Begattungskästchen im März

Moderator: Johannes

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6380
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Alter: 53
Kontaktdaten:

Begattungskästchen im März

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 11. März 2014, 20:04

Hallo allerseits,

hier mal etwas Kurioses: am Wochenende habe ich ein Begattungskästchen mit Bienen befüllt! :P

Ja, wir haben noch nicht den 1. April, von daher ist die Geschichte tatsächlich wahr. Ihr dürft Euch nun fragen, warum??? :roll: :roll: :roll:

LG
Kai

PS: Hinweis - man achte auf die wohl fast reinen Dunklen Bienen :wink:

Bild
begattungskaestchen-maerz-2014-2.jpg
Bild
begattungskaestchen-maerz-2014-1.jpg
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4302
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Alter: 26

Re: Begattungskästchen im März

Beitrag von Johannes » Dienstag 11. März 2014, 20:06

Hallo Kai

WARUM??? :P

Ist das das schwache Volk, von dem du berichtet hast?

LG Johannes


PS: Schöne Bienen!!!

Das Bestellformular auf meiner Webseite wird vorübergehend noch geschlossen bleiben. Ich möchte die Zucht erst mal anlaufen lassen und ein paar Verpflichtungen erfüllen.
Je nach Kapazität werde ich im Juli aber bestimmt noch Königinnen anbieten können. Ich bin bei der Planung aber lieber bescheiden, um niemanden zu enttäuschen!

Hainlaeufer
Beiträge: 655
Registriert: Freitag 23. November 2012, 23:22
Postleitzahl: 0000
Ort: -
Land: Oesterreich
Telefon: -
Imker seit: 0- 0-2009
Völkerzahl ca.: >15
Bienen"rasse": Bienen aus der Region
Zuchtlinie/n: -
Alter: 31

Re: Begattungskästchen im März

Beitrag von Hainlaeufer » Dienstag 11. März 2014, 21:49

Johannes hat geschrieben: ...
Ist das das schwache Volk, von dem du berichtet hast?
Hätte ich auch spontan so getippt :wink: sicher eine gute Alternative!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6380
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Begattungskästchen im März

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Mittwoch 12. März 2014, 18:03

Hallo,

gut getippt.! :P

Ich kontrollierete das anfänglich ja vermeintlich tote Volk und fand lediglich eine Handvoll Bienen im großen kalten Dadant-Kasten, wohl noch auf 25 Kilo Futter sitzend, mitsamt guter (eigener!) Königin, aber leider ohne Brut. Kein Wunder: es war denen einfach zu kalt.

Normalerweise hätte ich das Volk natürlich aufgelöst. Doch: ich möchte gern die Königin retten; sie ist eine letztjährige Nachzuchtkönigin mit guter (fast reiner) Begattung.

Vielleicht klappt es auf diese Weise. Vielleicht auch nicht. Aber in diesem kleinen warmen Styroporkästchen hat es wenigstens eine Chance!

Kurz zum Vorgehen: ich versah das Kästchen mit 2 ausgebauten Wäbchen, einem halben Futterwäbchen und einer ganz dicken Portion Ambrosia Futterteig. Und hinein mit der Gesellschaft!

Resultat heute: Meine Mutter berichtete von starkem Polleneintrag.

Ob die Königin wohl jetzt schon brütet`?

Die Zeit wirds zeigen. Vielleicht kann ich Euch in drei bis vier Wochen den erswten Nachwuchs dieses Völkleins zeigen.

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4302
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Alter: 26

Re: Begattungskästchen im März

Beitrag von Johannes » Mittwoch 12. März 2014, 18:55

Hallo Kai,

dann haben wir ja echt richtig getippt. Toll! :P

Ich freu mich für dich!
Bei meinem weisellosen Volk, dem ich mein schwächstes MiniPlus aufgesetzt habe (dies hatte auch keine Brut, weil nur ca. 30 Bienen da), haben die Bienen schon am nächsten Tag Pollen eingetragen. Weder das M+, noch das weisellose Volk haben vorher Pollen gesammelt.
Ich denke, das ist bei uns beiden ein gutes Zeichen! Kontrolliert habe ich es noch nicht. Sie haben ja ausreichend Futter und da störe ich jetzt lieber nicht.

LG Johannes

Das Bestellformular auf meiner Webseite wird vorübergehend noch geschlossen bleiben. Ich möchte die Zucht erst mal anlaufen lassen und ein paar Verpflichtungen erfüllen.
Je nach Kapazität werde ich im Juli aber bestimmt noch Königinnen anbieten können. Ich bin bei der Planung aber lieber bescheiden, um niemanden zu enttäuschen!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6380
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Begattungskästchen im März

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Freitag 14. März 2014, 11:58

Hallo Johannes,

schön, wenn es klappt. Nur noch 30 Bienen? Das war ja arg wenig. :wink: Gut dass die Königin noch am Leben war.

Wie hattest Du Weisellosigkeit festgestellt? Anhand einer Frühjahrsdurchsicht?

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4302
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Alter: 26

Re: Begattungskästchen im März

Beitrag von Johannes » Freitag 14. März 2014, 12:36

Hallo Kai,

ja, das M+ war arg geschwächt (auch durch Räuberei). Es ist wirklich bemerkenswert, dass sich die Weisel in dem armseligen Häufchen Bienen noch vor den Räubern verstecken konnte.
[Zur Vorgeschichte: Dieses Volk stand auf dem Boden mit Futterkammer voller toter Bienen, Fliegenmaden und Schimmel]

Die Weisellosigkeit bei dem Wirtschaftsvolk habe ich festgestellt, weil beim Reinigen der Böden die tote Königin von 2012 auf dem Gitter lag.
Bienen waren aber noch für eine Zarge da. Ich habe also den 2-zarger auf eine gesetzt und die Königin zugegeben.
Schon am nächsten Tag ging das Pollensammeln los. :!:
Ca. ab dem 22. März sollten die ersten Jungbienen schlüpfen.

LG Johannes

Das Bestellformular auf meiner Webseite wird vorübergehend noch geschlossen bleiben. Ich möchte die Zucht erst mal anlaufen lassen und ein paar Verpflichtungen erfüllen.
Je nach Kapazität werde ich im Juli aber bestimmt noch Königinnen anbieten können. Ich bin bei der Planung aber lieber bescheiden, um niemanden zu enttäuschen!

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4302
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Alter: 26

Re: Begattungskästchen im März

Beitrag von Johannes » Mittwoch 9. April 2014, 20:46

Hallo Kai,

wie geht es eigentlich mittlerweile deinem kleinen Völkchen?

Mein ehemals weiselloses Volk besetzt nun fast komplett eine ganze Zarge. Ich muss aber dazu sagen, dass ich zur Verjüngung vor 2 Wochen noch 3 verdeckelte Brutwaben zugegeben habe. Aber die Königin hat ein wirklich schönes geschlossenes Brutnest angelegt.

LG Johannes

Das Bestellformular auf meiner Webseite wird vorübergehend noch geschlossen bleiben. Ich möchte die Zucht erst mal anlaufen lassen und ein paar Verpflichtungen erfüllen.
Je nach Kapazität werde ich im Juli aber bestimmt noch Königinnen anbieten können. Ich bin bei der Planung aber lieber bescheiden, um niemanden zu enttäuschen!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6380
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Begattungskästchen im März

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Donnerstag 10. April 2014, 12:10

HAllo Johannes,

das kann ich gar nicht so genau sagen. Aufgrund der Kälte seit 5 Wochen konnte ich erst einmal nachschauen wg Futterkontrolle. Es sah aber nicht so aus, als ob es sich erholt. Dies ist dann tatsächlich das einzige Volk gewesen, von dem ich Verlust melden muss. Schade, denn "Null" Verlust sieht immer besser aus als 5% Verlust.

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4302
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Alter: 26

Re: Begattungskästchen im März

Beitrag von Johannes » Donnerstag 10. April 2014, 13:18

Hallo Kai,

das kann ich gut verstehen. Aber auch die tollste Reinzuchtkönigin kann sich mal als Niete entpuppen.
Ist halt alles Natur. Da läuft nicht immer alles nach Plan.

LG Johannes

Das Bestellformular auf meiner Webseite wird vorübergehend noch geschlossen bleiben. Ich möchte die Zucht erst mal anlaufen lassen und ein paar Verpflichtungen erfüllen.
Je nach Kapazität werde ich im Juli aber bestimmt noch Königinnen anbieten können. Ich bin bei der Planung aber lieber bescheiden, um niemanden zu enttäuschen!

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4302
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Alter: 26

Re: Begattungskästchen im März

Beitrag von Johannes » Freitag 2. Mai 2014, 20:16

imkerforum-nordbiene hat geschrieben:HAllo Johannes,

das kann ich gar nicht so genau sagen. Aufgrund der Kälte seit 5 Wochen konnte ich erst einmal nachschauen wg Futterkontrolle. Es sah aber nicht so aus, als ob es sich erholt. ...

LG
Kai
Hallo Kai,

lebt das Völkchen noch oder war deine Mühe vergebens?

LG Johannes

Das Bestellformular auf meiner Webseite wird vorübergehend noch geschlossen bleiben. Ich möchte die Zucht erst mal anlaufen lassen und ein paar Verpflichtungen erfüllen.
Je nach Kapazität werde ich im Juli aber bestimmt noch Königinnen anbieten können. Ich bin bei der Planung aber lieber bescheiden, um niemanden zu enttäuschen!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6380
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Begattungskästchen im März

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Freitag 2. Mai 2014, 20:23

Hallo Johannes,

leider war die Mühe vergebens. Es waren dann doch zu wenige gesunde Bienen, die da vom besten Volk 2013 übrig blieben. Ja, so hart ist die Varroa. Es ist somit der Verlust des letzten Winters. Schade um die gute standbegattete Königin.

Da dies Volk bei meiner Mutter stand, und ich auch das zweite dort stehende Volk "heim geholt" habe, ist Muttern jetzt ganz ohne Bienen. Das wird sich aber bald wieder ändern. ... :wink: Ich habe schon einen Plan, dazu aber dann mehr ...!

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4302
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Alter: 26

Re: Begattungskästchen im März

Beitrag von Johannes » Freitag 2. Mai 2014, 20:24

imkerforum-nordbiene hat geschrieben:...Da dies Volk bei meiner Mutter stand, und ich auch das zweite dort stehende Volk "heim geholt" habe, ist Muttern jetzt ganz ohne Bienen. Das wird sich aber bald wieder ändern. ... :wink: Ich habe schon einen Plan, dazu aber dann mehr ...!

LG
Kai
Bekommt sie jetzt die Augustowska? :P

LG Johannes

Das Bestellformular auf meiner Webseite wird vorübergehend noch geschlossen bleiben. Ich möchte die Zucht erst mal anlaufen lassen und ein paar Verpflichtungen erfüllen.
Je nach Kapazität werde ich im Juli aber bestimmt noch Königinnen anbieten können. Ich bin bei der Planung aber lieber bescheiden, um niemanden zu enttäuschen!

Benutzeravatar
Marakain

Re: Begattungskästchen im März

Beitrag von Marakain » Freitag 2. Mai 2014, 22:32

Er schrieb doch Mutter und nicht Schwiegermutter ;)

Hainlaeufer
Beiträge: 655
Registriert: Freitag 23. November 2012, 23:22
Postleitzahl: 0000
Ort: -
Land: Oesterreich
Telefon: -
Imker seit: 0- 0-2009
Völkerzahl ca.: >15
Bienen"rasse": Bienen aus der Region
Zuchtlinie/n: -
Alter: 31

Re: Begattungskästchen im März

Beitrag von Hainlaeufer » Samstag 3. Mai 2014, 09:28

Marakain hat geschrieben:Er schrieb doch Mutter und nicht Schwiegermutter ;)
Haha... :mrgreen: :P

Antworten

Zurück zu „März“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast