Bienenzaun

Formen der Bienenhaltung, Erfahrungen mit altbewährten und neuen Systemen, z. B. in Magazinen, Lagerbeuten, Hinterbehandlungsbeuten usw.

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
Abramis
Beiträge: 194
Registriert: Sonntag 23. Februar 2014, 20:06
Postleitzahl: 24784
Ort: Westerrönfeld
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 4-2014
Völkerzahl ca.: 4
Bienen"rasse": Landbiene
Zuchtlinie/n:

Bienenzaun

Beitrag von Abramis » Samstag 14. Mai 2016, 10:31

Moin zusammen,

ich habe von meiner Mutter ein Foto vom Bienenzaun meines Urgroßvater zugeschickt bekommen.
Ich war schon überrascht, dass sie das Wort "Bienenzaun" überhaupt kannte. Zu den Beuten hat sie mir nur sagen können, dass das "so Kisten zum stapeln" waren und definitiv keine Körbe.
Das Bild ist im August 1961 von meiner Großtante in Heese (heute Eldingen) in der Nähe von Celle gemacht worden.
Dort hat mein Urgroßvater nach dem Krieg ein kleines Anwesen gepachtet. Die Familie selbst kam aus Hinterpommern.
So recht erkennen kann ich es nicht, um welche Beuten es sich genau handelt. Kann jemand mehr erkennen als ich?

Leider ist die Aufnahme stark überblendet. Wer sich mit dem Scannen von alten Fotos auskennt, darf mir gerne ein paar Tipps geben, wie ich vielleicht noch ein besseres Ergebnis erzielen kann.

Bild

Viele Grüße,
Heiko
Und erstens machen sie es anders, als es zweitens im Lehrbuch steht :!: :!: :!:

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4102
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.

Re: Bienenzaun

Beitrag von Johannes » Samstag 14. Mai 2016, 12:35

Hallo Heiko,

leider ist dein Foto nicht sichtbar. :(

Da hast du wahrscheinlich beim Einfügen was vergessen. Schick es mir notfalls per Mail, dann füge ich es ein.

LG Johannes
Derzeit sind keine Königinnen mehr verfügbar.
2018 wird es wieder Nachzuchten von Mellifera und Ligustica geben.
Bestellungen nehme ich aber erst nach der Auswinterung entgegen.

Benutzeravatar
Ole86
Beiträge: 1095
Registriert: Samstag 22. März 2014, 14:50
Postleitzahl: 28832
Ort: Achim
Land: Deutschland
Telefon: 01512 - 2970464
Imker seit: 1. Apr 2014
Völkerzahl ca.: 15
Homepage: olebruens.de
Bienen"rasse": Mellifera (Bjurholm, Norge110, Bön2, Sikas)
Zuchtlinie/n: Keine eigenen Zuchtlinien

Re: Bienenzaun

Beitrag von Ole86 » Samstag 14. Mai 2016, 13:25

Hallo Heiko,

sobald du das Bild sichtbar machst, kann ich dieses via Photoshop ein bissle korrigieren. Bin gespannt auf den Bienenzaun :wink:

Benutzeravatar
Abramis
Beiträge: 194
Registriert: Sonntag 23. Februar 2014, 20:06
Postleitzahl: 24784
Ort: Westerrönfeld
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 4-2014
Völkerzahl ca.: 4
Bienen"rasse": Landbiene
Zuchtlinie/n:

Re: Bienenzaun

Beitrag von Abramis » Samstag 14. Mai 2016, 14:50

Hm, irgendwie stehe ich mit der Imagefunktion auf Kriegsfuß :?

Das Bild steht in der Galerie:
Bild

*Hm, klappt wohl nicht!* :(
*Dateianhang geht auch nicht* :(

alternativ:
galerie/displayimage.php?pid=464&fullsize=1
Und erstens machen sie es anders, als es zweitens im Lehrbuch steht :!: :!: :!:

Benutzeravatar
Ole86
Beiträge: 1095
Registriert: Samstag 22. März 2014, 14:50
Postleitzahl: 28832
Ort: Achim
Land: Deutschland
Telefon: 01512 - 2970464
Imker seit: 1. Apr 2014
Völkerzahl ca.: 15
Homepage: olebruens.de
Bienen"rasse": Mellifera (Bjurholm, Norge110, Bön2, Sikas)
Zuchtlinie/n: Keine eigenen Zuchtlinien

Re: Bienenzaun

Beitrag von Ole86 » Samstag 14. Mai 2016, 15:50

Hallo Heiko, mehr bekomme ich aus dem alten Foto leider auch nicht raus, aber das Nötigste kann man wohl jetzt erkennen...

Bild

LG, Ole!

Benutzeravatar
Abramis
Beiträge: 194
Registriert: Sonntag 23. Februar 2014, 20:06
Postleitzahl: 24784
Ort: Westerrönfeld
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 4-2014
Völkerzahl ca.: 4
Bienen"rasse": Landbiene
Zuchtlinie/n:

Re: Bienenzaun

Beitrag von Abramis » Samstag 14. Mai 2016, 17:44

Hallo Ole,

vielen Dank, du bist ein Künstler!
Also ganz rechts scheint mir schon ein Korb zu sein, der Rest vielleicht Kanitzkörbe??
Und erstens machen sie es anders, als es zweitens im Lehrbuch steht :!: :!: :!:

Antworten

Zurück zu „Beutensysteme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste