Holz- oder Styroporbeuten?

Formen der Bienenhaltung, Erfahrungen mit altbewährten und neuen Systemen, z. B. in Magazinen, Lagerbeuten, Hinterbehandlungsbeuten usw.

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 3999
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.

Holz- oder Styroporbeuten?

Beitrag von Johannes » Dienstag 5. Dezember 2017, 21:13

Hallo zusammen,

ich wurde heute auf einen Link aufmerksam, den ich euch nicht vorenthalten will.

https://www.bienenpro.at/projekt-bienen-im-winter/

LG Johannes
Derzeit sind keine Königinnen mehr verfügbar.
Im nächsten Jahr wird es wieder Nachzuchten von Mellifera und Ligustica geben.
Bestellungen nehme ich aber erst nach der Auswinterung entgegen.

Sturmimker
Beiträge: 21
Registriert: Montag 3. Oktober 2016, 14:50
Postleitzahl: 2283
Ort: Obersiebenbrunn
Land: Oesterreich
Telefon:
Imker seit: 0- 0-2015
Völkerzahl ca.: 50
Bienen"rasse": Carnica, Landbiene
Zuchtlinie/n: Sklenar, Troiseck, Peschetz

Re: Holz- oder Styroporbeuten?

Beitrag von Sturmimker » Mittwoch 6. Dezember 2017, 20:45

Servus Johannes,

Ich halte diesen Artikel für Werbeschrott, schade um die Zeit diesen zu lesen...
Zweifelsohne haben Styroporbeuten aber auch Holzkisten Vor- und Nachteile. Wie sich dieser Hersteller "unwissenschaftlicher Methoden" bedient, halte ich, milde gesagt für eine Frechheit. Imkerlatein jetzt professionell.
Thermogenese, ein neues toll klingendes Schlagwort um seine Beuten zu verkaufen? Nein Danke!
Wären Styroporbeuten in der Bio-Imkerei zugelassen, hätte ich sicher schon einige zum testen. Aber dann doch lieber die Segeberger, die verzapfen wenigstens nicht einen derartigen Schwachsinn.

Ich hoffe Ihr verzeiht mir meinen Ärger..., nicht gegen dich gerichtet Johannes!

lg sturmi

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 3999
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.

Re: Holz- oder Styroporbeuten?

Beitrag von Johannes » Mittwoch 6. Dezember 2017, 20:58

Ist doch okay! :D

Ich habe mich ja meinungstechnisch bewusst zurück gehalten. :wink:

Ich finde ja die seltsamen Namen für die Testvölker / -Imker bissl sehr daneben. Aber die Kernaussage halte ich für richtig.

Ich finde, man kann es mal lesen. Zitieren würde ich daraus aber garantiert nie!

LG Johannes
Derzeit sind keine Königinnen mehr verfügbar.
Im nächsten Jahr wird es wieder Nachzuchten von Mellifera und Ligustica geben.
Bestellungen nehme ich aber erst nach der Auswinterung entgegen.

robirot
Beiträge: 239
Registriert: Freitag 22. Juli 2016, 19:30
Postleitzahl: 24109
Ort: Kiel
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 50
Bienen"rasse": Ligustica, Siccula, C/B-Hybride
Zuchtlinie/n:

Re: Holz- oder Styroporbeuten?

Beitrag von robirot » Donnerstag 7. Dezember 2017, 17:39

Ja der Artikel ist recht naja, aber die Beuten sollen relativ gut sein und sind Weltweit im Einsatz, ich werde sie nächstes Jahr mal testen.

Antworten

Zurück zu „Beutensysteme“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast