Oxalsäure

Moderator: Johannes

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4102
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.

Re: Oxalsäure

Beitrag von Johannes » Dienstag 1. Dezember 2015, 19:11

Didi hat geschrieben:...
Bessere Themen z.B."Imitierte Klotzbeute".....
Klingt spannend. Hast du ein neues Projekt?

LG Johannes
Derzeit sind keine Königinnen mehr verfügbar.
2018 wird es wieder Nachzuchten von Mellifera und Ligustica geben.
Bestellungen nehme ich aber erst nach der Auswinterung entgegen.

Benutzeravatar
Marion
Beiträge: 127
Registriert: Samstag 31. Oktober 2015, 15:47
Postleitzahl: 59329
Ort: Wadersloh
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 15
Bienen"rasse":
Zuchtlinie/n:
Kontaktdaten:

Re: Oxalsäure

Beitrag von Marion » Dienstag 1. Dezember 2015, 20:21

Hi.

Also so eine Diskussion hatte ich gar nicht beabsichtigt, sorry :shock: .

Trotzdem danke, denn jetzt bin ich schlauer.

VG Marion
https://www.imkerei-domke.de
Immer einen Besuch wert! :wink:

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4102
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.

Re: Oxalsäure

Beitrag von Johannes » Dienstag 1. Dezember 2015, 20:28

Nicht schlimm, Marion! Schau dir das oben von Kai verlinkte Thema vom letzten Jahr an. Das Thema hier endet immer so! :lol:

Hauptsache du hast eine Antwort bekommen und niemand ist dem anderen böse. Mehr will ich ja gar nicht!

LG Johannes
Derzeit sind keine Königinnen mehr verfügbar.
2018 wird es wieder Nachzuchten von Mellifera und Ligustica geben.
Bestellungen nehme ich aber erst nach der Auswinterung entgegen.

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6147
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Kontaktdaten:

Re: Oxalsäure

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Mittwoch 2. Dezember 2015, 13:48

Marion hat geschrieben:Hi.

Also so eine Diskussion hatte ich gar nicht beabsichtigt, sorry :shock: .
Ein Forum lebt von kontroversen Diskussionen, von daher nur zu! :P

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Didi
Beiträge: 453
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2013, 19:56
Postleitzahl: 25451
Ort: Quickborn
Land: Deutschland
Telefon: 0410660040
Imker seit: 12. Apr 2013
Völkerzahl ca.: 4
Bienen"rasse": Carnika, teilweise mit gelben Strteifen. Also mehr Landbiene und 3 Dun
Zuchtlinie/n: Flekkefjord+ Stavershult

Re: Oxalsäure

Beitrag von Didi » Mittwoch 2. Dezember 2015, 16:11

Moin Johannes,

mir geht da was im Kopf umher, aber das ist noch nicht so richtig gar. Wenn erste Ergebnisse da sind, gibt es einen Bericht.
LG Dieter

Benutzeravatar
Ole86
Beiträge: 1095
Registriert: Samstag 22. März 2014, 14:50
Postleitzahl: 28832
Ort: Achim
Land: Deutschland
Telefon: 01512 - 2970464
Imker seit: 1. Apr 2014
Völkerzahl ca.: 15
Homepage: olebruens.de
Bienen"rasse": Mellifera (Bjurholm, Norge110, Bön2, Sikas)
Zuchtlinie/n: Keine eigenen Zuchtlinien

Re: Oxalsäure

Beitrag von Ole86 » Mittwoch 2. Dezember 2015, 18:43

Hi zusammen,

ohne die Diskusion stören zu wollen, hier kurz der Hinweis auf den aktuellen Infobrief des LAVES in Celle, bei dem sich dieses mal alles um das Thema Winterbehandlung mit Oxalsäure dreht:

http://www.imkerverein-cloppenburg.de/a ... +Celle.pdf

(Ich finde den Brief momentan leider nicht über die Seite des LAVES, deswegen die Querverlinkung über den Imkerverein Cloppenburg. Auf der Seite des LAVES gibt es übrigens diverse gute Infoblätter zu unterschiedlichen Themen: http://www.laves.niedersachsen.de/porta ... _psmand=23)

Außerdem noch ein Tip von mir für alle die wenige Völker besitzen: Wir kommunizieren immer in unserem örtlichen Imkerverein, wer Bedarf an Oxalsäure hat und teilen uns dann in der Regel die Einheiten, dann brauch man auch nichts einfrieren oder so :wink:

Beste Grüße, Ole!

elk030
Beiträge: 929
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 22:32
Postleitzahl: 14057
Ort: Berlin
Land: Deutschland
Telefon: 03032678879
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 60
Bienen"rasse": Mellfera/Landbiene
Zuchtlinie/n:

Re: Oxalsäure

Beitrag von elk030 » Freitag 4. Dezember 2015, 10:52

Wurde denn schon mal Honig gefunden, der stark mit Oxalsäure belastet war?
oder anders gefragt: Werden diesbezüglich überhaupt Untersuchungen gemacht?
Elk

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4102
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.

Re: Oxalsäure

Beitrag von Johannes » Sonntag 6. Dezember 2015, 12:42

elk030 hat geschrieben:Wurde denn schon mal Honig gefunden, der stark mit Oxalsäure belastet war?
oder anders gefragt: Werden diesbezüglich überhaupt Untersuchungen gemacht?
Elk
Gute Frage! ... Keine Ahnung. :|
Fakt ist, dass man in einem Kalenderjahr ab dem Zeitpunkt der OS-Behandlung keinen Honig mehr vom Volk ernten darf. Deshalb muss man auch bis 31.12. behandeln, da man ab dem 1.1. sonst keinen Honig mehr ernten darf. ... Den Sinn dieser Regelung darf jeder selbst hinterfragen. :wink:

LG Johannes
Derzeit sind keine Königinnen mehr verfügbar.
2018 wird es wieder Nachzuchten von Mellifera und Ligustica geben.
Bestellungen nehme ich aber erst nach der Auswinterung entgegen.

Antworten

Zurück zu „Dezember“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast