IG DUNKLE BIENE DEUTSCHLAND IN DEN MEDIEN - ein Anfang

Nachbarschaftsrecht, Bienenhaltung in Wohngebieten, Ärger mit Nachbarn und Behörden, usw.

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
Debora
Beiträge: 223
Registriert: Freitag 16. Dezember 2011, 14:03
Postleitzahl: 60386
Ort: Frankfurt Main
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 8
Homepage: http://mellifera.jimdo.com/
Bienen"rasse": Mellifera, Carnica
Zuchtlinie/n:
Wohnort: Frankfurt am Main
Einverständniserklärung: _
Alter: 56
Kontaktdaten:

IG DUNKLE BIENE DEUTSCHLAND IN DEN MEDIEN - ein Anfang

Beitrag von Debora » Freitag 13. Januar 2012, 19:20

Liebe Freunde,

Petr Texl, Redakteur der Zeitschrift Moderní vcelar (http://www.modernivcelar.eu), widmet kommende Ausgabe der Biene apis mellifera mellifera. Daher hat uns gebeten, unsere Arbeit in seiner Zeitschrift Vorzustellen, und ein Artikel über uns, unsere Arbeit und Pläne zu veröffentlichen dürfen.
Ich denke, auch wenn es sich hier nicht um eine deutschsprachige Zeitschrift handelt, da werden wir wahscheinlich noch warten müssen, geht es um eine internationale Präsentation, die unsere Idee in die Welt tragen wird. :D :D

Da ich aber diese Entscheidung nicht alleine treffen kann, bitte ich hier unser Kai als Vertreter der Norbiene.de und alle anderen hier Verantwortlichen, eine Äußerung, ob wir unsere Präsentation in der Medien tragen wollen. 8) 8)

Debora

Bild
Zuletzt geändert von Debora am Freitag 13. Januar 2012, 19:24, insgesamt 1-mal geändert.
liebe Grüße
Debora

Benutzeravatar
Dumoint

Re: IG DUNKLE BIENE DEUTSCHLAND IN DEN MEDIEN - ein Anfang

Beitrag von Dumoint » Freitag 13. Januar 2012, 19:23

Bevor die Zweifler was sagen :wink:

Auf jeden Fall

Ich würde das mittragen.

Grüße

Simon

Benutzeravatar
Forggensee

Re: IG DUNKLE BIENE DEUTSCHLAND IN DEN MEDIEN - ein Anfang

Beitrag von Forggensee » Freitag 13. Januar 2012, 19:59

Dumoint hat geschrieben:Bevor die Zweifler was sagen :wink:

Auf jeden Fall

Ich würde das mittragen.

Grüße

Simon

Dito

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6416
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: IG DUNKLE BIENE DEUTSCHLAND IN DEN MEDIEN - ein Anfang

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Freitag 13. Januar 2012, 22:10

Debora hat geschrieben:Liebe Freunde,
Da ich aber diese Entscheidung nicht alleine treffen kann, bitte ich hier unser Kai als Vertreter der Norbiene.de und alle anderen hier Verantwortlichen, eine Äußerung, ob wir unsere Präsentation in der Medien tragen wollen. 8) 8)

Debora

Bild
Hallo liebe Debora,

aber immer doch sehr gerne! Dies bedarf doch aber auch nicht meiner Zustimmung.
Wir alle freuen uns über Deine Aktivität nun auch in Tschechien!
LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Debora
Beiträge: 223
Registriert: Freitag 16. Dezember 2011, 14:03
Postleitzahl: 60386
Ort: Frankfurt Main
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 8
Homepage: http://mellifera.jimdo.com/
Bienen"rasse": Mellifera, Carnica
Zuchtlinie/n:
Wohnort: Frankfurt am Main
Einverständniserklärung: _
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: IG DUNKLE BIENE DEUTSCHLAND IN MEDIEM - ein Anfang

Beitrag von Debora » Samstag 14. Januar 2012, 01:02

Forggensee hat geschrieben:
Dumoint hat geschrieben:Bevor die Zweifler was sagen :wink:

Auf jeden Fall

Ich würde das mittragen.
@Simon, Thomas, Kai
:D


@Alle

die Redaktion hat Einsendeschluss am 30.01.2012, bis dahin müssen wir den Beitrag einreichen. Da ich hier noch eine "Greenbee" bin, und leider Eure bisherige Arbeit nicht miterlebt habe, würde ich Euch bitten, mich mit Vorschlägen, Anliegen, Erfahrungen und auch Fotos (vorzüglich in hoher Auflösung) mit Beschreibung der abgebildeten Arbeit zu unterstützen. Je mehr Material wir zusammen tragen, um so mehr Ideen entstehen. Ich denke, wir sollten die von Thomas vorbereitete Belegstelle Krottenbachtal, der Aufbau weiteren Belegstellen (Simon) und des Zuchtrings als ein zukunftsweisender Projekt für die Wiedereinsiedlung der Dunkle Biene ankündigen.

Ich würde dann unser Beitrag in die tschechische Sprache übersetzen und an die Redaktion weiter leiten.

Ideen mailto: jezit@gmx.de



Lieber Kai,

es wäre sicherlich hilfrei, wenn wir aus Deinen Beiträgen bei Nordbiene schöpfen dürfen (selbstverständlich unter Beachtung der Copyrights).
:wink:

weiterhin bitte ich Euch, sich um unsere Internetpräsenz Gedanken zu machen? Welche Internetseite wir angeben und wie wir uns Vorstellen: IG Deutschland Dunle Biene, oder Nordbiene?

8) the show must go on 8)

Debora
liebe Grüße
Debora

Benutzeravatar
henk
Beiträge: 33
Registriert: Freitag 12. November 2010, 16:54
Postleitzahl: 89340
Ort:
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-2009
Völkerzahl ca.: 4 Carnica 1 Nigra
Bienen"rasse":
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _
Alter: 45

Re: IG DUNKLE BIENE DEUTSCHLAND IN DEN MEDIEN - ein Anfang

Beitrag von henk » Dienstag 17. Januar 2012, 22:15

Hallo Debora ,
find ich schön ,dass sich eine Zeitschrift eines solchen Themas annimmt.
Ich finde , dass die Themen , wie Zuchtring, die Belegstelle in diesen Atikel mit einfließen sollten.
Ist diese Zeitschrift , wie der Bienenfreund oder ADIZ ?
Als Internetpräsenz würde ich die hiesige vorschlagen, da sich sonst alles so aufsplittet und am Ende niemand mehr einen Überblick hat.

LG Henk :mrgreen:

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6416
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: IG DUNKLE BIENE DEUTSCHLAND IN MEDIEM - ein Anfang

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 17. Januar 2012, 22:40

Debora hat geschrieben:
Forggensee hat geschrieben:
Dumoint hat geschrieben:Bevor die Zweifler was sagen :wink:


Lieber Kai,

es wäre sicherlich hilfrei, wenn wir aus Deinen Beiträgen bei Nordbiene schöpfen dürfen (selbstverständlich unter Beachtung der Copyrights).
:wink:

Debora
Kein Problem bei Angabe der Herkunft www.nordbiene.de 8)
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Debora
Beiträge: 223
Registriert: Freitag 16. Dezember 2011, 14:03
Postleitzahl: 60386
Ort: Frankfurt Main
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 8
Homepage: http://mellifera.jimdo.com/
Bienen"rasse": Mellifera, Carnica
Zuchtlinie/n:
Wohnort: Frankfurt am Main
Einverständniserklärung: _
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: IG DUNKLE BIENE DEUTSCHLAND IN DEN MEDIEN - ein Anfang

Beitrag von Debora » Dienstag 17. Januar 2012, 22:43

henk hat geschrieben: Ich finde , dass die Themen , wie Zuchtring, die Belegstelle in diesen Atikel mit einfließen sollten.
Lieber Henk,

das wird es... :wink:
henk hat geschrieben: Ist diese Zeitschrift , wie der Bienenfreund oder ADIZ ?
das ist ein wenig schizophren :mrgreen: , es ist eine Unabhängige Zeitschrift, daher können die schreiben, was sie wollen, auch über die in Tschechien noch "verbotene" Dunle Biene. :mrgreen: :mrgreen:

eigentlich benötigen wir in der Zukunft auch eine eigene Zeitschrift, aber dafür muss erst der Ring aufgebaut werden. :wink:

henk hat geschrieben: Als Internetpräsenz würde ich die hiesige vorschlagen, da sich sonst alles so aufsplittet und am Ende niemand mehr einen Überblick hat.
...ich denke bei http://www.nordbiene.de gibt es eine geordnete Info, das http://www.imkerforum.nordbiene.de ist ein wenig unübersichtlich als ein Einstiegsportal, oder ?

Sollen wir nicht Vertreter der IG nennen, damit wir nicht so anonym agieren ? wer will freiwilig ? :mrgreen:

:lol:
Zuletzt geändert von Debora am Dienstag 17. Januar 2012, 22:50, insgesamt 1-mal geändert.
liebe Grüße
Debora

Benutzeravatar
Debora
Beiträge: 223
Registriert: Freitag 16. Dezember 2011, 14:03
Postleitzahl: 60386
Ort: Frankfurt Main
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 8
Homepage: http://mellifera.jimdo.com/
Bienen"rasse": Mellifera, Carnica
Zuchtlinie/n:
Wohnort: Frankfurt am Main
Einverständniserklärung: _
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: IG DUNKLE BIENE DEUTSCHLAND IN MEDIEM - ein Anfang

Beitrag von Debora » Dienstag 17. Januar 2012, 22:48

imkerforum-nordbiene hat geschrieben: Kein Problem bei Angabe der Herkunft http://www.nordbiene.de 8)
:lol: freilich :lol:
liebe Grüße
Debora

Benutzeravatar
Debora
Beiträge: 223
Registriert: Freitag 16. Dezember 2011, 14:03
Postleitzahl: 60386
Ort: Frankfurt Main
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 8
Homepage: http://mellifera.jimdo.com/
Bienen"rasse": Mellifera, Carnica
Zuchtlinie/n:
Wohnort: Frankfurt am Main
Einverständniserklärung: _
Alter: 56
Kontaktdaten:

Re: IG DUNKLE BIENE DEUTSCHLAND IN DEN MEDIEN - ein Anfang

Beitrag von Debora » Samstag 18. Februar 2012, 02:29

Moderní včelař - Tmavá včela Německo 17.02.2012 8)

http://www.lilit.de/BEE/image/AMM_MV_01_2012.pdf

Mit freundlichem Dank an:
Kai-Michael Engfer
Andreas Ratz
Thomas Peterman
Dr. Simon Bach


für Zusammenarbeit und Anregungen gebürt ein besonderen Dank Michal Anton und Reinhard Kuhnke.

Und zuletzt nicht zu Vergessen gebührt ein herzlicher Dank dem tschechischen Team für die hervorragenden Informationen über Tmavá Včela v Česku und der Redaktion MODERNÍ VČELAŘ, die unsere Presse Präsenz ermöglicht haben:

ing. Josef Kala, ing Petr Texl, ing. Zdeněk Kučera, Bc. Jan Vondrák und PhD. ing. Antonín Přidal - Mendel Universität Brno, Abteilung Imkerei

http://www.modernivcelar.eu

Bild



P.S. od 17.2.2012 Vás a IGDB zná celá Země Česká :lol:
liebe Grüße
Debora

Antworten

Zurück zu „Behördliches und Gesetze, Politik“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast