Deutsche Bezugsquellen Dunkle Biene 2016

Siehe auch: http://zucht.nordbiene.de - Das Registrierportal für Zuchtstoff

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 5829
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 14
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula
Zuchtlinie/n: Värmdö, sowie F1
Kontaktdaten:

Deutsche Bezugsquellen Dunkle Biene 2016

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Mittwoch 11. Mai 2016, 11:03

Hallo allerseits,

aus gegebenem Anlass möchte ich hier noch einmal auf die (wenigen) deutschen Bezugsquellen Dunkle Biene verweisen, die mir persönlich bekannt und aufgrund ihrer reinen (skandinavischen) Linienauswahl empfehlenswert sind: :P

http://www.nordbiene.de/koeniginnen-dun ... hland.html

Hier sind Königinnen bester Qualität und von skandinavischer Herkunft (Norwegen und Schweden) der Linien Flekkefjord, Bjurholm, Stavershult, Noris, Sikas und andere erhältlich. Endlich kann man sagen, dass wir nun auch in Deutschland Dunkle Königinnen beziehen können. Vielen Dank dafür vor allem an Johannes und Basti, aber auch an andere. :P

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene.

Benutzeravatar
Dirk2210

Re: Deutsche Bezugsquellen Dunkle Biene 2016

Beitrag von Dirk2210 » Montag 20. Juni 2016, 17:36

Hallo Kai
Frage :
Hast du dieses Jahr vielleicht noch eine Standbegattete Flekkefjord Königin aus deiner Nachzucht für mich über.
Ich würde mich sehr freuen wenn das machbar wäre.
Danke für deine Zeit Dirk

Benutzeravatar
Gast

Re: Deutsche Bezugsquellen Dunkle Biene 2016

Beitrag von Gast » Freitag 26. August 2016, 13:19

hi,
gibt es denn nicht noch andere Bezugsquellen?
Otto

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 5829
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 14
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula
Zuchtlinie/n: Värmdö, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Bezugsquellen Dunkle Biene 2016

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Freitag 26. August 2016, 14:51

HAllo,

mir sind keine weiteren bekannt, bin aber für Hinweise hier sehr dankbar. :wink:

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene.

Benutzeravatar
Gast

Re: Deutsche Bezugsquellen Dunkle Biene 2016

Beitrag von Gast » Freitag 26. August 2016, 15:07

hallo Kai,
welche Quellen sind denn nicht empfehlenswert und warum. :?:
OTTO

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 5829
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 14
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula
Zuchtlinie/n: Värmdö, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Bezugsquellen Dunkle Biene 2016

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Freitag 26. August 2016, 16:20

Otto hat geschrieben:hallo Kai,
welche Quellen sind denn nicht empfehlenswert und warum. :?:
OTTO
HAllo,

ich kenne nur die empfehlenswerten. Diese habe ich hier aufgeführt. :P

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene.

Benutzeravatar
Gast

Re: Deutsche Bezugsquellen Dunkle Biene 2016

Beitrag von Gast » Donnerstag 8. September 2016, 11:19

Hi Kai,
wenn man die Guten Quellen kennt (Deiner Meinung nach ) müssen auch die nicht guten Quellen bekannt sein!
Wie wird unterschieden in gut und schlecht. Wer legt das fest und wie wird das festgelegt? :?:
kannst Du mir hierzu eine qualifizierte Antwort geben.
LG OTTO

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 5829
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 14
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula
Zuchtlinie/n: Värmdö, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Deutsche Bezugsquellen Dunkle Biene 2016

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Donnerstag 8. September 2016, 12:29

HAllo Otto,,

naja, kennen und kennen sind zweierlei Dinge.

Die von mir veröffentlichten Bezugsquellen halte ich für empfehlenswert, sonst würde ich sie nicht veröffentlichen*. Empfehlenswert aufgrund des Materials (reine Herkunft, nachgewiesen durch Flügelmessung) und aufgrund bereits nachgewiesener Seriosität.

*: Aber Du hast Recht, ich überlege auch, eine sog. "Blacklist" hier zu veröffentlichen, wie es bei einigen wenigen unseriös erscheinenden Bienenhändlern in einzelnen Themen teils schon erfolgte. Ich muss nochmal darüber nachdenken, eine Liste der nicht empfehlenswerten zu machen und dies dann auch zu begründen. Dies muss ich auch juristisch abklären, um mich vor rechtlichen Verfolgungen, Schadenersatzklagen etc. zu schützen.

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene.

Taz
Beiträge: 4
Registriert: Mittwoch 28. Dezember 2016, 13:48
Postleitzahl: 99310
Ort: Dornheim Thüringen
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.:
Bienen"rasse":
Zuchtlinie/n:

Re: Deutsche Bezugsquellen Dunkle Biene 2016

Beitrag von Taz » Samstag 31. Dezember 2016, 13:09

Hallo Kai
ich habe mir deine Videos bei youtube angesehen und die dunkle Nordbiene gefällt mir sehr gut würde mich freuen wenn du dich mal melden würdest . lg Taz

Antworten

Zurück zu „Bezugsquellen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast