Vorsicht vor Zeckenbissen

Moderator: Johannes

Antworten
Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6382
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Alter: 53
Kontaktdaten:

Vorsicht vor Zeckenbissen

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Mittwoch 22. August 2012, 16:45

Hallo allerseits,

spätestens jetzt ist es wieder soweit: die Zecken (Holzbock) sind wieder vermehrt unterwegs. Dies musste ich gestern abermals leidvoll erfahren, als sich eine Jungzecke wohl an mich geheftet hat beim Spaziergang durch den Bienengarten.

Erst am Abend bemerkte ich dann ein ganz leichtes Jucken in Höhe der Niere, und tatsächlich: eine kleine Zecke hat sich in meine Haut gebohrt.

Mit einer Pingzette gelang es mir, diese schnell und sauber zu entfernen. Dennoch ist Obacht geboten, denn Zecken sind Überträger von gefährlichen Krankheiten wie Borelliose und FSME, einer gefährlichen Hirnhautentzündung.

Letztere kommt in SH noch nicht vor, aber die Durchseuchung der Zecken mit Borelliose ist doch bundesweit flächendeckend.

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

Benutzeravatar
Gang1985
Beiträge: 15
Registriert: Freitag 20. Juli 2012, 23:40
Postleitzahl: 93455
Ort: Traitsching
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 6
Bienen"rasse":
Zuchtlinie/n:
Alter: 33

Re: Vorsicht vor Zeckenbissen

Beitrag von Gang1985 » Mittwoch 22. August 2012, 21:10

Hallo Kai!

Bei uns im Bayerischen Wald halten wir die als Haustiere. :shock:

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6382
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Vorsicht vor Zeckenbissen

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Donnerstag 23. August 2012, 00:41

Hallo,

ja, das sind schon ganz schreckliche Weggefährten. :wink:

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

marcmo
Beiträge: 46
Registriert: Dienstag 5. Juli 2016, 17:35
Postleitzahl: 40668
Ort: Meerbusch
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 1. Jan 1998
Völkerzahl ca.: 24
Bienen"rasse": Buckfast
Zuchtlinie/n:

Re: Vorsicht vor Zeckenbissen

Beitrag von marcmo » Donnerstag 31. Mai 2018, 23:29

Hallo!

Dieses Jahr scheint ein richtiges Zeckenjahr zu werden - an manchen von meinen Ständen ist es nur mit langer Kleidung möglich ohne Biss zur Kontrolle zu gehen.

Grüße,
Marco

Biene77
Beiträge: 23
Registriert: Montag 21. Mai 2018, 10:28
Postleitzahl: 24598
Ort: Boostedt
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 6. Jun 2018
Völkerzahl ca.: 1
Bienen"rasse": Carnica
Zuchtlinie/n:
Alter: 41

Re: Vorsicht vor Zeckenbissen

Beitrag von Biene77 » Freitag 1. Juni 2018, 05:28

Zecken durfte ich regelmäßig vom Hund runterpulen,
aber mich mögen sie komischerweise nicht. :?

Mich mögen vielmehr die Mücken,und würd ich mich nicht mit Autan vorm Gassigehen einsprühen,
würd ich 50 Stiche und mehr bekommen.

Das schlimmste von allem sind Kriebelmücken.
Da entzünden sich die Bisse bei mir regelmäßig. :shock:

Mfg
Willst du eine Stunde glücklich sein,trinke Wein.Willst du ein Jahr glücklich sein,heirate.
Willst du dein Leben lang glücklich sein,werde Gärtner. In der Ruhe liegt die Kraft.
https://www.youtube.com/watch?v=Q6km-3ot8Qo

Benutzeravatar
Ape
Beiträge: 310
Registriert: Montag 17. Juli 2017, 22:19
Postleitzahl: 09471
Ort: SA
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-2017
Völkerzahl ca.: 5
Bienen"rasse": Carnica
Zuchtlinie/n:
Alter: 32

Re: Vorsicht vor Zeckenbissen

Beitrag von Ape » Freitag 1. Juni 2018, 06:46

Danke Kai für den Aufruf!

Ja, die Zecken. Unangenehme Zeitgenossen. Unserem Kater haben wir dieses Jahr auch schon wieder regelmäßig die Tiere entfernen müssen. Die sehr warmen Temperaturen scheinen die Zeckenpopulation in die Höhe zu treiben.
Gerade das Hohe Gras auf dem Weg zu den Immen kann da schon zum Verhängnis werden.

Also seid gewarnt.

LG

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6382
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Vorsicht vor Zeckenbissen

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Freitag 1. Juni 2018, 08:56

HAllo,

auch ich hatte bereits vor einigen Tagen wieder eine Zecke. Mein Arzt musste sie entfernen, da ich an die Stelle selber nicht herankam.

LG
Kai
Große Gemeinschaft Dunkle Biene: Neu, kostenlos, seriös. Mit vielen Bezugsquellen. Bitte hier klicken: Gemeinschaft Dunkle Biene].

elk030
Beiträge: 943
Registriert: Freitag 24. Oktober 2008, 22:32
Postleitzahl: 14057
Ort: Berlin
Land: Deutschland
Telefon: 03032678879
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.: 60
Bienen"rasse": Mellfera/Landbiene
Zuchtlinie/n:
Alter: 57

Re: Vorsicht vor Zeckenbissen

Beitrag von elk030 » Samstag 2. Juni 2018, 06:58

Ich höre, wenn sie auf mir rumlaufen.
So konnte ich bereits ein gutes Dutzend rechtzeitig eliminieren.
Elk

Silas
Beiträge: 341
Registriert: Mittwoch 20. Dezember 2017, 17:48
Postleitzahl: 31162
Ort: Bad Salzdetfurth
Land: Deutschland
Telefon: 015168436468
Imker seit: 10. Okt 2014
Völkerzahl ca.: 12
Bienen"rasse": Carnica, dunkle Biene Nachzucht nicht rein
Zuchtlinie/n:

Re: Vorsicht vor Zeckenbissen

Beitrag von Silas » Dienstag 5. Juni 2018, 22:26

Hallo Miteinander
Wir schmieren unsere Katzen immer Kokosfett ins Fell das hilft gegen Zecken,auf natürliche Weise. Bei uns Menschen wenn man die Arme und die Beine damit schön ein reibt istes auch hilfreich und angenehm auf der Haut und hält die Zecken fern. Aber Abens suchen wir uns immer gegenseitig ab :D . Gruß Marcus

Antworten

Zurück zu „Imkerliches allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste