Die Suche ergab 932 Treffer

von elk030
Donnerstag 27. Oktober 2011, 23:25
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Varroa Behandlungsregime
Antworten: 25
Zugriffe: 10569

Re: Varroa Behandlungsregime

Bravo Tinafalke du sprichst mir aus dem Herzen und ich muß lachen. 2012 gibt es für alle Queens 6 Wochen Legeurlaub. Unternimmst du was mit den aufsitzenden Ratten? Heute bin ich froh. Mein rechtzeitiges Eingreifen hat diese Räuberei im Keim erstickt. Seit eine Kollegin 2009 mal alle ihre 20 Völker ...
von elk030
Donnerstag 27. Oktober 2011, 07:32
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Varroa Behandlungsregime
Antworten: 25
Zugriffe: 10569

Re: Varroa Behandlungsregime

Hallo Allerseits Ich bereue, nicht alle Völker auf die Dunkle umgeweiselt zu haben. 4 Carnica Völker musste ich bereits auflösen, eins wurde gestern von seinesgleichen ausgeraubt. Bei den Dunklen hatte ich keine Ausfälle, die sind topfit und Räuberei scheint nicht ihr Ding zu sein. Da das Wetter mil...
von elk030
Dienstag 18. Oktober 2011, 12:20
Forum: Zucht, Vermehrung, Belegstellen, Besamung, Zusetzen
Thema: Drohnenbrütige Völker nutzen
Antworten: 3
Zugriffe: 1698

Re: Drohnenbrütige Völker nutzen

Hallo Tim Würde ich etwas auf Gemunkel geben, wäre ich nicht bei der Dunklen gelandet. Für mich ist es eine Option, einen spät gegründeten Ableger mit Flugbienen zu versorgen. wobei natürlich nicht jeder Drohnenbrütler verwertbar ist. Meine Erfahrung ist, daß Drohnenmütter nach dem Abkehren nicht zu...
von elk030
Sonntag 16. Oktober 2011, 07:45
Forum: Tauschbörse
Thema: Apis mellifera mellifera lehzeni (Heidebiene)
Antworten: 30
Zugriffe: 14708

Re: Apis mellifera mellifera lehzeni (Heidebiene)

Hallo Heidjer
Ich möchte diese Königin gerne bei mir aufnehmen.
LG,Elk
von elk030
Freitag 14. Oktober 2011, 12:54
Forum: Augustowska
Thema: Ist die Augustowska eine Dunkle Biene?
Antworten: 24
Zugriffe: 7845

Re: Ist die Augustowska eine Dunkle Biene?

und wenn ich mir die Bilder dieses Urwaldes anschaue, ist es allemale einen Urlaub wert.
Aktuelle Adressen von relevanten Imkereien wären dann allerdings wertvoll.
LG Elk
von elk030
Freitag 7. Oktober 2011, 09:24
Forum: Zucht, Vermehrung, Belegstellen, Besamung, Zusetzen
Thema: Drohnenbrütige Völker nutzen
Antworten: 3
Zugriffe: 1698

Re: Drohnenbrütige Völker nutzen

Nachtrag: Eine Königin stand mir nicht zur Verfügung, sonst hätte ich anstelle des Zuchtstoffes diese unter Verschluß zugesetzt. Diese Erfahrung ist für mich wichtig, weil bei späten Ablegern die Räubereigefahr hoch ist jedoch Königinnen häufig spät geliefert werden. Klingt wohl albern, aber ich war...
von elk030
Freitag 7. Oktober 2011, 08:17
Forum: Zucht, Vermehrung, Belegstellen, Besamung, Zusetzen
Thema: Drohnenbrütige Völker nutzen
Antworten: 3
Zugriffe: 1698

Drohnenbrütige Völker nutzen

Nach der Linde entdeckte ich einen F1 Drohnenbrütler. Ich fegte ihn ab. Die Drohnen suchten Unterschlupf bei anderen Vökern. die Arbeiterinnen jedoch verharrten. Daraufhin stellte ich 2 Stunden später ein neues Haus am alten Platz auf. Dazu nahm ich mehrere Waben mit auslaufender Brut inclusive Amme...
von elk030
Donnerstag 6. Oktober 2011, 09:34
Forum: Zucht, Vermehrung, Belegstellen, Besamung, Zusetzen
Thema: Kurzer Zwischenbericht zur Königinnenzucht
Antworten: 23
Zugriffe: 6694

Re: Kurzer Zwischenbericht zur Königinnenzucht

Ich teile meinen Stand gewissermaßen mit dem Revierjäger, der hier gelegentlich Wildschweine schießt.. Letztlich bat er mich, meinen schwarzen Schwarm umzustellen, weil sich die Wildschweine an ihm nicht vobeitrauen. Meine F1-Völker sind durchweg freundliche Gesellen, nur dieses ist anders. Extrem v...
von elk030
Freitag 30. September 2011, 06:37
Forum: Zucht, Vermehrung, Belegstellen, Besamung, Zusetzen
Thema: Kurzer Zwischenbericht zur Königinnenzucht
Antworten: 23
Zugriffe: 6694

Re: Kurzer Zwischenbericht zur Königinnenzucht

Hallo mal wieder Da ich mir bezüglich der Varroa unsicher war, habe ich durch die Reihe eine As-Behandlung (60% via Schwammtuch) durchgeführt. Ergebnis: Das Reinzuchtvolk war stark befallen. Die F1-völker geringfügig, sind jedoch naturgemäß begünstigt. Letztere haben sich mit Inbrunst zu den stärkst...
von elk030
Sonntag 25. September 2011, 08:29
Forum: Behördliches und Gesetze, Politik
Thema: Behinderung der Wiederansiedelung der A.m.m.
Antworten: 26
Zugriffe: 9683

Re: Behinderung der Wiederansiedelung der A.m.m.

Hallö Tim

Facit: ES BLEIBEN UNS NUR DIE VERTEUFELTEN ILLEGALEN STREUEINWEISELUNGEN.

Ernst genommen werden nur sogenannte Institute, nicht die Imker.
Solange die Freunde der Dunklen kein Institut haben, das sie vertritt, gibt es auch keine Fortschritte Richtung Reinzuchtgebiet.

LG Elk
von elk030
Samstag 20. August 2011, 20:29
Forum: Kampinoska Messergebnisse
Thema: Kampis geben Gas
Antworten: 3
Zugriffe: 3444

Re: Kampis geben Gas

Bitte erzähle mehr.
ZB: Eigenschaiten der Kampis, die du beobachtest...
von elk030
Samstag 13. August 2011, 08:17
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Gelb Schwarz bekommt aufwind ;-)
Antworten: 22
Zugriffe: 8611

Re: Gelb Schwarz bekommt aufwind ;-)

Die Kieler Begattungskästen bedürfen jedoch eingeengter Fluglocher, sonst dringen die Hornissen dort ein.
LG Elk
von elk030
Samstag 13. August 2011, 08:03
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Gelb Schwarz bekommt aufwind ;-)
Antworten: 22
Zugriffe: 8611

Re: Gelb Schwarz bekommt aufwind ;-)

Neben Hornissen halte ich mir immer ein paar Wespennester am Stand. Abgesehen davon, daß es sehr schöne Tiere sind, haben sie für mich unverzichtbare Funktionen. Sie halten meinen Stand sauber. Gerade bei der Fütterung beseitigen sie umgehend den kleinsten Klecks, bevor die Bienen davon Wind bekomme...
von elk030
Sonntag 7. August 2011, 08:29
Forum: Zucht, Vermehrung, Belegstellen, Besamung, Zusetzen
Thema: Kurzer Zwischenbericht zur Königinnenzucht
Antworten: 23
Zugriffe: 6694

Re: Kurzer Zwischenbericht zur Königinnenzucht

Gestern machte ich eine ungewöhnliche Beobachtung. Es war ein heißer Tag und an den Fluglöchern wurde fleißig ventiliert.
Bei meinem Dunklen Reinzuchtvolk beteiligten sich dabei die Drohnen. Was ein Bild. Sollte sich das wiederholen, mache ich Photos und stelle sie rein.
LG Elk
von elk030
Freitag 5. August 2011, 23:15
Forum: Zucht, Vermehrung, Belegstellen, Besamung, Zusetzen
Thema: Tracht 2011
Antworten: 0
Zugriffe: 1321

Tracht 2011

Hier bei mir in Berlin gab es eine bombige Frühtracht die Robinie war zur Hälfte erfroren, also mitelmäßig. Die Linde kam 4 wochen zu früh und honigte wenig, Alle im Mai gegründete Jungvölker, die sonst eine volle Zarge eintrugen, kamen erst gar nicht zum Zuge. Insgesamt nur ein Zehntel des Normalei...

Zur erweiterten Suche