Nachtfrost im August

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6462
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Nachtfrost im August

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 26. August 2014, 21:18

Hallo allerseits,

Meine Kollegen und ich trauten unseren Augen nicht, als wir auf das Vordach unseres Bürogebäudes blickten : Väterchen Frost hat sich mit seinen ersten Spuren in Form von Rauhreif gezeigt. Und das im August. Tatsächlich bestätigten die Radionachrichten den Nachtfrost in der letzten Nacht in Schleswig-Holstein.

Wie siehts bei Euch aus?

LG
Kai

Bild
IMG-20140826-WA0000.jpg
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4323
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Nachtfrost im August

Beitrag von Johannes » Dienstag 26. August 2014, 21:26

Hallo Kai,

das ist ja heftig! :shock:

Also bei mir ist es konstant recht kalt. Nachts knapp 10 Grad und am Tag knapp 20.
Das sieht man auch an den Völkern. Die Bruttätigkeit ist sichtbar, aber nicht dramatisch, zurückgegangen.


LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
monaldi
Beiträge: 99
Registriert: Sonntag 14. Juli 2013, 14:16
Postleitzahl: 63654
Ort: Büdingen
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 7
Bienen"rasse": Apis mellifera mellifera
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Re: Nachtfrost im August

Beitrag von monaldi » Dienstag 26. August 2014, 22:45

Hallo Kai,

bei mir ähnlich wie bei Johannes. Tagsüber max 15-20 Grad und Schauer. Seit heute Mittag ununterbrochen Regen. Bbei dem Wetter kann man keine Varroabehandlungen durchführen. Ich hoffe auf Donnerstag. Es soll endlich wärmer werden:-)

Gruß aus Hessen

Vlastik

elk030
Beiträge: 959
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 22:32
Postleitzahl: 14057
Ort: Berlin
Land: Deutschland
Telefon: 03032678879
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 60
Bienen"rasse": Mellfera/Landbiene
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _
Alter: 57

Re: Nachtfrost im August

Beitrag von elk030 » Dienstag 26. August 2014, 23:50

Es ist Herbst und der Winter steht vor der Tür.
Ich bin froh, das der Großteil meiner Bienen eingefüttert ist.
Die Launen der Natur, Elk

Hainlaeufer
Beiträge: 655
Registriert: Freitag 23. November 2012, 23:22
Postleitzahl: 0000
Ort: -
Land: Oesterreich
Telefon: -
Imker seit: 0- 0-2009
Völkerzahl ca.: >15
Bienen"rasse": Bienen aus der Region
Zuchtlinie/n: -
Einverständniserklärung: _
Alter: 31

Re: Nachtfrost im August

Beitrag von Hainlaeufer » Mittwoch 27. August 2014, 19:03

Ich bin trotz allem noch guter Dinge, der goldene Herbst wird noch kommen :mrgreen:

Hoffentlich hab ich recht :wink:

glg
Michi

Benutzeravatar
Marakain

Re: Nachtfrost im August

Beitrag von Marakain » Mittwoch 27. August 2014, 20:53

Moin,

also die letzten Wochen hatte es viel zu viel Regen aber Frost zum Glück noch nicht. Tagestemperaturen so zwischen 15 und 25 Grad und Nachts so zwischen 10 und 15...

Antworten

Zurück zu „August“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast