Zweitschlupfzelle

Erfahrungsberichte und Empfehlungen für ein erfolgreiches Zusetzen von Königinnen. Für jedes Verfahren bitte ein eigenes Thema.

Moderator: Johannes

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6143
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Zweitschlupfzelle

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Montag 22. Mai 2017, 20:36

HAllo Johannes,

schönen dank auch hier nochmal für das super Video. Einfach nur toll. So sieht es heute bei mir aus:

Bild
zweitschlupfzelle-2.jpg
Bild
zweitschlupfzelle-3.jpg
Bild
zweitschlupfzelle-4.jpg
Zweitschlupfzellen für die Königinnen.

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

ck1
Beiträge: 244
Registriert: Freitag 24. April 2015, 22:17
Postleitzahl: 14974
Ort: Ludwigsfelde
Land: Deutschland
Telefon: +491772085370
Imker seit: 10. Jul 2015
Völkerzahl ca.: eigentlich zuviele
Homepage: http://bienen-honig.de
Bienen"rasse": Landbiene, Buckfast, Dunkle Biene, Ligustica
Zuchtlinie/n:

Re: Zweitschlupfzelle

Beitrag von ck1 » Montag 22. Mai 2017, 23:33

Hallo, ich war ja im März zu einer Schulung zum Thema Weiselaufzucht im Bieneninstitut in Hohen Neuendorf. Dort wird als präferierte Zusetzmethode die ZSZ empfohlen. Wie hier schon beschrieben wegen hoher Annahmequote und Einfachheit. ;)

VG Christian

Rene
Beiträge: 444
Registriert: Samstag 6. August 2016, 19:15
Postleitzahl: 16515
Ort: Oranienburg
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 7-2016
Völkerzahl ca.: 10
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Buckfast, Ligustica
Zuchtlinie/n:

Re: Zweitschlupfzelle

Beitrag von Rene » Mittwoch 24. Mai 2017, 08:41

Johannes hat geschrieben:
Freitag 5. Mai 2017, 06:18
Hier mal noch der Querverweis zum Video.

viewtopic.php?f=264&t=3138

Es werden noch andere Videos folgen, wo ich mich bemühe, das Verfahren besser zu erläutern.

LG Johannes
Moin moin Johannes,
Kurze Nachfrage, hast du die angesprochenen Videos schon auf dem Computer? :)
L.G. Rene

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4095
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.

Re: Zweitschlupfzelle

Beitrag von Johannes » Mittwoch 24. Mai 2017, 12:16

Leider nein :( Aber ich bemühe mich.

Kai wird ja auf jeden Fall auch eines machen. ;)

LG Johannes
Derzeit sind keine Königinnen mehr verfügbar.
2018 wird es wieder Nachzuchten von Mellifera und Ligustica geben.
Bestellungen nehme ich aber erst nach der Auswinterung entgegen.

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4095
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.

Re: Zweitschlupfzelle

Beitrag von Johannes » Donnerstag 25. Mai 2017, 05:56

Hallo Rene,

ich hab gestern noch das Video gedreht! :P :lol:

https://www.youtube.com/watch?v=LRyd-HTJj8Y

Derzeit sind keine Königinnen mehr verfügbar.
2018 wird es wieder Nachzuchten von Mellifera und Ligustica geben.
Bestellungen nehme ich aber erst nach der Auswinterung entgegen.

Rene
Beiträge: 444
Registriert: Samstag 6. August 2016, 19:15
Postleitzahl: 16515
Ort: Oranienburg
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 7-2016
Völkerzahl ca.: 10
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Buckfast, Ligustica
Zuchtlinie/n:

Re: Zweitschlupfzelle

Beitrag von Rene » Donnerstag 25. Mai 2017, 09:17

Hallo Johannes,

Super. Vielen Dank.
Habs grad angeschaut und verglichen mit dem was ich probiert habe.
Gefällt mir :)

L.G. Rene

Benutzeravatar
Ole86
Beiträge: 1095
Registriert: Samstag 22. März 2014, 14:50
Postleitzahl: 28832
Ort: Achim
Land: Deutschland
Telefon: 01512 - 2970464
Imker seit: 1. Apr 2014
Völkerzahl ca.: 15
Homepage: olebruens.de
Bienen"rasse": Mellifera (Bjurholm, Norge110, Bön2, Sikas)
Zuchtlinie/n: Keine eigenen Zuchtlinien

Re: Zweitschlupfzelle

Beitrag von Ole86 » Donnerstag 25. Mai 2017, 09:33

Hi Johannes,

wie immer ein super Video! Habe es gerade in deinem Blog hinzugefügt. LG

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6143
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Zweitschlupfzelle

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Donnerstag 25. Mai 2017, 09:58

HAllo Johannes,

danke für das Video. Bei Dir sieht das alles viel besser aus als bei mir. :P :P :P Super Video, hilft mir sehr. GAnz beeindruckend fand ich auch, dass Du gefilmt hast, wie sich die Königin selber befreit.

So, jetzt lade ich mein Video von Gestern hoch. :shock: Dauert ein Weilchen ....

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6143
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Zweitschlupfzelle

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Donnerstag 25. Mai 2017, 10:00

Rene hat geschrieben:
Donnerstag 25. Mai 2017, 09:17
Hallo Johannes,

Super. Vielen Dank.
Habs grad angeschaut und verglichen mit dem was ich probiert habe.
Gefällt mir :)

L.G. Rene
HAllo Rene, wie viel denn Dein Vergleich aus? Bei mir merkte ich, dass ich da noch nicht routiniert bin. LG KAi
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Rene
Beiträge: 444
Registriert: Samstag 6. August 2016, 19:15
Postleitzahl: 16515
Ort: Oranienburg
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 7-2016
Völkerzahl ca.: 10
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Buckfast, Ligustica
Zuchtlinie/n:

Re: Zweitschlupfzelle

Beitrag von Rene » Donnerstag 25. Mai 2017, 10:43

Hallo Kai,

nun ich habe die Zelle ein wenig (ca 3 - 4 mm) vergrößert sozusagen, mit dem Wachs. Allerdings habe ich es zu dick gelassen wie ich feststellen musste...
Das nächste Mal wirds besser....

Aber ich will auch die Wabentasche ausprobieren... die Königin min. 3 Tage dort belassen und dann ggf. die Tasche öffnen.

Also eine andere Art Zusetzverfahren.

Jedenfalls, um auf das Video zurückzukommen, ich finde diese Art zu vergleichen und zu lernen super! Worte sind das Eine, aber zu sehen noch etwas ganz anderes, auch bei den scheinbar einfachsten DIngen :)
Hier mal ein Dankeschön an euch!
l.G. Rene

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6143
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Zweitschlupfzelle

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Donnerstag 25. Mai 2017, 13:26

HAllo allerseits,

hier nun mein Video "Zusetzen mit der Zweitschlupfzelle": https://www.youtube.com/watch?v=jB-3x1RJAj0

Na, was sagen die Fachleute?

LG
Kai

Bild
zusetzen-mit-der-zweitschlupfzelle-klein.jpg
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4095
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.

Re: Zweitschlupfzelle

Beitrag von Johannes » Donnerstag 25. Mai 2017, 18:35

Hallo Kai,

nach hundert Königinnen hast du den Bogen raus ;)

LG Johannes
Derzeit sind keine Königinnen mehr verfügbar.
2018 wird es wieder Nachzuchten von Mellifera und Ligustica geben.
Bestellungen nehme ich aber erst nach der Auswinterung entgegen.

Richthofen
Beiträge: 390
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 08:45
Postleitzahl: 8918
Ort: Unterlunkhofen
Land: Schweiz
Telefon:
Imker seit: 1. Mär 2013
Völkerzahl ca.: 20
Bienen"rasse": Landrasse- Dunkle Biene
Zuchtlinie/n: Schweizer Landrasse - Dunkle Biene

Re: Zweitschlupfzelle

Beitrag von Richthofen » Freitag 26. Mai 2017, 08:21

Hallo Zusammen
Danke für das interessante Video - spannende Sache . Danke !
Da frag ich mich doch weshalb das besser funktionieren soll als die anderen üblichen Zusetzer . Die Idee ist doch meist dass die Königin bis zu mehreren Tagen im Käfig bleibt und sich ihr " Geschmack " verteilt ihre Anwesenheit bei allen Bienen rumspricht und sie deshalb bekannt und akzeptiert wird .
Wenn das mit der Zweitschlupfzelle mit dem Befreien so schnell von Statten geht und dann auch funktioniert ist das ja ein Widerspruch zur obigen Idee der anderen Zusatzmethoden .
" Wir haben soeben eine selbstgemachte Weiselzelle gefunden und unsere Neue schlüpft in wenigen Minuten -
und alle wissen es jetzt und freuen sich ?! " Spannend eben !

Gruss Markus

Richthofen
Beiträge: 390
Registriert: Dienstag 9. Dezember 2014, 08:45
Postleitzahl: 8918
Ort: Unterlunkhofen
Land: Schweiz
Telefon:
Imker seit: 1. Mär 2013
Völkerzahl ca.: 20
Bienen"rasse": Landrasse- Dunkle Biene
Zuchtlinie/n: Schweizer Landrasse - Dunkle Biene

Re: Zweitschlupfzelle

Beitrag von Richthofen » Freitag 26. Mai 2017, 11:14

Fazit Überlegung und Abhilfe :
Das Gefummel die Königin in Zweitschlupfzelle zu bringen ist nervig und nicht auszumalen wenn auf den letzten Meteren der Königin was zustösst .
Weshalb nicht einen üblichen Zusetzter anbohren und die Zweitschlupfzelle da von innen nach außen satt passend durchstecken , das Ganze mit Mittelwand-wachs umschliessen - ein zwei Luftlöcher . Auf den Oberträger legen und die " Zelle" hängt dann nach unten in die Gasse wie gehabt .
Wird ausprobiert ....
Gruss Markus

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4095
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.

Re: Zweitschlupfzelle

Beitrag von Johannes » Freitag 26. Mai 2017, 11:26

Hallo Markus,

das mag so deine Einschätzung sein. Deine Bastelei kommt aber sicher nicht auf´s gleiche, wenn ich es richtig verstanden habe.


Zu deinem vorherigen Beitrag:
Imker sollten aufhören, Bienen zu vermenschlichen! Ich weiß, das ist schwer und auch meine Erklärung ist dafür anfällig. Deshalb will ich das Verfahren eigentlich auch gar nicht rechtfertigen. Es funktioniert und jeder kann sich davon überzeugen!

Als Beispiel sei ein drohnenbrütiges Volk mit Afterweiseln genannt. Dies gilt allgemein als nicht zu beweiseln, außer mit aufgesetztem BGK oder eben ZSZ. Denn die Afterweiseln attackieren die Königin in normalen Käfigen. Aber wenn man dieses Volk beobachtet, stellt man fest, dass sie noch versuchen Nachschaffungszellen anzulegen. Setzt man nun eine Königin in der ZSZ zu, ahmt man den "natürlichen" Werdegang nach und die Königin wird angenommen.

Vergleichbar ist es bei Ablegern mit offener Brut. Zusetzkäfig klappt da nicht. Aber mit dem Schlupf einer Königin rechnet das Volk.

Egal wie man es erklären will, es wird wohl nur teilweise den Abläufen im Volk gerecht werden. Fakt ist, dass ich durch Käfige schon mehr Königinnen verloren habe, als mit der ZSZ. Außerdem schließen die gängigen Käfige zahlreiche Ausgangslagen aus.

LG Johannes
Derzeit sind keine Königinnen mehr verfügbar.
2018 wird es wieder Nachzuchten von Mellifera und Ligustica geben.
Bestellungen nehme ich aber erst nach der Auswinterung entgegen.

Antworten

Zurück zu „Zusetzverfahren“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast