Vorsicht: queenking.eu - Königinnenverkauf

Siehe auch: http://zucht.nordbiene.de - Das Registrierportal für Zuchtstoff

Moderator: Johannes

Benutzeravatar
Bschein
Beiträge: 207
Registriert: Samstag 22. Mai 2010, 19:57
Postleitzahl: 85200
Ort: Oberbayern
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 40+
Bienen"rasse": Mellifera und Buckfast
Zuchtlinie/n: Nigra, Braunelle, Belgische
Einverständniserklärung: _

Re: Vorsicht: queenking.eu - Königinnenverkauf

Beitrag von Bschein » Montag 10. Juli 2017, 01:02

Luxnigra hat geschrieben:
Dienstag 30. Mai 2017, 12:54
Wie wenn "hier" alles in Ordnung wäre... Ich hab 90 Neuronen bei Basti hängengelassen. Geliefert wurde nie. Will ich die zurück, muss ich ihn wegen Betrugs anzeigen. Nicht gerade eine Reklame für die heimische Biene.
Hi Luxnigra,

du musst dem Basti nur öfter einen Reminder schicken. Ich habe zwar auch nie Königinnen bekommen, aber mein Geld hat er mir schon wieder zurück überwiesen.

Viele Grüße aus Oberbayern

Philipp

Benutzeravatar
Didi
Beiträge: 507
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2013, 19:56
Postleitzahl: 25451
Ort: Quickborn
Land: Deutschland
Telefon: 0410660040
Imker seit: 12. Apr 2013
Völkerzahl ca.: 4
Bienen"rasse": Carnika, teilweise mit gelben Strteifen. Also mehr Landbiene und 3 Dun
Zuchtlinie/n: Flekkefjord+ Stavershult
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 71

Re: Vorsicht: queenking.eu - Königinnenverkauf

Beitrag von Didi » Montag 10. Juli 2017, 11:59

Moin zusammen,
ich glaube das diese Überschrift für das Thema "Basti" nicht zutrifft. Entweder ihr macht ein eigenes Thema auf oder beschränkt euch auf "Queenking".
Vielen Dank
Dieter

Benutzeravatar
dirk2210
Beiträge: 61
Registriert: Sonntag 25. Dezember 2016, 08:32
Postleitzahl: 66914
Ort: Waldmohr
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 22. Mär 2014
Völkerzahl ca.: 5
Bienen"rasse": Carnica Mellifera
Zuchtlinie/n: Värmdö
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 52
Kontaktdaten:

Re: Vorsicht: queenking.eu - Königinnenverkauf

Beitrag von dirk2210 » Montag 10. Juli 2017, 19:17

Hallo und Moin
Da möchte ich Didi zustimmen.
Man sollte da nicht alle zusammen in eine Topf werfen.
Es gibt halt Züchter und ,,Züchter".
Das sollte man trennen.
Gruß Dir

Luxnigra
Beiträge: 290
Registriert: Sonntag 3. Mai 2009, 18:26
Postleitzahl:
Ort:
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.:
Bienen"rasse":
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Re: Vorsicht: queenking.eu - Königinnenverkauf

Beitrag von Luxnigra » Dienstag 11. Juli 2017, 13:06

Hab mein Geld mittlerweile zurück.
Bleib auf deinem Land und wehr dich redlich

dmemd
Beiträge: 1
Registriert: Montag 10. Juli 2017, 12:16
Postleitzahl: 75000
Ort: -
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 17. Mär 2002
Völkerzahl ca.: 12
Bienen"rasse": Carnica
Zuchtlinie/n: Braunelle
Einverständniserklärung: _

Re: Vorsicht: queenking.eu - Königinnenverkauf

Beitrag von dmemd » Dienstag 11. Juli 2017, 16:46

Hallo Leute,
ich habe auch eine Bestellung bei Queeking.
Habe aber die Bestellung storniert und jetzt warte ich auf mein Geld.
Der Herr reagiert nicht auf meine E-Mails.
Habe nur diese Nachricht bekommen: am 19.05.2017

"Hallo
...

Herzliche Grüße,
.... "

Beste Grüße.
dmemd314

Admin: Bitte nicht böse sein, aber persönliche Mails möchte ich nicht so gern veröffentlichen. Danke

buckfast14566
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 28. Mai 2017, 17:07
Postleitzahl: 97080
Ort: Würzburg
Land: Deutschland
Telefon: 09319500953
Imker seit: 10. Mai 2003
Völkerzahl ca.: 3
Bienen"rasse": Buckfast
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Re: Vorsicht: queenking.eu - Königinnenverkauf

Beitrag von buckfast14566 » Dienstag 11. Juli 2017, 18:09

Hallo Kai,
auf deine Frage hin.
Ich habe vor 4 Wochen Anzeige bei der Polizei erstattet. Die Polizeibeamtin hat gesagt, dass es für sie, so wie alles angelegt ist, eindeutig Betrug ist. Da sei ihrer Meinung nach von Anfang an so geplant gewesen. Adresse in München, aber Bankverbindung in Spielfeld Österreich. Sie wird den Akt an die Staatsanwaltschaft weiter leiten. Sie hat aber auch gesagt, dass sie aufgrund der Arbeitsüberlastung der Staatsanwaltschaft diese den Vorgang wegen geringfügigem Schaden (ca. 350 Euro) einstellen wird.
Ich glaube inzwischen, dass die Gruppe hinter QueenKing das genau wissen und weiter Geld abkassieren werden.
Ich hatte auch bei der Polizei in Spielfeld angerufen. Doch ich müßte dorthin fahren und Anzeige machen. Da verfahre ich dann 200 Euro Sprit. Die Polizistin hat freundlicherweise die Anzeige aus Deutschland direkt nach Österreich gesendet. Aber bislang alles ohne Ergebnis.
Sascha

buckfast14566
Beiträge: 4
Registriert: Sonntag 28. Mai 2017, 17:07
Postleitzahl: 97080
Ort: Würzburg
Land: Deutschland
Telefon: 09319500953
Imker seit: 10. Mai 2003
Völkerzahl ca.: 3
Bienen"rasse": Buckfast
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Re: Vorsicht: queenking.eu - Königinnenverkauf

Beitrag von buckfast14566 » Dienstag 11. Juli 2017, 18:11

Hallo Anita,

den gleichen Text hatte ich an diesem Wochenende im Mai ebenfalls erhalten. Aber erst auf Nachfragen wo die Ware bleibt. Danach habe ich auf keine emails oder Anrufe eine Antwort bekommen.
Ich hatte eine Frist von 10 Tagen gesetzt, dass ich Geld wieder haben will. Danach die Anzeige erstattet bei der Polizei.

Sascha

Benutzeravatar
Bschein
Beiträge: 207
Registriert: Samstag 22. Mai 2010, 19:57
Postleitzahl: 85200
Ort: Oberbayern
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 40+
Bienen"rasse": Mellifera und Buckfast
Zuchtlinie/n: Nigra, Braunelle, Belgische
Einverständniserklärung: _

Re: Vorsicht: queenking.eu - Königinnenverkauf

Beitrag von Bschein » Samstag 18. November 2017, 17:35

Hallo zusammen,

wie ging das eigentlich weiter. Habt ihr euer Geld jemals zurück erhalten?

Gab es auf die Anzeige(n) bei der Polizei irgendeine Reaktion?

Die Bienen sollen ja auch gar nicht aus Kroatien gewesen sein, sondern aus Süditalien !!! nur den Weg über Kroatien genommen haben - aber das könnte auch ein Gerücht sein.

Viele Grüße aus Oberbayern
Philipp

Michel04
Beiträge: 19
Registriert: Freitag 8. Dezember 2017, 16:25
Postleitzahl: 34128
Ort: Kassel
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 25. Mär 2017
Völkerzahl ca.: 15
Bienen"rasse": Ligustica, Dunkle Biene, Buckfast
Zuchtlinie/n: Verschiedene Buckfastlinien,Elgon-,Monticolar-, Sahariensis-,Kangaroo-Kombinationen/Material
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 14

Re: Vorsicht: queenking.eu - Königinnenverkauf

Beitrag von Michel04 » Donnerstag 14. Dezember 2017, 19:05

Hallo zusammen,

ich finde es vor allem komisch, dass die Seite belegstellenbegattete F1 Königinnen abgibt.
Das ist ja ein wiederspruch in sich!

Gruss
Ich nehme ab jetzt Vorbestellungen für 2019 entgegen!
Angebot und Preise gerne per PN erfragen.

Silas
Beiträge: 382
Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:48
Postleitzahl: 31162
Ort: Bad Salzdetfurth
Land: Deutschland
Telefon: 015168436468
Imker seit: 10. Okt 2014
Völkerzahl ca.: 12
Bienen"rasse": Carnica, dunkle Biene Nachzucht nicht rein
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja

Re: Vorsicht: queenking.eu - Königinnenverkauf

Beitrag von Silas » Freitag 5. Januar 2018, 17:27

Hallo zusammen
Ich frage immer ob ich sie persönlich abholen kann da heißt es immer "ja ist kein Problem "höre dann meistens auch nichts mehr von den Anbietern. Habe diesbezüglich noch kein Geld aus dem Fenster geworfen. Ich möchte den Züchter immer kennen lernen. War damals auch bei Bernd Klotz in Peine warte heute noch auf meine Königin hat immer gesagt er macht keine Zucht mehr und auf seiner Seite hat er immer welche angeboten.Vieleicht werde ich mich mal mit ein paar aus "Kiel "und umgebung treffen.Gruß Marcus

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6573
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Vorsicht: queenking.eu - Königinnenverkauf

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Freitag 5. Januar 2018, 17:47

Silas hat geschrieben:
Freitag 5. Januar 2018, 17:27
Hallo zusammen
Ich frage immer ob ich sie persönlich abholen kann da ..... Ich möchte den Züchter immer kennen lernen.
Postversand hat aber auch interessante Seiten: man weiß nie, wie man was bekommt. Ich wurde schon positiv, aber auch negativ überrascht. :D
LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Silas
Beiträge: 382
Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:48
Postleitzahl: 31162
Ort: Bad Salzdetfurth
Land: Deutschland
Telefon: 015168436468
Imker seit: 10. Okt 2014
Völkerzahl ca.: 12
Bienen"rasse": Carnica, dunkle Biene Nachzucht nicht rein
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja

Re: Vorsicht: queenking.eu - Königinnenverkauf

Beitrag von Silas » Freitag 5. Januar 2018, 17:54

Hallo Kai
Vieleicht frage ich dich ob du 1oder 2 für mich hast oder Johannes . Mann muß mir nur sagen wie mann dich persönlich kontaktieren kann. Gruß Marcus

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6573
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Vorsicht: queenking.eu - Königinnenverkauf

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Freitag 5. Januar 2018, 17:59

Silas hat geschrieben:
Freitag 5. Januar 2018, 17:54
.... wie mann dich persönlich kontaktieren kann. Gruß Marcus
Gar nicht. :lol:

Grund: grds verkaufe ich keine Königinnen, und die Flut von Anfragen an mich persönlich will ich möglichst eindämmen; Schon längst wäre ich zeitlich gar nicht mehr in der Lage, alle Anfragen zu beantworten. :wink:

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Herbert
Beiträge: 742
Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 12:57
Postleitzahl: 25821
Ort: Breklum
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 18. Apr 1979
Völkerzahl ca.: 25 Segeberger-Beute
Bienen"rasse": Carnica,Ligustica
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _
Alter: 53

Re: Vorsicht: queenking.eu - Königinnenverkauf

Beitrag von Herbert » Freitag 5. Januar 2018, 18:06

Hallo Marcus,
Silas hat geschrieben:
Freitag 5. Januar 2018, 17:27
War damals auch bei Bernd Klotz in Peine warte heute noch auf meine Königin hat immer gesagt er macht keine Zucht mehr und auf seiner Seite hat er immer welche angeboten.Vieleicht werde ich mich mal mit ein paar aus "Kiel "und umgebung treffen.Gruß Marcus
wenn Bernd sagt,er macht keine Zucht mehr,warum meinst Du,das Du heute noch auf Königinnen von ihm wartest?
Internetseiten sind leider nur schwer komplett zu8 löschen.
Ich habe mit Bernd nur gute Kontakte gehabt,auch persönliche,mache bitte kein falsches Urteil.

LG Herbert

Silas
Beiträge: 382
Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:48
Postleitzahl: 31162
Ort: Bad Salzdetfurth
Land: Deutschland
Telefon: 015168436468
Imker seit: 10. Okt 2014
Völkerzahl ca.: 12
Bienen"rasse": Carnica, dunkle Biene Nachzucht nicht rein
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja

Re: Vorsicht: queenking.eu - Königinnenverkauf

Beitrag von Silas » Freitag 5. Januar 2018, 18:36

Hallo Herbert
Nee bitte nicht falsch auffassen ich wahr halt sehr enttäuscht ,wen er im Februar zu mir sagte das er welche mitbringen wollte und er das dann nicht hält und sagt er will aufhören. Und 2monate später erfahre ich das er Königinnen verkauft. Aber vieleicht hast du ja eine Ligustica oder Milifera für mich.Oder kannst mir Verkäufer die zuversichtlich sind nennen. Gruß Marcus

Antworten

Zurück zu „Bezugsquellen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast