Video: Warum es keine Varroatoleranz geben wird

Von Nosema über Faulbrut, Varroose, Sackbrut, Kalkbrut, Kleiner Beutekäfer, Großer Beutekäfer, Wachsmotten, Wespenplage, Mäuse etc.

Moderator: Johannes

elk030
Beiträge: 977
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 22:32
Postleitzahl: 14057
Ort: Berlin
Land: Deutschland
Telefon: 03032678879
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 60
Bienen"rasse": Mellfera/Landbiene
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _
Alter: 57

Re: Video: Warum es keine Varroatoleranz geben wird

Beitrag von elk030 » Donnerstag 29. November 2018, 21:06

Moin
Freie Schwärme haben an sich ein geringe Überlebenschance.
Zumeist werden wir auch nicht die Ursache ihres Ablebens erfahren.

Ich möchte nur auf einen Punkt aufmerksam machen, der mal geklärt werden sollte.
Alles, was wir haben, sind Vermutungen, nach denen wir (be)handeln.

Rene
Beiträge: 43
Registriert: Samstag 12. Januar 2019, 14:13
Postleitzahl: 16515
Ort: Oranienburg
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 6-2016
Völkerzahl ca.: 15
Bienen"rasse": Ligustica, Elgon, Buckfast, Carnica
Zuchtlinie/n: Singer
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 50

Re: Video: Warum es keine Varroatoleranz geben wird

Beitrag von Rene » Freitag 18. Januar 2019, 11:20

Hier kann man bissl querlesen...

http://www.toleranzzucht.de/zuchtprogra ... egstellen/

L. G.

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6715
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Video: Warum es keine Varroatoleranz geben wird

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Freitag 18. Januar 2019, 14:32

Rene hat geschrieben:
Freitag 18. Januar 2019, 11:20
Hier kann man bissl querlesen...

http://www.toleranzzucht.de/zuchtprogra ... egstellen/

L. G.
Danke Rene, ja, liest sich interessant und verheißungsvoll, sehr professionell gemacht.

Bei mehrfachem Lesen fällt aber auf, so meine Meinung, dass dies natürlich zunächst erstmal theoretische Überlegungen sind, wie eine "solche Toleranzbeschickung" in die Praxis umgesetzt werden kann.

Hinweise, welche Gene und Eigenschaften nun wirklich für eine "Toleranz" verantwortlich sind, fehlen. Erst recht Hinweise auf bereits erzielte Erfolge.

Trotzdem bin auch ich gespannt, wie es mit der Toleranzzucht weitergeht, die jetzt schon 10 Jahre besteht (seit 2009).

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Rene
Beiträge: 43
Registriert: Samstag 12. Januar 2019, 14:13
Postleitzahl: 16515
Ort: Oranienburg
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 6-2016
Völkerzahl ca.: 15
Bienen"rasse": Ligustica, Elgon, Buckfast, Carnica
Zuchtlinie/n: Singer
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 50

Re: Video: Warum es keine Varroatoleranz geben wird

Beitrag von Rene » Samstag 19. Januar 2019, 11:09

Einiges ging ja schon voran. Wenn sich auch nicht alle Hoffnungen erfüllt haben. So dachte man ja auch mit der Primorski die Lösung aller Probleme gefunden zu haben und holte sie hier her. Leider sahen die Ergebnisse anders aus. So ganz ohne Behandlung geht's halt noch nicht. Auch mit 5,1 Zellmaß nicht. Im Vergleich zum Beutenkäfer ist die Milbe aber das weit geringere Übel. Ich freue mich, dass es Leute gibt, die sich dieser enormen Fleißarbeit hingeben...

Hat jemand hier schon mit der Primorski gearbeitet?

Rene
Beiträge: 43
Registriert: Samstag 12. Januar 2019, 14:13
Postleitzahl: 16515
Ort: Oranienburg
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 6-2016
Völkerzahl ca.: 15
Bienen"rasse": Ligustica, Elgon, Buckfast, Carnica
Zuchtlinie/n: Singer
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 50

Re: Video: Warum es keine Varroatoleranz geben wird

Beitrag von Rene » Montag 21. Januar 2019, 12:03

Ein paar Gedanken zum Thema: https://youtu.be/F8C1ALk6b94

Antworten

Zurück zu „Bienenkrankheiten und -parasiten“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast