Frohes Neues Jahr 2018 - Pläne

Alles, was mit der einzigen in Mitteleuropa heimischen Biene zu tun hat

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6575
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Frohes Neues Jahr 2018 - Pläne

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Montag 1. Januar 2018, 12:56

Hallo allerseits,

Frohes Neues Jahr

wünsche ich Euch. :P :P :P :P :P :P :P :P :P :P

Seid Ihr gut 'reingekommen? HAben die Bienen alles überstanden? Wie doch die Zeit vergeht. Wieder ein Jahr älter, und im Radio ertönt "For ever young". :lol:

Was habt Ihr für Pläne? Ziele? Gar Projekte?

Ich will videotechnisch weiter aufrüsten. Und auch die Königinnenzucht wieder machen. Ablegerbildung! Garten stutzen (muss auch mal sein). Ligustica, Dunkle Biene, Sicula auf jeden Fall. Evtl. noch eine Carnica aus Österreich. :shock:

So, aber heute ist erstmal Ruhetag. Vielleicht ein Spaziergang. Milde ist es ja. Trocken auch mal wieder. Kommt der Winter noch?

Bei mir sprießen bereits die Haselnuss-Kätzchen (s. Foto). Meine Palmen sind immer noch nicht eingepackt. Wird vielleicht gar nicht mehr nötig? Dafür versinkt der Bienengharten im Schlamm. Alles durchnässt vom Dauerregen die letzten 6 Monate.

Schreibt mal.
LG
Kai

Bild
frohes-neues-jahr.jpg
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Silas
Beiträge: 383
Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:48
Postleitzahl: 31162
Ort: Bad Salzdetfurth
Land: Deutschland
Telefon: 015168436468
Imker seit: 10. Okt 2014
Völkerzahl ca.: 12
Bienen"rasse": Carnica, dunkle Biene Nachzucht nicht rein
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja

Re: Frohes Neues Jahr 2018 - Pläne

Beitrag von Silas » Montag 1. Januar 2018, 17:15

Bild
2018-01-01 17.10.22.jpg
Frohes neues jahr
Hallo Miteinander

In erster Linie gesund Bleiben
Der Rest ergibt sich.Gruß Marcus

Silas
Beiträge: 383
Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:48
Postleitzahl: 31162
Ort: Bad Salzdetfurth
Land: Deutschland
Telefon: 015168436468
Imker seit: 10. Okt 2014
Völkerzahl ca.: 12
Bienen"rasse": Carnica, dunkle Biene Nachzucht nicht rein
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja

Re: Frohes Neues Jahr 2018 - Pläne

Beitrag von Silas » Montag 1. Januar 2018, 17:24

Achso Kai
Ein Bild von meinem Weihnachts (Baum)

Bild
2018-01-01 17.23.15.jpg
Neues jahr

Benutzeravatar
Ape
Beiträge: 381
Registriert: Montag 17. Juli 2017, 22:19
Postleitzahl: 09471
Ort: SA
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-2017
Völkerzahl ca.: 5
Bienen"rasse": Carnicalastige Landbiene mit Buckfasteinschlag
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 32

Re: Frohes Neues Jahr 2018 - Pläne

Beitrag von Ape » Montag 1. Januar 2018, 18:38

Hallo Kai,

dir auch ein gesundes Neues! Bin froh das die Bienen die Knallerei überstanden haben.
Die Ziele für dieses Jahr sind bei mir noch eher bescheiden. Völker noch gut durch den Winter bringen, Bestandserweiterung (Ablegerbildung), sollte es möglich sein eine Umweiselung der älteren Völkchen, achja, natürlich etwas Honig ernten. Wie gesagt, eher bescheide Ziele für 2018.

Ich bin schon gespannt auf neues Videomaterial von dir. Besonders die Sicula verfolge ich mit großem Interesse.

Zum Wetter:
Selbst in unseren bislang "kaltem Eck" gab es zu Silvester satte 9°C und Sonne. Die Bienen nutzen die Gelgenheit zum kurzen Toilettengang. Jetzt geht es wieder etwas nach unten mit den Temperaturen, mal schauen ob sich der Winter noch einmal zeigt. Es bleibt spannend.

Grüße
Steve

Benutzeravatar
Rene

Re: Frohes Neues Jahr 2018 - Pläne

Beitrag von Rene » Montag 1. Januar 2018, 18:44

Allen ein gesegnetes neues Jahr!
L.G. Rene

Ich habe auch ein paar Vorhaben für dieses Jahr im Hinterkopf.

Neben einer Königin der Braunelle, die ich Kennenlernen möchte, habe ich noch Buckfast bestellt und vielleicht melden sich die beiden Nigrazüchter nochmal. Mal schauen. Wenn nicht, belasse ich es dabei. Aber von meinen vielen E-Mails in die Schweiz, haben dann doch 2 die zusammenarbeiten gemeldet. Würde mich sehr freuen wenn das klappen sollte.
Aber.... Na ich warte ab.
Herzlichen Gruß

Bienenvater
Beiträge: 7
Registriert: Dienstag 8. Dezember 2015, 21:23
Postleitzahl: 58239
Ort: Schwerte
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1977
Völkerzahl ca.: 10
Bienen"rasse": Mellifera
Zuchtlinie/n: Braunelle
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 54

Re: Frohes Neues Jahr 2018 - Pläne

Beitrag von Bienenvater » Montag 1. Januar 2018, 20:03

Hallo Kai,
auch Dir ein Frohes Neuer Jahr.
War gestern an meinem Stand und habe den Bienen beim Flug,bei 12 Grad,zugesehen.
Auch bei mir am Stand,ist eine reine Schlammlandschaft.Hoffe dieses Jahr wird es ein wenig trockener.

LG Thomas

Herbert
Beiträge: 743
Registriert: Samstag 17. Oktober 2015, 12:57
Postleitzahl: 25821
Ort: Breklum
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 18. Apr 1979
Völkerzahl ca.: 25 Segeberger-Beute
Bienen"rasse": Carnica,Ligustica
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _
Alter: 53

Re: Frohes Neues Jahr 2018 - Pläne

Beitrag von Herbert » Dienstag 2. Januar 2018, 05:55

Moin Kai,
wünsche dir und allen anderen Bienenfreunden ein frohes neues Jahr.
Wie bei euch ergeht es mir mit meinem Außenstand nicht anders,ohne Gummistiefel läuft da Garnichts.
Hauptsächlich werde ich mich der Ligustica widmen und meinen Bestand der Dunklen Biene auflösen,
naja wer weiß wohin mich die Bienen führen.
Bin mir noch nicht sicher,ob ich in diesem Jahr noch Königinnen kaufen werde,oder nur selbst züchte,
meine Gedanken liegen bei B.Klotz,der leider aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr züchten wird.

LG Herbert

Antworten

Zurück zu „Die Dunkle Biene Apis mellifera mellifera (allgemein)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast