Erfahrungen mit Dunklen Biene aus Irland?

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
Stefan
Beiträge: 74
Registriert: Montag 21. September 2015, 13:36
Postleitzahl: 89143
Ort: Blaubeuren
Land: Deutschland
Telefon: 015125201154
Imker seit: 0- 0-1993
Völkerzahl ca.: 100
Homepage: http://www.bienentraum.de
Bienen"rasse": Mellifera, Carnica, Mix
Zuchtlinie/n: Die Dunkle Biene aus dem Blautal
Wohnort: Blaubeuren - München
Einverständniserklärung: _
Alter: 44

Erfahrungen mit Dunklen Biene aus Irland?

Beitrag von Stefan » Dienstag 20. Juni 2017, 22:55

Gibt's hier Erfahrungen mit Dunkler Biene aus Irland?

Schöne Grüße, Stefan
Bei Interesse an Königinnen oder Völkern der Dunklen Biene bitte eMail an stefan@bienentraum.de - Linie über Belegstelle Salzburger Alpenland nachgezogen.

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6606
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit Dunklen Biene aus Irland?

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 27. Juni 2017, 11:57

HAllo Stefan,

ich glaube schon, siehe bitte evtl. dieses Thema.

Es ist aber bislang schwer, Dunkle Königinnen aus Irland zu erhalten. Dazu sehe ich auch nicht unbedingt die Notwendigkeit, da wir reine Dunkle Bienen in durchgezüchteter Form aus Schweden und in naturbelassener Form aus Norwegen zur Verfügung haben. Aber interessant wäre es trotzdem sehr! :D
LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

lutz
Beiträge: 82
Registriert: Montag 11. Juni 2012, 07:28
Postleitzahl: 12685
Ort: Berlin
Land: Deutschland
Telefon: 0163 6956387
Imker seit: 4. Mai 2012
Völkerzahl ca.: 15
Bienen"rasse": mellifera
Zuchtlinie/n: Schweden
Wohnort: 12685 Berlin
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 65

Re: Erfahrungen mit Dunklen Biene aus Irland?

Beitrag von lutz » Mittwoch 28. Juni 2017, 07:29

Hallo Stefan,
hatte selbst mal eine Königin irischer Herkunft. Da sie selbst im Hochsommer sehr mit Kalkbrut belastet war und ein furchtbares Brutbild hatte kam sie für die Vermehrung nicht in Frage.
Gruß Lutz

Antworten

Zurück zu „Irland“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast