Erfahrungen mit der Gebirgsimkerei Zangerle

Siehe auch: http://zucht.nordbiene.de - Das Registrierportal für Zuchtstoff

Moderator: Johannes

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4316
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Erfahrungen mit der Gebirgsimkerei Zangerle

Beitrag von Johannes » Donnerstag 30. Juli 2015, 12:15

Hallo zusammen,

ich würde mich freuen, von euch allen zu gegebener Zeit ein paar Bienen zur Vermessung zu bekommen!
Von meinem Volk, welches sich fantastisch entwickelt hat, habe ich heute paar Fotos gemacht. ... Entscheidet selbst! :P
Bestimmt ist da auch noch die eine oder andere Biene von meinem ursprünglichen FLKS dabei.
Jedenfalls ist das Volk sehr brutstark, baut noch schön und lagert fleißig Futter ein.

LG Johannes

Bild
Bild
Bild
Dateianhänge
20150730_110644 - Kopie.jpg
20150730_110935 - Kopie.jpg
20150730_110932 - Kopie.jpg

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6415
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Erfahrungen mit der Gebirgsimkerei Zangerle

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Donnerstag 30. Juli 2015, 12:25

Hallo Johannes,

danke für die Super Fotos!!!!

Ja, so sieht die Braunelle aus, kommt mir bekannt vor. Eine reine Dunkle Biene sieht jedoch anders aus.

Von daher wird die Flügeluntersuchung den Hybridcharakter bestätigen. 8)

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Rene

Re: Erfahrungen mit der Gebirgsimkerei Zangerle

Beitrag von Rene » Mittwoch 14. März 2018, 06:46

Jörn hat geschrieben:
Mittwoch 22. Juli 2015, 20:14
...
Habe hierzu auch einen alten Trick der besseren Annahme mal ausprobiert, und Hochprozentigen hinzugegeben um Duft zu überdecken. Werde mich melden, wenn es geklappt hat.
Moin moin,

Das kenne ich von meinem Vater auch.
Ist Jörg noch aktiv im Forum?

L. G. Rene

Antworten

Zurück zu „Bezugsquellen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast