Zweitschlupfzelle

Erfahrungsberichte und Empfehlungen für ein erfolgreiches Zusetzen von Königinnen. Für jedes Verfahren bitte ein eigenes Thema.

Moderator: Johannes

Rene
Beiträge: 442
Registriert: Samstag 6. August 2016, 19:15
Postleitzahl: 16515
Ort: Oranienburg
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 7-2016
Völkerzahl ca.: 10
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Buckfast, Ligustica
Zuchtlinie/n:

Re: Zweitschlupfzelle

Beitrag von Rene » Sonntag 18. Juni 2017, 00:41

😆

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6139
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Zweitschlupfzelle

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 27. Juni 2017, 12:43

Hallo Markus,

ich würde sie genauso kurz machen wie die original ZSZ. Soll ich mal durchmessen?

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Richthofen
Beiträge: 388
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 08:45
Postleitzahl: 8918
Ort: Unterlunkhofen
Land: Schweiz
Telefon:
Imker seit: 1. Mär 2013
Völkerzahl ca.: 20
Bienen"rasse": Landrasse- Dunkle Biene
Zuchtlinie/n: Schweizer Landrasse - Dunkle Biene

Re: Zweitschlupfzelle

Beitrag von Richthofen » Dienstag 27. Juni 2017, 22:21

Hi Kai
Ja gerne ! Bild
Gruss Markus

Richthofen
Beiträge: 388
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 08:45
Postleitzahl: 8918
Ort: Unterlunkhofen
Land: Schweiz
Telefon:
Imker seit: 1. Mär 2013
Völkerzahl ca.: 20
Bienen"rasse": Landrasse- Dunkle Biene
Zuchtlinie/n: Schweizer Landrasse - Dunkle Biene

Re: Zweitschlupfzelle

Beitrag von Richthofen » Freitag 30. Juni 2017, 20:17

imkerforum-nordbiene hat geschrieben:
Dienstag 27. Juni 2017, 12:43
Hallo Markus,

ich würde sie genauso kurz machen wie die original ZSZ. Soll ich mal durchmessen?

LG
Kai
Hi Kai
Bist Du so im Stress ?
Drum , von Einkürzen war meinerseits nicht die Rede sondern von der Grösse des Ausgangs durch den die Königin sich hinausbefreit .
Der Drohn Anton hat die Frage im Test geklärt .
Gruss Markus

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6139
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Zweitschlupfzelle

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Samstag 1. Juli 2017, 22:33

Richthofen hat geschrieben:
Freitag 30. Juni 2017, 20:17
Hi Kai
Bist Du so im Stress ? ....
HAllo MArkus, ja das war ich tatsächlich die letzten Tage. Nun ist aber mehr Ruhe angesagt. :P

Ich durfte heute meine beiden Ligustica-Königinnen zusetzen; wieder einmal mit der Zweitschlupfzelle http://amzn.to/2xzHncz . Ein abermals tolles Erlebnis. Die Königinnen waren viel ruhiger als damals die Sicula-Königinnen, und so lief das Einlogieren auch viel angenehmer.

Nun heißt es abwarten. Ich bin gespannt.

LG
kai

Bild
zweitschlupfzelle-5.jpg
Bild
zweitschlupfzelle-6.jpg
Bild
zweitschlupfzelle-7.jpg
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6139
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Zweitschlupfzelle

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Montag 3. Juli 2017, 11:06

imkerforum-nordbiene hat geschrieben:
Dienstag 27. Juni 2017, 12:43
Hallo Markus,

ich würde sie genauso kurz machen wie die original ZSZ. Soll ich mal durchmessen?

LG
Kai
HAllo Zusammen,

so, endlich bin ich zum Messen gekommen. Hier die Maße der original Zweitschlupfzelle:

Länge außen: 27 mm
Länge innen: 25 mm
Maximaler Innendurchmesser Zelle: 8 mm
Mindest-Innendurchmesser des Durchganges: 7 mm

Diese Größenangaben sind bei den Eppendorf Röhrchen 1,5 ml zu beachten: http://amzn.to/2xzHncz

LG
Kai

Bild
zweitschlupfzelle-8.jpg
Bild
zweitschlupfzelle-9.jpg
Bild
zweitschlupfzelle-91.jpg
Bild
zweitschlupfzelle-92.jpg
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Richthofen
Beiträge: 388
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 08:45
Postleitzahl: 8918
Ort: Unterlunkhofen
Land: Schweiz
Telefon:
Imker seit: 1. Mär 2013
Völkerzahl ca.: 20
Bienen"rasse": Landrasse- Dunkle Biene
Zuchtlinie/n: Schweizer Landrasse - Dunkle Biene

Re: Zweitschlupfzelle

Beitrag von Richthofen » Dienstag 4. Juli 2017, 00:17

Hi Kai und alle Mitleser

Danke für Deine gestochen scharfen Bilder .
Da habe ich ein leicht anderes Fabrikat . Meine haben eine 1ml Strichweise Inhaltsangabe und bei dem 2 ml Strich konnte der Drohn leicht raus und das ist dann auch bei 7 mm Durchmesser .
Der Innendurchmesser liegt bei oben bei 1 cm und eingekürtzt sind sie immer noch 2,7 cm lang . Das bedingt , dass sie unten konisch zulaufen .
Sie sind transparent - und ich werde versuchen auch Bilder zu machen .

Gruss Markus

Richthofen
Beiträge: 388
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 08:45
Postleitzahl: 8918
Ort: Unterlunkhofen
Land: Schweiz
Telefon:
Imker seit: 1. Mär 2013
Völkerzahl ca.: 20
Bienen"rasse": Landrasse- Dunkle Biene
Zuchtlinie/n: Schweizer Landrasse - Dunkle Biene

Re: Zweitschlupfzelle

Beitrag von Richthofen » Donnerstag 6. Juli 2017, 14:01

Mein erster Einsatz der ZsZ
Zur Einweiselung einer selbstgezogenen jungen Königin aus dem Apidea in ein Wirtschaftsvolk das umweiseln wollte habe ich einen
Standartzusethter verwendet .
Danach habe ich das weisellose Apideavölkchen mittels ZsZ wieder mit einer Prinzessin " scharf " gemacht . Hat klaglos funktioniert , wieder bereit für die Belegstelle .

Gruss Markus

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6139
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Zweitschlupfzelle

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Mittwoch 27. September 2017, 09:19

Richthofen hat geschrieben:
Donnerstag 6. Juli 2017, 14:01
....Danach habe ich das weisellose Apideavölkchen mittels ZsZ wieder mit einer Prinzessin " scharf " gemacht . Hat klaglos funktioniert , wieder bereit für die Belegstelle .

Gruss Markus
Na, siehst Du. :) Klappt hervorragend.

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Richthofen
Beiträge: 388
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 08:45
Postleitzahl: 8918
Ort: Unterlunkhofen
Land: Schweiz
Telefon:
Imker seit: 1. Mär 2013
Völkerzahl ca.: 20
Bienen"rasse": Landrasse- Dunkle Biene
Zuchtlinie/n: Schweizer Landrasse - Dunkle Biene

Re: Zweitschlupfzelle

Beitrag von Richthofen » Mittwoch 27. September 2017, 22:13

Wobei ein Apideavölkchen auch nicht eine Knacknuss darstellte . :wink:
Die Knacknuss , ein Volk das schon eine WZ hat mit einer Königin zu beweiseln , das ist doch die Knacknuss und die hat diesmal der
Standartzusetzer geknackt .
Gruss Markus

Michel04
Beiträge: 6
Registriert: Freitag 8. Dezember 2017, 16:25
Postleitzahl: 34128
Ort: Kassel
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 25. Mär 2017
Völkerzahl ca.: 15
Bienen"rasse": Ligustica, Dunkle Biene, Buckfast
Zuchtlinie/n:

Re: Zweitschlupfzelle

Beitrag von Michel04 » Freitag 15. Dezember 2017, 23:43

Hallo Zusammen,

ich könnte bis jetzt noch keine Erfahrungen mit der ZsZ machen,
aber fänd es interessant, mir eure Erfahrungen anzuhören.
Welche Zusetzmethode ist besser,: gelbes Zusetzgitter oder die Zweitschlupfzelle?
Aus Kais Videos konnte ich bis jetzt nur entnehmen, dass das Zusetzgitter die sicherste Methode überhaupt ist. Allerdings hat er die Videos gedreht, bevor er zu der ZsZ gekommen ist.
Eignet sich die ZsZ auch um wertvolle Reinzuchtköniginnen zuzusetzen?

Ich wünsche euch allen ein schönes Weihnachtsfest und
einen guten Rutsch ins neue Bienenjahr 2018.
LG
Michel

robirot
Beiträge: 269
Registriert: Freitag 22. Juli 2016, 19:30
Postleitzahl: 24109
Ort: Kiel
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 50
Bienen"rasse": Ligustica, Siccula, C/B-Hybride
Zuchtlinie/n:

Re: Zweitschlupfzelle

Beitrag von robirot » Samstag 16. Dezember 2017, 00:07

Zweitschlupfzelle in den meisten Fällen. Später (~August) gerne das Gitter.

Silas
Beiträge: 124
Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:48
Postleitzahl: 31162
Ort: Bad Salzdetfurth
Land: Deutschland
Telefon: 015168436468
Imker seit: 10. Okt 2014
Völkerzahl ca.: 13
Bienen"rasse": Carnica, dunkle Biene Nachzucht nicht rein
Zuchtlinie/n:

Re: Zweitschlupfzelle

Beitrag von Silas » Donnerstag 21. Dezember 2017, 20:24

Hallo Miteinander!
Ich bin hier im forum zwar neu aber ich nehme einen Edding 3000 und wickel eine Mittelwand mit einer Länge von 7cm in Form .Drücke das obere ende zu mache mit einer Nadel mehrere Löcher in den Wachs, lasse dann die Königin einlaufen und verschließe es unten dann und bis jetzt ist immer eine 100% Annahme in den Völkern geschehen. Die Technik habe ich von ein Alten Imker mal gesagt bekommen der mit Königinnen sein Geld verdient hat . Gruß Marcus ps :wie kann man Bilder senden?

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4089
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.

Re: Zweitschlupfzelle

Beitrag von Johannes » Donnerstag 21. Dezember 2017, 20:41

Silas hat geschrieben:
Donnerstag 21. Dezember 2017, 20:24
...Gruß Marcus ps :wie kann man Bilder senden?
Hallo Marcus,

herzlich willkommen hier im Forum! :D Deine bisherigen Beiträge lassen hoffen, dass du ein aktiver User wirst. Dabei wünsche ich dir viel Spaß und Freude! :)

Zu deiner Frage schaust du mal hier: viewtopic.php?f=264&t=2944
Sicher hilft dir das weiter.

LG Johannes
Derzeit sind keine Königinnen mehr verfügbar.
2018 wird es wieder Nachzuchten von Mellifera und Ligustica geben.
Bestellungen nehme ich aber erst nach der Auswinterung entgegen.

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6139
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Zweitschlupfzelle

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Donnerstag 21. Dezember 2017, 20:51

Oder zum Lesen hier: Bilder hochladen, aber wie?
LG
KAi
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Antworten

Zurück zu „Zusetzverfahren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast