Neue Homepage "Zuchtverband Deutschland"

Links ausschließlich zu Seiten der Dunklen Biene

Moderator: Johannes

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6565
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Neue Homepage "Zuchtverband Deutschland"

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Samstag 22. März 2014, 16:35

Olli G. hat geschrieben: Ich sehe das ja in den Augen eines Neulings und wenn man sich dort einlesen will kann ich mir vorstellen, dass es Neulinge verschreckt.
Dann lässt man das Thema und wendet sich wieder Carnica oder Buckfast zu.. ...
Hm, dann ließe sich der Neuling aber schnell verschrecken.

Wobei es dann auch sicher einen Unterschied macht, ob man aus Überzeugung für die Dunkle Biene etwas tun will, oder ob man sie "nur mal austesten" will. :wink:

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
Bschein
Beiträge: 207
Registriert: Samstag 22. Mai 2010, 19:57
Postleitzahl: 85200
Ort: Oberbayern
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 40+
Bienen"rasse": Mellifera und Buckfast
Zuchtlinie/n: Nigra, Braunelle, Belgische
Einverständniserklärung: _

Re: Neue Homepage "Zuchtverband Deutschland"

Beitrag von Bschein » Montag 24. März 2014, 22:35

imkerforum-nordbiene hat geschrieben:Hallo allerseits.,

Ach Du liebe Zeit - es gibt nneues zu berichten von der besagten Homepage. :shock:
Du bist aber leicht zu schocken.
imkerforum-nordbiene hat geschrieben:Inwieweit die Textpassagen aus meinem Buch abgeschrieben wurden, will ich heute Abend prüfen.
Ich denke mal du hast nichts mehr gefunden, oder?
imkerforum-nordbiene hat geschrieben:
  • Die Dunkle Biene steht nicht auf der Roten Liste der vom Aussterben bedrohten Rassen
Hier schon
http://www.g-e-h.de/geh/index.php/die-r ... rote-liste
Aber dieser Verein steht wahrscheinlich selber auf (d)einer roten Liste :)

Viele Grüße aus Oberbayern
Philipp

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6565
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Neue Homepage "Zuchtverband Deutschland"

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Donnerstag 10. April 2014, 18:57

HAllo Philipp,

danke für den Hinweis. Ja, bei 19 Mitgliedern ... :P

Übrigens: die Seite mit dem Hybridtest DNA wurde dort offensichtlich wieder vom Netz genommen; scheint doch nicht so das Wahre vom Ei gewesen sein? (Siehe: DNA-Hybridtest-Logo auf http://www.dunkle-biene.com/ )

Und ich bleibe dabei: Vielleicht sollte der 19-köpfige "Zuchtverein" doch mal "richtige" Bilder einer Mellifera einstellen, und vor allem: Eigene! :oops:

Kommt bestimmt noch. Wie sagte noch einer auf dem letzten S-H-Treffen Dunkle Biene (Zitat):

"Es gibt nichts peinlicheres als das Erstellen einer inhaltsleeren Seite zur Dunklen Biene ohne eigene Erfahrungen!" :wink:

Recht hatte er.

Meint aber nur
Kai 8)
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
Melliferaman

Re: Neue Homepage "Zuchtverband Deutschland"

Beitrag von Melliferaman » Freitag 11. April 2014, 18:12

Hallo Zusammen,

es ist doch alles online, selbst die Hauptversammlung.

:lol:

Gruessle
MM

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6565
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Neue Homepage "Zuchtverband Deutschland"

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Mittwoch 24. August 2016, 17:08

NA, es gibt Neuigkeiten vom "Zuchtverband". Nachdem wir hier im Forum aufgedeckt haben, dass die Belegstelle Vorderriß vom "Zuchtverband" gar nicht mehr genutzt wird, wird dies auch dort nun unter "Aktuelles" vom 23. August 2016 kleinmütig eingeräumt.

Es ist von einer "anderen" Belegstelle im Karwendel die Rede. DAs schlechte Wetter war wieder einmal Schuld, dass bei "einer Auffuhr" das Begattungsergebnis "ein wenig negativ" gewesen sei. Nanu? Gibt es vielleicht auch Zahlen.

Mal abgesehen von der grottenschlechten Rechtschreibung; bei 100 "Auffuhren" sei man sehr zufrieden gewesen. Auch hier wären stichhaltige Berichte endlich mal wünschenswert.

Oder lief es bisher so schlecht, dass man sich weitere Veröffentlichungen nicht zutraut? :oops:

Wenigstens eine Zahl gibt es: die angesteuerte Mitgliederzahl von 60 "Züchtern", die wohl "bald erreicht" sei. Naja, ein bissl ist es bis dahin noch, bei einem gegenwärtigen Mitgliederstand von 34 (laut dortigem Forum). :wink: :wink: :wink:

DA frage ich mich gerade wieder einmal: wen bezeichnet man eigentlich alles als "Züchter"?

Meine Gesamteinschätzung: wieder einmal viel heiße Luft und Aufgeblähe vom "Zuchtverband", aber nix dahinter. :P

Nichts für Ungut, liebe Kollegen. Schreibt doch mal wieder etwas. Das mag doch noch nicht alles von Euch nach nur so wenigen Jahren gewesen sein. :P

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
Rene

Re: Neue Homepage "Zuchtverband Deutschland"

Beitrag von Rene » Mittwoch 24. August 2016, 20:03

Ich finde das alles SEHR schade!
Warum bringt man sich nicht ein ....z.B. Hier? Warum keine Einladungen an Leute die die AMM tatsächlich züchten? Ich finde, da darf es kein Neid bzw Konkurrenzdenken geben. Es geht um die Dunkle Biene. Da sollte man zusammenarbeiten und nicht jeder sein eigenes Süppchen kochen. Zumindest in einem gewissen Rahmen,
hat ja auch jeder seine familiären und beruflichen Verpflichtungen....

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4331
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 27

Re: Neue Homepage "Zuchtverband Deutschland"

Beitrag von Johannes » Mittwoch 24. August 2016, 20:22

Hallo Rene,

volle Zustimmung!

ABER:
Diese Akteure waren hier zum Großteil mal Mitglied und haben sich vor Jahren mit großem Knall und viel Geschwätz von hier verabschiedet. :mrgreen: Zum Dank haben sie versucht, das Forum als Trümmerhaufen zu hinterlassen, was ihnen zum Glück (dank Datensicherung) nicht geglückt ist.

Sicher hast du Recht. Aber in dem konkreten Fall kann ich Kai's Haltung voll verstehen.

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
Rene

Re: Neue Homepage "Zuchtverband Deutschland"

Beitrag von Rene » Donnerstag 25. August 2016, 01:24

Hallo Johannes,

ich meinte das nicht auf Kai bezogen, sondern auf den Zuchtverband.
Als Verband (schon das Wort) sollte man doch um Einigkeit bestrebt sein und um ein kompaktes Bild nach außen.
Die andere Sache ist das eigentliche Thema, Die Dunkle Biene!

Von der Vergangenheit weiß ich nichts, ich rede nur von meinen persönlichen Vorstellungen und Empfindungen...
Man kann ansonsten allgemein gesagt auf ein sachliches Thema bezogen sicher immer verschiedener Meinung sein. Wichtig dass alles im Rahmen bleibt, auch ohne viel Gedöns. :D
L.G. Rene

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6565
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Neue Homepage "Zuchtverband Deutschland"

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Donnerstag 25. August 2016, 09:21

Rene hat geschrieben:Hallo Johannes,

... Als Verband (schon das Wort) sollte man doch um Einigkeit bestrebt sein und um ein kompaktes Bild nach außen.
Die andere Sache ist das eigentliche Thema, Die Dunkle Biene!
....L.G. Rene
HAllo Rene,

richtig erkannt!

Aber siehe den Hinweis von Johannes: aufgrund von persönlichen Befindlichkeiten wollten die Agitatoren am 6. April 2012 dieses Forum zerstören und gleichzeitig ein neues aus dem Boden stampfen. Unter Federführung von Andreas Ratz (wir wissen ja, was aus ihm geworden ist), der nicht mal mehr Bienen hat.

Diese Akteure (Andreas Ratz, "manne", Simon Bach alias "Dumoint", Anton Michal, Brigitte Müller, Thomas Petermann, "jaimee" alias Reinhard Kuhnke) haben versucht, etwas eigenes aufzubauen, zuerst das sog "IG Forum", dann den "Zuchtverband".

Den "Erfolg" sehen wir nur 4 JAhre später: von den meisten dieser Akteure hören wir heute gar nichts mehr! :P :P :P :P

Von daher: reisendes Volk soll man nicht aufhalten! :D :D :D

Unrecht Gut gedeiht nicht.

Es gibt noch viele andere passende Sprichwörter. :wink:

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
Rene

Re: Neue Homepage "Zuchtverband Deutschland"

Beitrag von Rene » Mittwoch 21. September 2016, 15:54

Es ist sehr schade, dass sich keine Gemeinschaft findet, die seriös einen Verband auf die Beine stellt. Ich bin da leider ein Grünschnabel in jeglicher Hinsicht. Aber das Bild nach außen ist doch für die Dunkle Biene nicht unerheblich.
Da könnten wir von den Schweizern etwas lernen....

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6565
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Neue Homepage "Zuchtverband Deutschland"

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Mittwoch 21. September 2016, 17:37

Rene hat geschrieben:Es ist sehr schade, dass sich keine Gemeinschaft findet, die seriös einen Verband auf die Beine stellt.....
HAllo Rene,

welche Vorteile siehst Du denn in einem Verband? Was erwartest Du von einem solchen? Muss es denn ein Verband sein?

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
Rheinschlucht
Beiträge: 105
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 20:59
Postleitzahl: 7000
Ort: Chur
Land: Schweiz
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 12
Homepage: www.mellifera.ch/cms/news
Bienen"rasse": Mellifera
Zuchtlinie/n:
Wohnort: Chur / Schweiz
Einverständniserklärung: _
Kontaktdaten:

Re: Neue Homepage "Zuchtverband Deutschland"

Beitrag von Rheinschlucht » Mittwoch 21. September 2016, 19:40

Na ja, ein paar «kleine» Vorteile hat national organisierter Verein schon:

– Bildung einer nationalen Zucht- und Prüfgemeinschaft, die sich wiederum in regionalen/lokalen Züchterringen organisiert
– Zertifizierung der seriösen Reinzüchter zum Schutz der Käufer
– Aufbau von Linien- und Rassen-Belegstellen mit geschulten Züchtern
– Aufbau von Prüfständen mit geschulten Prüfstandsleitern
– Aus- und Weiterbildungskurse für Imker, Prüfstandsleiter und Züchter
– Langjährige finanzielle und wissenschaftliche Unterstützung durch durch lokale/regionale/nationale Behörden sowie Universitäten.
Herzliche Grüsse aus der Rheinschlucht

Jürg

Benutzeravatar
Rene

Re: Neue Homepage "Zuchtverband Deutschland"

Beitrag von Rene » Mittwoch 21. September 2016, 20:04

....und die Dunkle Biene wird mehr beachtet. Es kann doch theoretisch einiges organisiert werden. Auch Thema Öffentlichkeitsarbeit....
Jetzt kann man an den Verband hier schreiben oder auch nicht... Viel kommt nicht bei raus. Leider.
L.G.

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6565
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Neue Homepage "Zuchtverband Deutschland"

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Donnerstag 22. September 2016, 22:20

HAllo allerseits,

ja das sind gute Argumente FÜR einen Verband, Verein, einen e.V. :P :P :P

Nur: ohne ausreichend "Manpower" (also vor allem vielen vielen aktiven Züchtern) nützt aber leider der schönste Verband nichts, wie uns ja die mittlerweile beiden Verbände in Deutschland zeigen:

http://www.dunkle-biene.com
und
http://www.dunklebienen.de/dunklebienen.de/Home.html

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
Rheinschlucht
Beiträge: 105
Registriert: Samstag 10. Januar 2015, 20:59
Postleitzahl: 7000
Ort: Chur
Land: Schweiz
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 12
Homepage: www.mellifera.ch/cms/news
Bienen"rasse": Mellifera
Zuchtlinie/n:
Wohnort: Chur / Schweiz
Einverständniserklärung: _
Kontaktdaten:

Re: Neue Homepage "Zuchtverband Deutschland"

Beitrag von Rheinschlucht » Freitag 23. September 2016, 08:48

Hallo Kai,

ich kann die Verbandstätigkeit in Deutschland nicht beurteilen. In der Schweiz nutzen wir aber alle diese Vorteile schon.

Der Verein Schweizerischer Mellifera Bienenfreunde (VSMB) hat über 500 aktive Züchter und Imker, dazu kommen (je nach Schätzung) mindestens 500 weitere engagierte Mellifera-Imker.

Regelmässig finden Weiterbildungen statt mit hoch qualifizierten Referenten, damit wir alle auf dem neuesten Stand von Praxis und Wissenschaft sind.

Der VSMB arbeitet dafür eng zusammen u.a. mit dem Zentrum für Bienenforschung, Agroscope (Kompetenzzentrum der Schweizer Regierung für landwirtschaftliche Forschung) und dem Institut für Bienengesundheit der Universität Bern.

Wenn es für Dich OK ist, eröffne ich hier im Forum ein neues Thema zu den Aktivitäten in der Schweiz. Das könnte für die Kollegen in Deutschland und Österreich eine Motivation sein ...
Herzliche Grüsse aus der Rheinschlucht

Jürg

Antworten

Zurück zu „Dunkle Biene im Netz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast