübsch sind, habe ich mich mit ihrer Anwesenheit abgefunden. Ich muß halt sichern, was mir ...
von elk030
Donnerstag 26. Oktober 2017, 20:17
Forum: Korbimkerei
Thema: Ebay: Interessante gebrauchte Bienenkörbe
Antworten: 21
Zugriffe: 2499

Re: Ebay: Interessante gebrauchte Bienenkörbe

Hmmm, sie haben einen Futterzargennturm geknackt,dann begonnen, Bienenhäuser abzudecken.
Möglicherweise sind sie stichempfimdlich, denn weiter ging es nicht.
Ich konnte das Ganze mit Hilfe von Spanngurten ausbremsen.
Elk
von elk030
Donnerstag 26. Oktober 2017, 10:27
Forum: Korbimkerei
Thema: Ebay: Interessante gebrauchte Bienenkörbe
Antworten: 21
Zugriffe: 2499

Re: Ebay: Interessante gebrauchte Bienenkörbe

Ich habe einige schöne Korbe, bestens aufgearbeitet und einsatzbereit.
Meine Waschbären warten bereits ungeduldig darauf, das ich sie endlich einsetze.
Elk
von elk030
Mittwoch 25. Oktober 2017, 19:10
Forum: Korbimkerei
Thema: Ebay: Interessante gebrauchte Bienenkörbe
Antworten: 21
Zugriffe: 2499

Re: Ebay: Interessante gebrauchte Bienenkörbe

Ist Maibutter der vornehme Ausdruck für Kuhdung?
von elk030
Dienstag 24. Oktober 2017, 13:10
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Aktuell: Völkersterben durch Varroa JETZT!
Antworten: 12
Zugriffe: 1123

Re: Aktuell: Völkersterben durch Varroa JETZT!

Moin Herbert Ich habe 2017 ein gutes Dutzend ortsfremder Königinnen in meine Imkerei aufgenommen. Ich gehe davon aus, das diese Völker genausogut überleben, wie alle anderen. Womit ich sagen möchte, das das Varroaproblem hauptsächlich in unseren Köpfen lebt. Ich sage nicht, das es einfach für die Bi...
von elk030
Montag 23. Oktober 2017, 13:52
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Aktuell: Völkersterben durch Varroa JETZT!
Antworten: 12
Zugriffe: 1123

Re: Aktuell: Völkersterben durch Varroa JETZT!

Ja, das ist das erste Bild, jedoch geht es weiter. Nach und nach fliegen alle angeätzten Bienen ab und ist dann plötzlich die Kiste leer, war es die Varroa. Das ich kaum Herbstverluste habe, widerspricht das dieser Einfachrechnung. Varroa ist ein willkommenes Schreckgespenst, da es von den wirkliche...
von elk030
Sonntag 22. Oktober 2017, 18:18
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Aktuell: Völkersterben durch Varroa JETZT!
Antworten: 12
Zugriffe: 1123

Re: Aktuell: Völkersterben durch Varroa JETZT!

Varroa oder Spätfolgen von Behandlungen? Ersteres eignet sich hervorragend, um sich über andere Fehler hinweg zu täuschen. Ist euch schon mal aufgefallen, das es für das Zweite (Tod durch Behandlung) kein Diagnosebild gibt, warum auch immer. Nachdem Herbstverluste bei mir zu einer Seltenheit verkomm...
von elk030
Dienstag 17. Oktober 2017, 09:31
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Nicht behandeln, sondern auslesen?
Antworten: 22
Zugriffe: 1374

Re: Nicht behandeln, sondern auslesen?

Falscher Ansatz
Meine Vermutung:
Es gibt keine varroatolerante Bienen, aber eine tolerante Milbe.
Eine Toleranz, die sich erst aber erst dann einstellt, wenn man aufhört, sich einzumischen.
Elk
von elk030
Dienstag 17. Oktober 2017, 09:16
Forum: Futter für die Bienen
Thema: Auffütterung 2017
Antworten: 42
Zugriffe: 2875

Re: Auffütterung 2017

Das gute Wetter ist genial, um bei Bedarf nachfüttern.
Bin glücklich, das jetzt auch die letzten meiner Völker noch ihr Sollgewicht erreichen.
Elk
von elk030
Dienstag 10. Oktober 2017, 11:21
Forum: Futter für die Bienen
Thema: Auffütterung 2017
Antworten: 42
Zugriffe: 2875

Re: Auffütterung 2017

Es wird die Tage deutlich wärmer.
Heißst, man kann noch mal nachfütern und die Bienen können es auch abnehmen.
Elk

Zur erweiterten Suche