Flyer Dunkle Biene

Links ausschließlich zu Seiten der Dunklen Biene

Moderator: Johannes

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6416
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Flyer Dunkle Biene

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 29. November 2011, 20:07

So, der Flyer ist eingestellt, Michal.

Probeweise kann er hier heruntergeladen werden:

http://multimedia.nordbiene.de/flyer/fl ... -biene.pdf

Wer einen guten Drucker hat, kann ihn auch probehalber mal beidseitig ausdrucken, bitte aber ggf. darauf achten, dass er wegen des Anschnitts etwas größer ist als DIN A 4.

Hier nochmals die zwei Bildchen zum Flyer:
LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6416
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Flyer Dunkle Biene

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Sonntag 11. Dezember 2011, 18:22

Hallo allerseits,

kürzlich gab mir Andreas noch einen Tipp zum Flyer, den ich gerne umsetzen möchte:

Für die Druckversion habe ich den Hinweis auf http://www.nordbiene.de entnommen, damit der Flyer auch von denjenigen genutzt werden kann, die nicht für Nordbiene "werben" möchten.

Heute, spätestens morgen, werden ich mir bei einigen Druckereien in Kiel Angebote einholen für den Offsetdruck des Flyers in entsprechend großer Stückzahl.

Es geht also voran.
LG und Euch allen einen schönen Dritten Advent!
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
gartenmundl

Re: Flyer Dunkle Biene

Beitrag von gartenmundl » Montag 12. Dezember 2011, 17:38

Habe inhaltlich noch einen Gedanken zum Flyer bekommen als ich den "Ralph Büchler-Tread" gelesen habe.
Dort schrieb Hartmut Mannig: "Also wenn ihr die Dunkle wollt, dann müßt ihr sie in der Nutzung beweisen und da bietet sich derzeit die Bestäubung ausgezeichnet an und dieses Betätigungsfeld würde den Erhalt der Dunklen auch auf Dauer sichern."

Sollte man nicht auch in Richtung "Bestäubungsleistung" auf dem Flyer werben? Nur so ein Gedanke...

@Andreas: Stimme dir im Großen und Ganzen zu.

Danke euch allen für eure Arbeit.
Raimund

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6416
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Flyer Dunkle Biene

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Montag 12. Dezember 2011, 19:40

Hallo, eine sehr gute Idee mit der "Bestäubungsleistung", werde ich gucken, ob ich das sinnvoll mit einbauen kann.

Auch Andreas' Argumente kann ich gut nachvollziehen, daher habe ich sie gleich umgesetzt.
Andreas R. hat geschrieben:Hallo alle miteinander,

... Es gibt Leute, die aus irgendwelchen Gründen sich nicht mit unserem Forum identifizieren können oder wollen, aber sehr wohl aktiv in der IGarbeit mitwirken wollen.
Die Gründe hierfür würden mich allerdings interessieren. 8)

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Heidjer
Beiträge: 454
Registriert: Donnerstag 12. Februar 2009, 03:31
Postleitzahl: 29640
Ort: Schneverdingen
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 20 Beuten,-- Korb
Bienen"rasse":
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _
Alter: 74
Kontaktdaten:

Re: Flyer Dunkle Biene

Beitrag von Heidjer » Dienstag 13. Dezember 2011, 00:35

Hallo Andreas,
warum schreist Du bei einigen Deiner Ausführungen? (Großbuchstaben)

Du schreibst: "... und auch keine Abhängigkeit von Einzel Personen schaffen will, ..." ,weil Dir eine Namensnennung auf dem Handzettel nicht gefällt. Gleichzeitig schreibst Du aber auch, dass Eure IG einen Menschen namentlich als Ansprechpartner nennen kann, für den Du Dich auch bedankst. Und anschließend gibst Du Deiner Hoffnung Ausdruck, dass eine Person sich ebenso für die IG Deutschland findet. Wie passen diese Äußerungen zusammen?

Soweit mir bekannt, muss auf jedem gedruckten und verteiltem Papier eine Person als V.i.s.d.P. genannt werden. Kai hat sich dafür freundlicherweise zur Verfügung gestellt. Welche rechtlich einwandfreie andere Möglichkeit, außer dem Auswechseln des Namens, siehst Du da noch?

Und noch an Kai:
Hast Du die Möglichkeit auf der Titelspalte den unteren Text etwas tiefer zu setzen, damit er nicht so dicht an der gelben Randlinie, sondern etwas tiefer im Farbfeld steht? Ich glaube, dass es dann etwas schöner aussieht.

Wolfgang

Benutzeravatar
Forggensee

Re: Flyer Dunkle Biene

Beitrag von Forggensee » Dienstag 13. Dezember 2011, 08:45

Hallo Wolfgang,

es geht darum, dass auf dem Flyer kein Name fest draufgedruckt sein sollte, auch nicht das Forum. Dies hat zwei Vorteile: Zum einen kann jeder den Flyer nutzen, egal ob er das Forum hier mag oder nicht. Zum zweiten müssen im Falle einer (wie auch immer gearteten) unpässlichkeit von Kai nicht alle Flyer neu gedruckt werden. So hat jeder einen neutralen Flyer den er mit Kontaktdaten bekleben kann wie er selbst möchte. Kai hat dann sicherlich auch nichts dagegen wenn dort dann Nordbiene.de erwähnt wird.

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6416
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Flyer Dunkle Biene

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 13. Dezember 2011, 14:43

Heidjer hat geschrieben:Hallo Andreas,
warum schreist Du bei einigen Deiner Ausführungen? (Großbuchstaben)


Und noch an Kai:
Hast Du die Möglichkeit auf der Titelspalte den unteren Text etwas tiefer zu setzen, damit er nicht so dicht an der gelben Randlinie, sondern etwas tiefer im Farbfeld steht? Ich glaube, dass es dann etwas schöner aussieht.

Wolfgang
Hallo Wolfgang, das werde ich gerne tun.
LG
Kai

Nachtrag: Habe soeben erfahren, dass der Preis pro Flyer bei circa 6 Cent liegen wird.
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Forggensee

Re: Flyer Dunkle Biene

Beitrag von Forggensee » Dienstag 13. Dezember 2011, 15:22

Hallo Kai,

6ct, ist das ein guter Preis? Ich kenn mich da leider nicht aus. Würde auf jeden Fall eine grössere Anzahl abnehmen.

Ich hätte noch ein paar kosmetische Verbesserungsvorschläge auf der linken Seite:

1. "Was bieten wir" etwas absetzen und/oder Fett schreiben
2. "Hilfe bei der Haltung" ersatzlos streichen. Ich find das hört sich irgendwie komisch an. Ausser irgendjemand hat einen anderen Vorschlag, mir fällt grad nix ein :P
3. "Gründung von regionalen IGs" ersetzen durch "Regionale IGs"
4. "Kontakt zu Freunden im Ausland" ersetzen durch "Internationale Vernetzung"

Will es auch nicht totdiskutieren aber die Anmerkungen kamen von meiner Frau der ich das mal probelesen lies. :-)

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6416
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Flyer Dunkle Biene

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 13. Dezember 2011, 21:17

Hallo,

danke für die Vorschläge, baue ich morgen alle mit ein.

Ich will versuchen, den Preis noch zu drücken. Ein Flyer darf eigentlich nicht mehr als 5 Cent kosten. Ich versuche, 5 Cent maximal hinzubekommen.

LG
KAi
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
gartenmundl

Re: Flyer Dunkle Biene

Beitrag von gartenmundl » Dienstag 13. Dezember 2011, 21:20

Jetzt von mir auch gleich noch mal Input...sorry:
Ich finde man sollte die Dunkle noch schmackhafter machen und möglichst viele Interessensgruppen ansprechen :oops:

Auf die Schnelle ein Vorschlag:

Eine interessante Biene für:
  • naturnahes Imkern (im Naturschutzgebiet)
    das Imkern im Wald und auf der Heide
    höhere Bestäubungsraten im Garten und in der Landwirtschaft
    das Imkern in der Stadt
    den passionierten Bienenzüchter


vielleicht noch andere Reihenfolge und kürzer?

Hoffe es ist OK, wenn ich als "Nochnichtdunkelimker" auch meinen Senf dazugebe.

Grüße
Raimund

Benutzeravatar
Forggensee

Re: Flyer Dunkle Biene

Beitrag von Forggensee » Dienstag 13. Dezember 2011, 21:39

gartenmundl hat geschrieben:
Eine interessante Biene für:
  • naturnahes Imkern (im Naturschutzgebiet)
    das Imkern im Wald und auf der Heide
    höhere Bestäubungsraten im Garten und in der Landwirtschaft
    das Imkern in der Stadt
    den passionierten Bienenzüchter


Hoffe es ist OK, wenn ich als "Nochnichtdunkelimker" auch meinen Senf dazugebe.

Grüße
Raimund
Hallo Raimund,

klar, alle Vorschläge sind gut. Aber das steht doch schon im Flyer, oder versteh ich dich jetzt grad falsch?

Benutzeravatar
gartenmundl

Re: Flyer Dunkle Biene

Beitrag von gartenmundl » Dienstag 13. Dezember 2011, 22:08

Ja schon, hab es eben nur bissl umformuliert, weil es mir zu "imkerdeutsch" klingt. :roll:
Dachte halt man könnte vielleicht mit dem Flyer auch das Interesse von Menschen wecken, die bisher noch keine imkerlichen Erfahrungen haben. Können sich die z.B. unter "Waldimkerei, Bestäubungsimkerei, Heideimkerei" was vorstellen?

Grüße
Raimund

Benutzeravatar
Forggensee

Re: Flyer Dunkle Biene

Beitrag von Forggensee » Dienstag 13. Dezember 2011, 22:18

gartenmundl hat geschrieben:Ja schon, hab es eben nur bissl umformuliert, weil es mir zu "imkerdeutsch" klingt. :roll:
Dachte halt man könnte vielleicht mit dem Flyer auch das Interesse von Menschen wecken, die bisher noch keine imkerlichen Erfahrungen haben. Können sich die z.B. unter "Waldimkerei, Bestäubungsimkerei, Heideimkerei" was vorstellen?

Grüße
Raimund
Ah jetzt versteh ich was du meinst. Vielleicht hast du recht dass man das vielleicht nicht sofort versteht, aber ich seh das nicht als grosses Problem. Man bekommt den Flyer ja vermutlich von jemanden in die Hand gedrückt der schon was dazu erzählen kann. Ausserdem ist unsere Dunkle ja eh eine Biene für ALLE :-)

Benutzeravatar
gartenmundl

Re: Flyer Dunkle Biene

Beitrag von gartenmundl » Dienstag 13. Dezember 2011, 22:26

Forggensee hat geschrieben: Ausserdem ist unsere Dunkle ja eh eine Biene für ALLE :-)
Das sollte aber aus dem Flyer ganz deutlich hervorgehen. Vielleicht liegt der Flyer ja auch mal irgendwo auf? Gemeinde? Obstbauverein?

Aber hast schon recht...das sind Kleinigkeiten.

Grüße
Raimund

Benutzeravatar
Forggensee

Re: Flyer Dunkle Biene

Beitrag von Forggensee » Dienstag 10. Januar 2012, 12:56

Hallo zusammen,

ich wollte mal fragen obs zum Flyer irgendwelche Neuigkeiten gibt?

Antworten

Zurück zu „Dunkle Biene im Netz“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast