Bericht im Bienenjournal unter IG S-H

Hinweise, Bekanntmachungen, Diskussionen

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 448
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 21:51
Postleitzahl: 24111
Ort: Kiel
Land: Deutschland
Telefon: 0178 - 7287019
Imker seit: 1. Jun 2010
Völkerzahl ca.: maximal 18
Bienen"rasse": Mellifera/Landbienen
Zuchtlinie/n:
Wohnort: Kiel
Alter: 47

Bericht im Bienenjournal unter IG S-H

Beitrag von Heiko » Donnerstag 29. November 2012, 20:11

Hallo Kai,

deine Öffentlichkeitsarbeit für die "IG SH" ist ja mal wieder toll. Noch toller würde ich es aber finden, wenn du
mich dann wenigstens mal informieren könntest. Man steht da wie ein Depp :?

Heiko

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6235
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: Bericht im Bienenjournal unter IG S-H

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Donnerstag 29. November 2012, 23:45

Hallo Heiko,

danke für Deinen Hinweis.

Ja ich war auch erstaunt und positiv überrascht, dass der bereits im September (!) an die Imker-Redaktionen versandte Bericht über das Sommertreffen in Kiel doch noch in dem Deutschen Bienenjournal veröffentlicht wurde. Hiervon erfuhr ich auch zuerst über das Internet, und für die Veröffentlichung bin ich der Redaktion des Bienenjournals sehr dankbar.

Das mit dem Deppen verstehe ich nicht, denn eine "Veröffentlichungsbestätigung" für Artikel erfolgt von Seiten der Redakteure vorab nicht.

Von daher war ich leider nicht in der Lage, Dich über die anstehende Veröffentlichung des Artikels zu informieren. Diese erfolgte wie schon einen Monat zuvor spontan in der "Neuen Bienenzucht".

Unter welcher Rubrik und mit welchen Zusätzen diese Berichte wann veröffentlicht werden, entzieht sich meiner Verantwortung. Dies ist Sache der Redakteure.

Der Artikel stellt weder eine "Öffentlichkeitsarbeit für die IG" dar, noch wurde er im Auftrag oder im Namen irgendeiner IG verfasst. Er ist lediglich ein privater Bericht, wie ich sie schon viele veröffentlicht habe, z. B. von Imkertagen in Celle, in Bad Segeberg, von Imkerreisen nach Anatolien, Zimbabwe, etc.

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 448
Registriert: Montag 3. Mai 2010, 21:51
Postleitzahl: 24111
Ort: Kiel
Land: Deutschland
Telefon: 0178 - 7287019
Imker seit: 1. Jun 2010
Völkerzahl ca.: maximal 18
Bienen"rasse": Mellifera/Landbienen
Zuchtlinie/n:
Wohnort: Kiel
Alter: 47

Re: Bericht im Bienenjournal unter IG S-H

Beitrag von Heiko » Freitag 30. November 2012, 16:49

imkerforum-nordbiene hat geschrieben: Das mit dem Deppen verstehe ich nicht,

Er ist lediglich ein privater Bericht[/b], wie ich sie schon viele veröffentlicht habe, z. B. von Imkertagen in Celle, in Bad Segeberg, von Imkerreisen nach Anatolien, Zimbabwe, etc.

LG
Kai

Hallo Kai,

der "Depp" kommt von uninformiert sein. Mag ja sein wenn du es privat meinst. Wenn aber drüber steht Bericht vom Treffen der IG S-H wird das
auch als ein Bericht der IG wahrgenommen. Du schreibst aus Teilnehmerperspektive und nicht als Beobachter.

Hast du noch mehr in der Pipeline?


lg Heiko

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6235
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: Bericht im Bienenjournal unter IG S-H

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Samstag 8. Dezember 2012, 14:32

Heiko hat geschrieben: Hallo Kai,

der "Depp" kommt von uninformiert sein. Mag ja sein wenn du es privat meinst. Wenn aber drüber steht Bericht vom Treffen der IG S-H wird das
auch als ein Bericht der IG wahrgenommen. Du schreibst aus Teilnehmerperspektive und nicht als Beobachter.

Hast du noch mehr in der Pipeline?


lg Heiko
HAllo Heiko,

danke für Deine Antwort. Hm, nach Beleuchtung aus anderem Blickwinkel verstehe ich, was Du meinst. JA, ich glaube jetzt kann ich es nachvollziehen, und zwar so (für Außenstehende?): Da erscheint ein "Bericht von der IG, und noch nicht mal der Ansprechpartner weiß Bescheid".

Wenn es so herübergekommen ist, dann tut es mir leid und stimmt mich traurig, denn so war es nicht gemeint.

Ob ich noch mehr in der Pipeline habe, kann ich nicht sagen. Der Bericht ging ja per Email an die Redakteure, und zwar schon im September. Zwei Veröffentlichungen hat es gegeben; ob jetzt noch nach so langer Zeit weitere Veröffentlichungen erscheinen, weiß ich nicht. Kann ich mir aber jetzt kaum noch vorstellen.

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Antworten

Zurück zu „Sonstige Vereine und Organisationen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast