Satzungen aller Imkervereine in meiner Umgebung sind falsch!

Hinweise, Bekanntmachungen, Diskussionen

Moderator: Johannes

Hartmut Manning
Beiträge: 81
Registriert: Sonntag 22. Februar 2009, 12:34
Postleitzahl: 26826
Ort: Weener-Möhlenwarf
Land: Deutschland
Telefon: o4953-991947
Imker seit: 1. Jun 1976
Völkerzahl ca.: ca. 30
Bienen"rasse": Carnica,
Zuchtlinie/n: Kärntner Biene, Bygdeträsk
Einverständniserklärung: _
Alter: 65

Re: Satzungen aller Imkervereine in meiner Umgebung sind falsch!

Beitrag von Hartmut Manning » Donnerstag 28. Februar 2019, 13:05

Liebe Leute ,
es wäre schön , wernn ihr euch mit der Biene befasst und hier keine politischen Statements ausgebt oder vertretet. Befasst euch lieber wieder damit die Dunkle zu fördern und wie gteht das? Da muß man sich wohl um Zucht - / Reinzucht kümmern und nicht hier politisieren.
Die Zucht der Dunklen wird schon ziemlich schwer, um auch eine genetisch reine Dunkle wieder zu etablieren. Da sollten wir uns vor allem nicht auch noch in Satzungsangelegenheiten anderer Verein einmischen. Ansonsten empfehle ich , wie von Johannes bereits angekündigt, dieses Thema zu schliessen. Sind und Zweck aller Satzungen ist " die Bienenhaltung zu fördern und zu verbreiten, damit durch die Bestäubungstätigkeit der Honigbiene an Wild- und Kulturpflanzen eine artenreiche Natur erhalten bleibt. " Die Rasse spilet hier zunächst garkeine Rolle. Im übrigen sollten wir nicht zurückschauen, sondern uns der Tatsache zuwenden die Dunkle zu halten und zu fördern. In diesem Sinne, tut es. HaMa
HaMa

Antworten

Zurück zu „Sonstige Vereine und Organisationen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast