Glas Futterballon

Hierfür steht auch unser Imkermarkt zur Verfügung.

Moderator: Johannes

Lecanie
Beiträge: 27
Registriert: Freitag 8. Dezember 2017, 08:24
Postleitzahl: 91541
Ort: Rothenburg ob der Tauber
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1993
Völkerzahl ca.:
Bienen"rasse": Buckfast, carnica, mellifera
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Re: Glas Futterballon

Beitrag von Lecanie » Freitag 9. November 2018, 14:54

Hallo Elk, mir reichen zwei. Wenn Du also mehr hadt schick sie ruhig silas

klaus
Beiträge: 163
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2015, 18:57
Postleitzahl: 06406
Ort: Bernburg
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 31. Mai 1978
Völkerzahl ca.: 16 & Mini+
Bienen"rasse": Carnica
Zuchtlinie/n: Carnica Celle Regina F1
Einverständniserklärung: Ja

Re: Glas Futterballon

Beitrag von klaus » Mittwoch 28. November 2018, 14:21

Diese Futterbehältnisse wirst du kaum noch bekommen,

aber als Alternative kann man sich so eine Futtereinrichtung selber bauen. Ich weiß nicht mehr warum wir die Flaschen damals weggegeben haben, ob die Futterzungen durchgerostet waren, keine Ahnung. Mit diesen selbst gebastelten Futtereinrichtung kann man mit 3 Handelsüblichen Gurkengläser von 0,75 Liter sehr gut füttern, in den Deckel werden mit einem 80er Nagel Löcher eingeschlagen und los geht’s.

Vom Fenster wird einfach das kleine Schied Brettchen entfernt und die Futtereinrichtung hinein geschoben, Gläser befüllen Deckel draufschrauben, Glas umdrehen und auf die kleinen eins von den drei Gitter draufstellen, du kannst auch 3 Gläser gleichzeitig draufstellen wie man will.
Dateianhänge
k-P1010065.JPG
k-P1010064.JPG
k-P1010063.JPG
k-P1010062.JPG
LG Klaus

Silas
Beiträge: 454
Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:48
Postleitzahl: 31162
Ort: Bad Salzdetfurth
Land: Deutschland
Telefon: 015168456101
Imker seit: 10. Okt 2014
Völkerzahl ca.: 19
Bienen"rasse": Carnica, Ligustica, dunkle Biene Nachzucht nicht rein
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 45

Re: Glas Futterballon

Beitrag von Silas » Mittwoch 28. November 2018, 21:35

Hallo Miteinander
@Klaus
Ich bin mal gespannt ob du sie wieder erkennst die Flasche, die 2te ist eine Amaretto Flasche mit der Futterzungen die ist auch noch eine orginale aus DDR zeiten.
IMG_28112018_212131_(320_x_480_pixel).jpg
Orginale aus der DDR
IMG_28112018_212226_(320_x_480_pixel).jpg
Mit Ameretto Flasche
IMG_28112018_212255_(320_x_480_pixel).jpg
Ameretto Flasche mit Futterzunge
IMG_28112018_212340_(320_x_480_pixel).jpg
Und so die Orginale
. Achso Klaus dein patent werde ich nachbauen für unsere jung Imker die mit Hinterbehandlungs Beuten Imkern wollen. Gruß Marcus

klaus
Beiträge: 163
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2015, 18:57
Postleitzahl: 06406
Ort: Bernburg
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 31. Mai 1978
Völkerzahl ca.: 16 & Mini+
Bienen"rasse": Carnica
Zuchtlinie/n: Carnica Celle Regina F1
Einverständniserklärung: Ja

Re: Glas Futterballon

Beitrag von klaus » Mittwoch 28. November 2018, 22:10

Hallo Marcus,
nein an diese Amaretto kann ich mich nicht mehr erinnern, so etwas habe ich nie getrunken. Ich freue mich, dass ich helfen kann, stehe gern zur Verfügung wenn noch Fragen sind. Stammt alles noch aus dem Nachlass meines Vaters, ich wusste gar nicht das er noch so viel auf den Boden gelagert hatte, kommt mir jetzt zu gute.
LG Klaus

Silas
Beiträge: 454
Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:48
Postleitzahl: 31162
Ort: Bad Salzdetfurth
Land: Deutschland
Telefon: 015168456101
Imker seit: 10. Okt 2014
Völkerzahl ca.: 19
Bienen"rasse": Carnica, Ligustica, dunkle Biene Nachzucht nicht rein
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 45

Re: Glas Futterballon

Beitrag von Silas » Sonntag 2. Dezember 2018, 09:48

Hallo Miteinander
@Klaus
Ich weiß wo der Vorteil bei den gurken Gläser ist man kann 2 Deckel nehmen zum Transport den geschlossenen und zum füttern am Stand die mit den löchern. Die originalen Flaschen haben kein Schraubverschluss da muß man ein Wein Korken nehmen und am Stand bekommt man sie immer so schlecht heraus. Aber im großen und ganzen ist es ein schönes Arbeiten. Gruß Marcus

klaus
Beiträge: 163
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2015, 18:57
Postleitzahl: 06406
Ort: Bernburg
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 31. Mai 1978
Völkerzahl ca.: 16 & Mini+
Bienen"rasse": Carnica
Zuchtlinie/n: Carnica Celle Regina F1
Einverständniserklärung: Ja

Re: Glas Futterballon

Beitrag von klaus » Sonntag 2. Dezember 2018, 20:40

@ Marcus,

ob das zum Vorteil ist glaub ich eigentlich weniger, das ist ja doppelte Arbeit weil Deckel müssen wieder abgewaschen werden.
So nimmst du entsprechend leere Gläser, Futter im Kanister mit und machst alles vor Ort, 2- 3 Gläser füllen (durch die Große Öffnung der Gläser kleckert man auch nicht), Deckel drauf und rein damit fertig.

Wer natürlich noch Originale Flaschen und Futterzungen hat, ist doch letztendlich egal, Hauptsache die Bienen bekommen ihr Futter. Bei Flaschen Fütterung wäre vielleicht ein Nachteil vor Ort zu füllen eventuell mit Trichter und Kanister( Kleckern bedeutet Räuberei), aber das ist für mich nicht das Richtige, dann schon zuhause befüllen Korken drauf und zum Stand fahren.
LG Klaus

Silas
Beiträge: 454
Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:48
Postleitzahl: 31162
Ort: Bad Salzdetfurth
Land: Deutschland
Telefon: 015168456101
Imker seit: 10. Okt 2014
Völkerzahl ca.: 19
Bienen"rasse": Carnica, Ligustica, dunkle Biene Nachzucht nicht rein
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 45

Re: Glas Futterballon

Beitrag von Silas » Sonntag 2. Dezember 2018, 21:15

Hallo Miteinander
@Klaus
Ja du hast recht hauptsächlich die Bienen verhungern nicht. Aber das mit den befüllen am Stand mache ich nur ungern wie du schon beschrieben hast "reuberei" ich habe immer portionen vorbereitet, so daß ich innerhalb von 5min bei 10 Völker komplett durch bin.

Zu Hause habe ich mein großes futterfaß wo ich immer alles abfüllen kann, ja sollte mir würglich mal überlegen wie mann das mit den Abwaschen besser machen kann. Im Augenblick mache ich meine behälter immer Abens nach dem Füttern gleich sauber,das verbraucht auch immer eine halbe Stunde im Schnitt. Gruß Marcus

klaus
Beiträge: 163
Registriert: Mittwoch 27. Mai 2015, 18:57
Postleitzahl: 06406
Ort: Bernburg
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 31. Mai 1978
Völkerzahl ca.: 16 & Mini+
Bienen"rasse": Carnica
Zuchtlinie/n: Carnica Celle Regina F1
Einverständniserklärung: Ja

Re: Glas Futterballon

Beitrag von klaus » Montag 3. Dezember 2018, 00:09

@Marcus,

ja das ist schon richtig, die Reinigungsarbeiten gehört nun mal dazu, Sauberkeit ist nun mal das A und O in der Imkerei.
LG Klaus

Antworten

Zurück zu „Tauschbörse“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast