4. Standschau des LVDBS

Alles, was mit der einzigen in Mitteleuropa heimischen Biene zu tun hat

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
Haiko
Beiträge: 49
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2013, 15:35
Postleitzahl: 09629
Ort: Dittmannsdorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 13. Apr 2014
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: http://imkerei-svab.chayns.net/aboutus?id=93
Bienen"rasse": Carnicalastige Landbiene
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 46
Kontaktdaten:

4. Standschau des LVDBS

Beitrag von Haiko » Samstag 9. Juni 2018, 12:01

Hallo Forenmitglieder.

Ich möchte Euch hier eine kurze Zusammenfassung der 4. Standschau des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. (ehemals die IG Dunkle Biene Sachsen) geben.
Die Standschau fand am 02.06. am Lehr- und Schaubienenstand in Neundorf beim Thermalbad Wiesenbad statt.
Aufgrund der Wettervorhersage und der Zeitgleich stattfindenen Großaktion zur Bekämpfung der Amerikanischen Faulbrut in Dresden fiel die Teilnahme deutlich geringer als in den letzten Jahren aus.
Allerdings tat dieses dem Informationsgehalt der Gespräche keinen Abbruch, und so konnten die Initiatoren und Vorstandsmitglieder den Anwesenden sehr viele Neuigkeiten über die Zuchtbemühungen des LVDBS berichten.
Alles in allem wieder eine sehr gelungene Aktion in mahlerischer Landschaft des Erzgebirges.

https://dunkle-biene-sachsen.de/2018/06 ... en-bienen/
Wer Bienen hält, sieht die Welt mit anderen Augen.

Benutzeravatar
Ape
Beiträge: 342
Registriert: Montag 17. Juli 2017, 22:19
Postleitzahl: 09471
Ort: SA
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-2017
Völkerzahl ca.: 5
Bienen"rasse": Carnicalastige Landbiene mit Buckfasteinschlag
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 32

Re: 4. Standschau des LVDBS

Beitrag von Ape » Freitag 29. Juni 2018, 12:13

Ich konnte es leider nicht einrichten, die Familie ging vor!

Ich muss so mal vorbei schauen auf dem Lehrbienenstand. Ist zwar fast um die Ecke und doch kommt man nie dazu :D

Ich verfolge das Thema weiter mit großer Aufmerksamkeit.

LG

Antworten

Zurück zu „Die Dunkle Biene Apis mellifera mellifera (allgemein)“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast