DNM-ZaDant-Adapter

Formen der Bienenhaltung, Erfahrungen mit altbewährten und neuen Systemen, z. B. in Magazinen, Lagerbeuten, Hinterbehandlungsbeuten usw.

Moderator: Johannes

Antworten
ck1
Beiträge: 191
Registriert: Freitag 24. April 2015, 22:17
Postleitzahl: 14974
Ort: Ludwigsfelde
Land: Deutschland
Telefon: +491772085370
Imker seit: 10. Jul 2015
Völkerzahl ca.: 8
Bienen"rasse": Landbiene mit starkem Buckfast-Einschlag
Zuchtlinie/n:

DNM-ZaDant-Adapter

Beitrag von ck1 » Mittwoch 15. März 2017, 23:15

Hallo,

Heute beim werkeln hatte ich eine Idee für einen Adapter, um DNM-Rähmchen in meinen ZaDant-Beuten zu benutzen, ohne mit Kabelbindern oder anderen wackeligen Lösungen zu hantieren.

Ich hab mir einfach eine kleine Dachlatte für 0,69€ genommen, den DNM-Oberträger auf die Breite Seite aufgemalt, kurz vorgebohrt und mit der Stichsäge ausgesägt.

Ob es auch für Zander geht, weiß ich nicht. Ich würde es einfach testen ...

Das ist das Ergebnis, es funktioniert und ich werde mir noch ein paar von den Dingern basteln ...
14896160609430.jpg
14896160878950.jpg
VG Christian

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 3716
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Föllinge, Flekkefjord u.a.

Re: DNM-ZaDant-Adapter

Beitrag von Johannes » Donnerstag 23. März 2017, 19:48

Hallo Christian,

gute Idee! Der Wildbau zwischen Seitenträger und Beutenwand stört zwar sicher, aber mir gefällt das trotzdem besser als jedes Schneiden und Einbinden usw.

Aber wozu das Ganze?
Bei mir sind die Völker der einzelnen Maße sehr eigenständig. Ein Tausch findet höchstens zwischen Völkern mit gleichem Maß statt. Oder willst du umstellen?

LG Johannes
Hallo Freunde,

aufgrund des schlechten Wetters und damit einhergehender Verzögerungen nehme ich vorerst keine Bestellungen mehr an. Vielleicht gibt es im Juli noch Nachschub. :)

Vielen Dank für das große Interesse. Ich bin überwältigt!

Antworten

Zurück zu „Beutensysteme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast