Wie sieht das bei euch aus?

Moderator: Johannes

Antworten
steffen
Beiträge: 567
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2012, 13:20
Postleitzahl: 18209
Ort: Reddelich
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 1. Jun 2011
Völkerzahl ca.: 25 Völker
Bienen"rasse": Carinca Buckfast
Zuchtlinie/n: Sklenar
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53

Wie sieht das bei euch aus?

Beitrag von steffen » Sonntag 20. Januar 2013, 14:55

Hallo nach 3 Wochen nun nichts machen,hab ich heute mal die Deckel gelüftet.Und ich glaube 3 von 8 Völkern brüten schon. Ich hab unter der Folie Schwitzwasser gesehn. Das müsste ja ein Zeichen sein das da wieder gebrütet wird. ich werde erstmal noch alles so lassen .Ist ja noch winter hier oben im Norden. gruss steffen

Heidjer
Beiträge: 454
Registriert: Donnerstag 12. Februar 2009, 03:31
Postleitzahl: 29640
Ort: Schneverdingen
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 20 Beuten,-- Korb
Bienen"rasse":
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _
Alter: 74
Kontaktdaten:

Re: Wie sieht das bei euch aus?

Beitrag von Heidjer » Montag 21. Januar 2013, 01:11

Hallo Steffen,

nun setze Dich doch endlich mal auf Deine Hände und lass die Bienen zufrieden!
Imkerei lehrt einem ganz ruhig zu bleiben und abzuwarten. - Nimm Dir ein schönes Buch über oder mit Bienen und lies. Dabei kannst Du ein schönes Brot mit gutem Honig genießen und Dich auf das Frühjahr freuen. Oder bastele etwas für Deine Imkerei, aber lass die Bienen in Ruhe.

Wolfgang, der Heidjer

steffen
Beiträge: 567
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2012, 13:20
Postleitzahl: 18209
Ort: Reddelich
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 1. Jun 2011
Völkerzahl ca.: 25 Völker
Bienen"rasse": Carinca Buckfast
Zuchtlinie/n: Sklenar
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53

Re: Wie sieht das bei euch aus?

Beitrag von steffen » Montag 21. Januar 2013, 16:36

Hallo Heidjer ich war im Urlaub und nun nach 3 Wochen hab ich mal nach geluschert .Nun mach ich die nächste Sicht erst ende Februar ob dann noch genug futter drin ist. gruss steffen

Benutzeravatar
babsy

Re: Wie sieht das bei euch aus?

Beitrag von babsy » Dienstag 22. Januar 2013, 14:58

Hallo Steffen,
die meisten meiner Bienen stehem im Wald und ich habe im Winter bei Schnee keine Chance zu den Ständen zu gelangen.
Deshalb folge mal "Dunkle Biene Regional": https://www.facebook.com/Dunkle.Biene :D


Bild

Demo "Wir haben es satt" - natürlich waren wir dabei "IG Dunkle Biene Nordost"
Hier Freund werden: http://www.dw-formmailer.de/forms.php?f=3879_54083

Freundliche Grüße
Reinhard

Benutzeravatar
דבורה
Beiträge: 211
Registriert: Montag 23. April 2012, 00:15
Postleitzahl: 60386
Ort: Frankfurt am Main
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-2111
Völkerzahl ca.:
Homepage: mellifera.jimdo.com/
Bienen"rasse": Mellifera, Carnica
Zuchtlinie/n: F2 Kampinoska Landbiene
Wohnort: 60386
Einverständniserklärung: _
Alter: 57
Kontaktdaten:

Re: Wie sieht das bei euch aus?

Beitrag von דבורה » Dienstag 22. Januar 2013, 23:37

Hi Steffen,
ist es gut im Winter eine Folie haben? Nass kalte Luft zu heizen kostet sicherlich mehr Energie, oder?
Schöne Grüße
Debora
die höchste der Arzneien ist aber das Licht

steffen
Beiträge: 567
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2012, 13:20
Postleitzahl: 18209
Ort: Reddelich
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 1. Jun 2011
Völkerzahl ca.: 25 Völker
Bienen"rasse": Carinca Buckfast
Zuchtlinie/n: Sklenar
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53

Re: Wie sieht das bei euch aus?

Beitrag von steffen » Mittwoch 23. Januar 2013, 08:35

Hallo Debora ich hab immer ne Folie oben drauf liegen da sonst die Bienen den Deckel verkleben. Ich hatte da am Anfang auch ohne gemacht. ansonsten läuft das dieses Jahr alles supi bei mir. gruss steffen

Bienenfreund
Beiträge: 125
Registriert: Montag 8. Juni 2009, 20:56
Postleitzahl: 25938
Ort: Wyk
Land: Deutschland
Telefon: 04681 3208
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 3
Bienen"rasse": Carnica, Mellifera
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Re: Wie sieht das bei euch aus?

Beitrag von Bienenfreund » Donnerstag 24. Januar 2013, 13:14

Hallo Debora, ich habe Sachleinen aufliegen. Warre´schlug vor diesen mit Mehlkleister einzureiben und trocknen zu lassen. Der Sachleinen ist dann so fest, daß die Bienen ihn nicht zerbröseln können. Das Ergebnis ist, daß ich kein Tauwasser mehr habe, die Feuchtigkeit wird vom Sackleinen aufgesogen. Darauf habe ich nochmals ein sog. Kissen mit Sackleinen bespannt, im Kissen ist Stroh, so daß die Feuchtigkeit dorthin entweicht. Prinzipiell läßt sich so ein Kissen auch auf andere Maße herrichten. Auf dem Kissen kommt dann das Dach.
Vielleicht schaust Du die so eine Warre´-Beute mal an. Du kannst sie runterladen.
Gruß Bienenfreund

Benutzeravatar
warrebilly

Re: Wie sieht das bei euch aus?

Beitrag von warrebilly » Donnerstag 24. Januar 2013, 17:12

Hallo zusammen,

Bienenfreund hat recht. Ich nehme für das Kissen Sägespäne (Kleintierstreu). Das geht auch prima. Anfangs hatte ich Heu, aber das wurde schimmelig. Als Tuch kann man auch die Baumwolleinkaufstaschen zerschneiden. Die Großen reichen gerade noch für DNM. Die Normalen gehen für Warré. Dann einfach 2-3 gehäufte Eßl. Speisestärke in 1-2 Liter Wasser wie beim Puddingkochen zubereiten und die Tücher damit einpinseln und trocknen lassen. Ohne den Stärkekleister knabbern die Bienen Löcher in das Tuch.
Dadurch ist die Abdeckung sozusagen atmungsaktiv. Man kann bloß nicht durchgucken :wink: .

An Steffen: Meine Kästen sind seit dem Spätsommer zu. Wenn ich wissen will, was los ist, kann ich die Schublade ziehen.
Da seh ich, wieviel Varroa gefallen ist und wie groß das Volk ist, ob sie brüten oder ob sie gerade ganz viele Honigwaben aufgerissen haben. Wenn ich die Schublade ziehe, kann ich gleichzeitig ein Ohr an die Beute halten und ich weiß, ob sie zufrieden sind. Will ich wissen, ob das Futter reicht, häng ich sie an die Waage. Bei den großen Beuten muss man es aber zu zweit machen, sonst ruckelt man zu doll oder setzt sie unsanft ab. Das alles höchstens einmal im Monat, nur nach der Oxalsäurebehandlung zieht man die Schublade natürlich ein bisschen öfter.
Jedes Mal, wenn Du den Deckel aufreißt, kostet das Futter!

Gruß Billy

steffen
Beiträge: 567
Registriert: Mittwoch 1. Februar 2012, 13:20
Postleitzahl: 18209
Ort: Reddelich
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 1. Jun 2011
Völkerzahl ca.: 25 Völker
Bienen"rasse": Carinca Buckfast
Zuchtlinie/n: Sklenar
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53

Re: Wie sieht das bei euch aus?

Beitrag von steffen » Donnerstag 24. Januar 2013, 21:39

Hallo
warrebilly ich reize ja nicht die Völker auf ich mach das durch leichtes ankippen der Zargen. Aber danke für die anderen tipps.

Antworten

Zurück zu „Januar“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast