Warnung vor strengem Frostwetter

Moderator: Johannes

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4325
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 26

Re: Warnung vor strengem Frostwetter

Beitrag von Johannes » Mittwoch 28. Februar 2018, 18:27

Und bei mir hatte es Montag Nacht geschneit, aber im Laufe des Dienstags ist der Schnee vor Kälte sublimiert und war einfach weg...

Ich finde diesen Winter echt langsam lästig und ich glaube auch nicht, dass er unseren Bienen jetzt noch gut tun wird!

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
Ole86
Beiträge: 1146
Registriert: Samstag 22. März 2014, 14:50
Postleitzahl: 28832
Ort: Achim
Land: Deutschland
Telefon: 01512 - 2970464
Imker seit: 1. Apr 2014
Völkerzahl ca.: 15
Homepage: olebruens.de
Bienen"rasse": Mellifera (Bjurholm, Norge110, Bön2, Sikas)
Zuchtlinie/n: Keine eigenen Zuchtlinien
Einverständniserklärung: _
Alter: 31

Re: Warnung vor strengem Frostwetter

Beitrag von Ole86 » Mittwoch 28. Februar 2018, 19:14

Hi zusammen,

so langsam mache ich mir doch ein wenig Sorgen um meine Bienen. Das ist schon wirklich extreme Kälte. Man kann ja leider nur die Daumen drücken. LG, Ole!

Silas
Beiträge: 357
Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:48
Postleitzahl: 31162
Ort: Bad Salzdetfurth
Land: Deutschland
Telefon: 015168436468
Imker seit: 10. Okt 2014
Völkerzahl ca.: 12
Bienen"rasse": Carnica, dunkle Biene Nachzucht nicht rein
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Re: Warnung vor strengem Frostwetter

Beitrag von Silas » Mittwoch 28. Februar 2018, 19:40

Hallo Miteinander
Ja das ist schon heftig mit der Kälte!
Werde am Samstag wen das Wetter es zu läßt 7grad +wurde bei uns angekündigt die Letzten Isolatoren aus den beuten nehmen. Bei mein außen stand hatte ich sie schon entfernt war heute da und mußte fest stellen das sie in Brut sind also aufpassen ein Futter Abriß kann ich nicht gebrauchen. Im Notfall werden immer 3 übereinander gestellt mit absperrgitter da zwischen wen die Kälte anhält. Gruß Marcus

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6518
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Warnung vor strengem Frostwetter

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Donnerstag 1. März 2018, 08:54

Hallo allerseits,

das ist schon alles etwas heftig für Anfang März. Und das alles nach einem so milden Dezember und Januar.

Sobald es Richtung plus 7 Grad geht, will ich mal meine Bodenbretter vom Totenfall säubern und zum Reinigungsflug die Mäusegitter entfernen.

Sorgen mache ich mir natürlich über meine exotischen Pflanzen. Da bin ich mal gespannt, was wieviel zurückgefroren ist.
LG
Kai

NAchtrag: heute morgen war es "nur" -8,7 Grad kalt. Gestern morgen -12,4 Grad. Heute fühlte ich also Erleichterung. Vor 1 Woche hätten mich -8,7 Grad noch beunruhigt. :lol:
LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
Rene

Re: Warnung vor strengem Frostwetter

Beitrag von Rene » Donnerstag 1. März 2018, 11:38

Moin Moin,

Ja, es wird wirklich Zeit.
Mein Auto sagte heute Morgen minus 11 Grad ...
Langsam langts. Eigentlich ist das ja nichts Außergewöhnliches im Winter, wie meinte eine Omi kürzlich mit einem Augenzwinkern? Wir sind nur alle viel zu verpimpelt. Dann radelte sie davon und das Kopftuch wehte im Fahrtwind :D
Herr lass Frühling werden, sonst muss ich mir auch ein Kopftuch zulegen...
L.G.

elk030
Beiträge: 961
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 22:32
Postleitzahl: 14057
Ort: Berlin
Land: Deutschland
Telefon: 03032678879
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 60
Bienen"rasse": Mellfera/Landbiene
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _
Alter: 57

Re: Warnung vor strengem Frostwetter

Beitrag von elk030 » Donnerstag 1. März 2018, 11:54

Seit Wochen Sonne pur. Herrlich.
Selbst Rollerfahren geht problemlos, wenn man sich gut einmummelt.
Bienen sollten eigentlich auch keine Sorgen haben, fliegen auch nicht unnötig rum.
Elk

Antworten

Zurück zu „März“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast