Die Suche ergab 619 Treffer

von Hainlaeufer
Freitag 14. Juni 2013, 12:43
Forum: Die Dunkle Biene Apis mellifera mellifera (allgemein)
Thema: Schützen durch Nützen
Antworten: 18
Zugriffe: 7973

Re: Schützen durch Nützen

Lieber Wolfgang, meine Hochachtung, finde es sehr interessant das du dich so durchkämpfst und immer noch reine DB Töchter nachziehen kannst? Zum Threadthema zurück: Mich deucht, mich fleucht... hab ich denn nicht irgendwo mal gelesen das DB so zusagen das "Botanische Vorwissen" im Gegensatz zu ander...
von Hainlaeufer
Mittwoch 12. Juni 2013, 21:59
Forum: Die Dunkle Biene Apis mellifera mellifera (allgemein)
Thema: Skandinavische Mellifera durch Ligustica bedroht
Antworten: 20
Zugriffe: 9874

Re: Skandinavische Mellifera durch Ligustica bedroht

Oh mein Gott! Was sind das für furchtbare Nachrichten? :cry:

Ich kann es nicht fassen... warum bekom ich gerade so Bauchweh und bekomme Angst um die letzten DB?
von Hainlaeufer
Dienstag 11. Juni 2013, 21:24
Forum: Die Dunkle Biene Apis mellifera mellifera (allgemein)
Thema: Schützen durch Nützen
Antworten: 18
Zugriffe: 7973

Re: Schützen durch Nützen

Naja, Kai zeigte uns in letzter Zeit oft genug, dass es kaum mehr echte DB gibt. Und dessen Züchter bzw. Pfleger dieser DB die wirklich noch DB ist, sollte man unterstützen und wenn möglich von dort beziehen. Doch wie man dann mit diesen Goldkörnern umgeht? Man sollte weit Abseits seine Bienen haben...
von Hainlaeufer
Dienstag 11. Juni 2013, 19:05
Forum: Die Dunkle Biene Apis mellifera mellifera (allgemein)
Thema: Schützen durch Nützen
Antworten: 18
Zugriffe: 7973

Re: Schützen durch Nützen

Interessantes Thema! Mal nüchtern betrachtet: Viele Menschen wissen die uralten Obstsorten (insbesondere Äpfel!) sehr zu schätzen, besonders dann auch, wenn die Äpfel von einem Bio-Obstbauer kommen. Das Urige, Erdige und Bodenständige was man dadurch vermittelt bekommt, ist mittlerweile sehr reizvol...
von Hainlaeufer
Donnerstag 6. Juni 2013, 22:51
Forum: Bedrohte Tiere und Pflanzen
Thema: Hornisse im Garten
Antworten: 17
Zugriffe: 10932

Re: Hornisse im Garten

Tolle Fotos und Geschichten aus euren Gärten und Wespenparty's! :mrgreen: Schade das die Hornissenkönigin gestorben ist. Mit der Dunklen lässt sichs schlecht spielen, scheinbar ^^. Ich denke, eine Carnica hätte der Großwespe beim Honig stehlen bloß zugeschaut :wink:. Vlt. auch etwas nervös, man weiß...
von Hainlaeufer
Dienstag 4. Juni 2013, 16:56
Forum: Braunelle Messergebnisse
Thema: Braunelle Untersuchung Probe 2
Antworten: 9
Zugriffe: 4997

Re: Braunelle Untersuchung Probe 2

Eine Bezeichnung wie Alpencarnica wäre da wohl eher zutreffend! Und irgendwann kann man sie dann sowieso nur noch Carnica nennen, weil wohl gar nix mehr von der heimischen Biene zu finden ist. Rein logisch betrachtet, auch wenn es noch so traurig ist.
von Hainlaeufer
Freitag 31. Mai 2013, 14:14
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Faulbrut-Alarm
Antworten: 4
Zugriffe: 3744

Re: Faulbrut-Alarm

Ich denke, man kann da gar nicht so einheitlich sprechen, es ist von Region zu Region, von Gebiet zu Gebiet verschieden, viele Faktoren spielen da einfach mit. Natürlich muss man leider auch sagen, dass die Mehrheit der Faktoren aus der Imkerschaft selber dafür verantwortlich sind, dass Faulbrut ers...
von Hainlaeufer
Donnerstag 30. Mai 2013, 22:03
Forum: Bienenkrankheiten und -parasiten
Thema: Faulbrut-Alarm
Antworten: 4
Zugriffe: 3744

Re: Faulbrut-Alarm

Ich würde fast sagen... ja, leider gibt es jedes Jahr immer wieder AFB Fälle! Eine Krankheit, die immer wieder auftaucht. Man kann nur hoffen, langfristig davor verschont zu bleiben.
von Hainlaeufer
Sonntag 26. Mai 2013, 23:10
Forum: Dezember
Thema: Wintereinbruch
Antworten: 14
Zugriffe: 5259

Re: Wintereinbruch

Angeblich soll man auch hungrige Spechte im Winter mit etwas größere Speckschwarten, in der Nähe aufgehängt, davon abhalten an die Beuten zu klopfen!
von Hainlaeufer
Freitag 17. Mai 2013, 23:01
Forum: Fragen von Einsteigern / Umsteigern zur Dunklen Biene
Thema: Was wiegt das wandern...
Antworten: 5
Zugriffe: 3763

Re: Was wiegt das wandern...

Ich habe zwar noch nie mit Dadant gearbeitet, aber ich versuche mal so aus dem Bauch herraus meine Einschätzung zu schildern: Hm, eine gut gefüllte Flachhonigzarge bekommt sicher 20kg zusammen (vlt. kann man da auch vom Maximalwert sprechen). Das heißt, bei zwei Honigzargen sprechen wir dann schon v...
von Hainlaeufer
Freitag 12. April 2013, 18:05
Forum: Dezember
Thema: Völkerverluste jetzt schon???
Antworten: 58
Zugriffe: 19472

Re: Völkerverluste jetzt schon???

Ich denke, jeder der im Sommer mehr Arbeit hat bzw. mehr Bienenvölker betreuen muss, wird nun weniger online sein. Aber deswegen sich ganz "wegmachen" lassen wäre nicht richtig. Ich denke, lieber Elk, du bist doch ein wertvolles Forummitglied, schau dann eben bei Tagen mit starken Regen mal vorbei :...
von Hainlaeufer
Dienstag 12. März 2013, 23:52
Forum: März
Thema: Stärke der Völker im Winter
Antworten: 9
Zugriffe: 3915

Re: Stärke der Völker im Winter

*lol* na, was ist denn hier los? Ihr seid mir aber welche...... :wink: :mrgreen: :mrgreen:

von Hainlaeufer
Dienstag 12. März 2013, 20:38
Forum: März
Thema: Stärke der Völker im Winter
Antworten: 9
Zugriffe: 3915

Re: Stärke der Völker im Winter

Lieber Steffen! Natürlich hoffe ich für dich, dass deine jungen Königinnen keine Probleme haben. Das kann aber immer wieder mal vorkommen, deshalb erwähnte ich es ja auch. Muss nicht, kann aber. Wie ich oben schrieb, falls das Volk nicht wächst und noch im Hochsimmer in einer Zarge lebt, so sollte m...
von Hainlaeufer
Dienstag 12. März 2013, 14:01
Forum: März
Thema: Stärke der Völker im Winter
Antworten: 9
Zugriffe: 3915

Re: Stärke der Völker im Winter

Solche kleine Völker würde ich ein genaueres Augenmerk übers Jahr schenken! Immer schön eng halten, nicht zu groß erweitern und Futterstand kontrollieren. So wenig Bienen sind oft überfordert, falls sie sich nicht übers Jahr gut entwickeln können. Da heißt es füttern und das Flugloch klein halten. E...
von Hainlaeufer
Dienstag 5. März 2013, 16:33
Forum: März
Thema: Reinigungsflug 2013
Antworten: 21
Zugriffe: 7250

Re: Reinigungsflug 2013

Host @ Meinst du, das in diesem Frühjahr aus irgend einem Grund regional die selben Probleme vorherrschen bzgl. angeschissene Kästen und Nosema? Oder wie meinst du das? Glaubst du, kann das am Senf liegen, den die Bienen im Spätherbst noch beflogen? Oder am Winterraps? Gifte im Pollen? Die geschützt...

Zur erweiterten Suche