Goodbye Imkerforum.de

Moderator: Johannes

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4331
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 27

Re: Goodbye Imkerforum.de

Beitrag von Johannes » Mittwoch 8. Juli 2015, 18:30

lecker_kuchen hat geschrieben:...In meinen Fall war das ein EXTREM stichiges Volk (Deckel anheben und trotz Rauch hatte man gleich 20 Stück in den Haaren). Die haben mich mal so derart verstochen (genau in die Lyphen in der Kniekehle, beidseitig) das ich ohne Scheiß 3 Tage nicht laufen konnte. In Vollmontur hab ich den Laden dann mal komplett zerlegt und festgestellt das der Hinterleib der Königin im 3. letzten Segment eine Delle/Knick hatte. Nach dem Umweiseln der beschädigten Königin war sofort alles gut, bereits eine Woche später war das Volk wie ausgewechselt...
Das kann ich absolut bestätigen! Sowas gibt es und das kommt häufiger vor, als so mancher wahr haben will. Die Bienen erkennen sehr genau, wenn eine Königin nicht 100% in Ordnung ist. Das muss nicht mal ein sichtbarer Defekt sein. Mit der Genetik (was oft behauptet wird) hat das gar nichts zu tun.
Direkt nach der Umweiselung können selbst die ältesten Stecherbienen lammfromm werden, sofern ihnen die neue Königin zusagt! Auch Standort, Kasten und sicher vieles mehr spielen dabei eine Rolle.
Wer das nicht weiß, nicht erkennt, nicht wahr haben will oder als "Fantasiegeschichte" abtut, der sollte seine imkerliche Praxis, sein Wissen und seine Weltanschauung mal gehörig hinterfragen!

Ich hatte mal ein Volk, was mich ähnlich in den Wahnsinn getrieben hat. Dann hab ich es auf meinen Außenstand gefahren, da es mir zu Hause neben der Pferdekoppel zu riskant wurde. Bei der nächsten Kontrolle war das Volk friedlich wie noch nie. Hier lag es schlicht am Standort. :P

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
Marakain

Re: Goodbye Imkerforum.de

Beitrag von Marakain » Mittwoch 8. Juli 2015, 23:46

@Johannes

Das halte ich für eine Fantasygeschichte ;)



Sorry den konnte ich mir nicht verkneifen. Das Thema Imkerforum ist ein ganz spezielles. Da gibt es ein-zwei Dutzend sehr aktive Leute die mMn schon fast militant ihre Meinung als einzig wahre vertreten und über alles und jeden der dem nicht entspricht sofort wird sofort mit Feuer und Schwefel überschüttet. Es gibt da nur noch sehr sehr wenige die wenigstens halbwegs noch andere Meinungen zulassen.
Was ich z.B. witzig finde das sie sich z.B. extremst über Menschen aufregen die viel im Internet aktiv sind und eben nicht an den Bienen. Wenn ich mir dann aber anschaue was die täglich an Postings raushauen......

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4331
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 27

Re: Goodbye Imkerforum.de

Beitrag von Johannes » Mittwoch 8. Juli 2015, 23:52

Marakain hat geschrieben:@Johannes

Das halte ich für eine Fantasygeschichte ;)....
Okay. Das sei dir verziehen! :mrgreen: Hier haben wir ja zum Glück Humor! 8)

Aber mal ehrlich, wer von sich behauptet in der Imkerei ausgelernt zu haben und nur seine eigene Meinung (Erkenntnisfähigkeit) gelten lässt, der ist voll auf dem Holzweg! Niemand kann jemals in der Imkerei auslernen! Dazu müsste er alle Beutensysteme, alle Bienenrassen und jede Region kennengelernt haben. Und wenn man dann noch bedenkt, dass auch von meinen 15 Völkern jedes anders tickt und eigentlich keines das macht, was im Buch steht, dann wird klar, dass es schlicht nicht geht. :wink:

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6572
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Goodbye Imkerforum.de

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Freitag 4. September 2015, 16:29

Na, es geht wieder "rund" im Imkerforum.de:

http://www.imkerforum.de/showthread.php ... post485563

Das scheint ja jemandem wieder einmal im typischen Kleingeist des Imkerforum.de der Kragen geplatzt zu sein, gefördert oder doch toleriert von den dortigen Admins, in gewohnter Weise, um jemanden loszuwerden. Das einzige was dem admin einfällt: http://www.imkerforum.de/showthread.php ... post485627

Es tut mir Leid um den Angegriffenen, der sich jetzt offensichtlich (zu Recht) von dort zurückgezogen hat.

Was bleibt übrig im Imkerforum.de? Ein Häuflein gleichgeschalteter Mitläufer und Schreiberlinge, das dem Möchtegern-Generalsekretär H. hinterherläuft? Schade schade. :wink:

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6572
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Goodbye Imkerforum.de

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Montag 21. September 2015, 10:25

Vielen DAnk für die Aufmerksamkeit: ab "PS" geht's los im Beitrag von hartmut - http://www.imkerforum.de/showthread.php ... post486717

Eine bessere Rückmeldung kann es kaum geben. :P :P :P

Manche Teilnehmer im imkerforum.de tun mir aber auch Leid. Wen will der admin Hartmut noch alles vergrämen? Zum Thema "Nachbarforum":

Ich sehe uns eigentlich nicht als Nachbarforum. Eher als Spezialforum für die Dunkle Biene. Das größte übrigens weltweit. :P

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4331
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 27

Re: Goodbye Imkerforum.de

Beitrag von Johannes » Montag 21. September 2015, 16:30

Hallo Kai,

schöner wäre ja gewesen, wenn das "Nachbarforum" benannt worden wäre. :mrgreen: So wissen wieder nur die Insider bescheid und der Informationsgehalt des Imkerforums bleibt erneut für eine große Mehrheit von Usern wieder mal im Verborgenen. :P

Mal im Ernst: Ich gönne dem Imkerforum.de seine Masse an Mitgliedern, mit all den damit verbundenen Problemen! Es wird dort echt viel Blödsinn geschrieben und aneinander vorbei diskutiert. Das liegt hauptsächlich daran, dass viele Beiträge verworren oder unsachlich formuliert sind. Auch wird dort immer sofort von allen möglichen Leuten geantwortet, nachdem sie (so hat es den Anschein) nur die Überschrift gelesenen haben. Viele Beiträge stellen gar keine (hilfreiche) Antwort auf den Ausgangsbeitrag dar.

Solche Verhältnisse brauchen wir hier wirklich nicht! Lieber klein und gesittet! :D

Dass man mal in einer Diskussion vom Thema abkommt, ist ja nichts verwerfliches. Das passiert leicht. Aber regelmäßiges Löschen kann dann auch nicht die Lösung sein. So ein Forum hat doch etwas dynamisches. Es ist halt manchmal wie in einem Gespräch. Man beginnt mit einem Thema und schweift dann etwas aus und ab. Das ist menschlich.

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
Didi
Beiträge: 507
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2013, 19:56
Postleitzahl: 25451
Ort: Quickborn
Land: Deutschland
Telefon: 0410660040
Imker seit: 12. Apr 2013
Völkerzahl ca.: 4
Bienen"rasse": Carnika, teilweise mit gelben Strteifen. Also mehr Landbiene und 3 Dun
Zuchtlinie/n: Flekkefjord+ Stavershult
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 71

Re: Goodbye Imkerforum.de

Beitrag von Didi » Montag 21. September 2015, 19:11

Moin zusammen,
ich muß euch beiden ja recht geben, aber die Beteiligung hier im Forum der Dunklen ist ja wirklich nur auf drei,vier Imker beschränkt. Das mag ja vor allen Dingen daran liegen, daß hier fast nur Fachleute vertreten sind. :wink: Aber manchmal wünsche ich mir doch mehr Beteiligung. Früher war hier mehr los!
Gruß Dieter

Benutzeravatar
Johannes
Beiträge: 4331
Registriert: Freitag 30. März 2012, 08:34
Postleitzahl: 06122
Ort: Halle
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0-1998
Völkerzahl ca.: 20 Völker & M+
Homepage: www.dunkle-bienen.eu
Bienen"rasse": Mellifera und Ligustica
Zuchtlinie/n: Krokvag, Stavershult, Flekkefjord u.a.
Einverständniserklärung: _
Alter: 27

Re: Goodbye Imkerforum.de

Beitrag von Johannes » Dienstag 22. September 2015, 07:27

Didi hat geschrieben:...Aber manchmal wünsche ich mir doch mehr Beteiligung. Früher war hier mehr los!...
Hey Dieter,
dann ändere das doch und geh mit gutem Beispiel voran! :D

LG Johannes

Der Großteil Vorbestellungen ist nun erfüllt. Die letzten Königinnen gehen bis Mitte Juli raus. Den Rest der Saison möchte ich nutzen, um das Zuchtprogramm des Landesverbandes Dunkle Biene Sachsen e.V. zu unterstützen. Daher kann ich leider keine umfangreichen Anfragen mehr annehmen. In dringenden Fällen bitte einfach eine Anfrage per Mail schicken und ich werde sehen, was ich tun kann!

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6572
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Goodbye Imkerforum.de

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 22. September 2015, 10:23

Didi hat geschrieben:..... Das mag ja vor allen Dingen daran liegen, daß hier fast nur Fachleute vertreten sind. :wink: Aber manchmal wünsche ich mir doch mehr Beteiligung. Früher war hier mehr los!
Gruß Dieter
Moin Didi,

ja, da muss ich Dir zustimmen. Das hängt sicherlich auch damit zusammen, dass es sich um ein selten vorkommendes Spezialthema (= die vom Aussterben bedrohte Nordbiene) handelt.

Und ja: Du hast Recht, früher war hier mehr los, aber ehrlich: wollen wir diejenigen wiederhaben, die bis 2012 hier so viel bestritten und teilweise sogar destruktiv agiert haben? :wink:

Und auch da gebe ich Dir Recht: durch die von Dir beschriebene Fachlichkeit traut sich vielleicht manch einer nicht, zu schreiben (Mitglieder und Leser sind ja verhältnismäßig viele da). Diesen Freunden will ich natürlich Mut machen: es wäre schön, auch von Euch was zu lesen. :P Es geht hier bei uns ja nicht nur um die Dunkle Biene, sondern auch um alle anderen imkerlichen Themen.

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6572
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Goodbye Imkerforum.de

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Donnerstag 24. September 2015, 09:13

Aktualisierung:

Jetzt verabschiedet sich offensichtlich auch der bekannte, wirklich erfahrene und überaus engagierte Bernhard Heuvel aus dem Imkerforum.de: http://www.imkerforum.de/showthread.php ... post487024

Eine weitere Imkerpersönlichkeit, die aus dem Imkerforum gedrängt wird. Schade eigentlich. Wie weit will es das Imkerforum.de und mit ihm Hartmut noch treiben?

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
Didi
Beiträge: 507
Registriert: Donnerstag 24. Januar 2013, 19:56
Postleitzahl: 25451
Ort: Quickborn
Land: Deutschland
Telefon: 0410660040
Imker seit: 12. Apr 2013
Völkerzahl ca.: 4
Bienen"rasse": Carnika, teilweise mit gelben Strteifen. Also mehr Landbiene und 3 Dun
Zuchtlinie/n: Flekkefjord+ Stavershult
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 71

Re: Goodbye Imkerforum.de

Beitrag von Didi » Donnerstag 24. September 2015, 18:02

Moin Johannes,
ich würde mich ja mehr beteiligen, aber zu den meisten Themen kann ich nichts besteuern da keine Ahnung. Selbst habe ich, im Moment, keine Probleme die Forianer interessieren würden. Meinen Völkern geht es erstaunlich gut, Milben sind unter Kontrolle?? fast fertig eingefüttert. Was will man mehr?
LG Dieter
@ Kai,
natürlich ist es angenehmer wenn freundlich miteinander umgegangen wird. Das so wenig hier mitmachen liegt wohl wirklich daran, daß die meisten denken, dieses sei ein reines Forum für die Dunkle und andere Probleme werden hier nicht gerne behandelt. Das dem nicht so ist, sieht man daran das sogar Dämmungsprobleme besprochen werden.
LG Dieter
Ps. 2 weitere Foren haben den Geist aufgegeben:einfach-imkern.de und Warre Bienenstock.

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6572
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Goodbye Imkerforum.de

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Dienstag 28. Juni 2016, 16:54

Didi hat geschrieben:@ Kai,Ps. 2 weitere Foren haben den Geist aufgegeben:einfach-imkern.de und Warre Bienenstock.
HAllo Dieter, oh, das wusste ich gar nicht.

Übrigens, es gibt neue Kuriositäten aus dem imkerforum.de: "Welche Rasse ist das?"

Besonders interessant der Beitrag von "obi 11" alias Andreas Oberländer, dem ehem. Gründer der "Dunklen Biene Nordost" http://dunklebiene.eu/forum, hier geht es zum Beitrag: http://www.imkerforum.de/showthread.php ... post514544

Wie witzig, dass gerade dieser sog. "Mitbegründer der IG Dunklen Biene" davon spricht, dass es müßig sei, ob nun von Carnica, Ligustica oder Mellifera die Rede sei, und dass es nicht ausschlaggebend sei, welche Angaben der Verkäufer macht.

Bitter bitter. Übrigens: seine Seiten zur Dunklen Biene wie auch sein Forum hat er stillgelegt. :P :P :P Keine Lust mehr, Herr Oberländer? :wink:

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
imkerforum-nordbiene
Site Admin
Beiträge: 6572
Registriert: Dienstag 11. Dezember 2007, 16:42
Postleitzahl: 24247
Ort: Mielkendorf
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 14. Jul 1979
Völkerzahl ca.: 16
Homepage: www.deutsche-biene.de
Bienen"rasse": Dunkle Biene, Sicula, Ligustica, Carnica, Buckfast
Zuchtlinie/n: Flekkefjord, sowie F1
Einverständniserklärung: Ja
Alter: 53
Kontaktdaten:

Re: Goodbye Imkerforum.de

Beitrag von imkerforum-nordbiene » Donnerstag 1. September 2016, 09:03

Es gibt mal wieder Ausfallerscheinungen bzw. Ärger im imkerforum.de:

Siehe http://www.imkerforum.de/showthread.php ... post520583

Warum besteht der Inhaber Hartmut darauf, dass bei verdächtigem Wachs (?) nicht Ross und Reiter des mutmaßlichen Händlers / Umarbeiters genannt wird? Hat dies etwa mit Werbeeinnahmen zu tun? Sonst ist Hartmut ja auch nicht so dünnhäutig? :P :?: :?:

Es ist ein Genuss, den Thread zu lesen. Gut, dass ich daran nicht beteiligt bin. :P :P :P :P

LG
Kai
Mein Imker- und Video-Equipment: Bitte hier klicken
Youtube Nordbiene: Bitte hier klicken

Benutzeravatar
Rene

Re: Goodbye Imkerforum.de

Beitrag von Rene » Donnerstag 1. September 2016, 10:42

Oje. Hab da kurz reingeschaut. Sowas will ich nicht. Da wäre mir die Zeit zu schade.
Dann doch lieber ein gutes Buch....
L.G. Rene

Luxnigra
Beiträge: 290
Registriert: Sonntag 3. Mai 2009, 18:26
Postleitzahl:
Ort:
Land: Deutschland
Telefon:
Imker seit: 0- 0- 0
Völkerzahl ca.:
Bienen"rasse":
Zuchtlinie/n:
Einverständniserklärung: _

Re: Goodbye Imkerforum.de

Beitrag von Luxnigra » Dienstag 6. September 2016, 13:12

Richtig
Bleib auf deinem Land und wehr dich redlich

Antworten

Zurück zu „Imkerliches allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast